Videos
World of watson

9 Winter-Typen, die jeder kennt

World of watson

9 Winter-Typen, die jeder kennt – inklusive Schnee-Angriff auf Knäck

22.01.2016, 10:0222.01.2016, 10:03
 Knackeboul
Knackeboul
Folge mir
Gina Schuler
Gina Schuler
Gina Schuler
Folge mir
Mehr «Videos»

Falls du es durchs Lernen, die Grippe, oder schwänzen verpasst hast: Der Winter ist da! Und er bleibt sicher noch ein paar Tage. Zur aktuellen Jahreszeit passen Schnee, Kälte und ...

... diese 9 Winter-Typen. Viel Spass (und ja, Knäck kriegt ein bisschen Schnee ab): 

Du kennst noch andere Winter-Typen? Schreib's unten in die Kommentare!

World of watson
AbonnierenAbonnieren

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
20 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
TanookiStormtrooper
22.01.2016 11:40registriert August 2015
Mir fehlt die Tussi, die selbst bei dieser Kälte noch mit ihren hohen Schuhen raus muss! Nicht zu verwechseln mit dem Tollpatsch, der kann nichts dafür, die Tussi ist einfach nur blöd. Los Knäck grab die Perücke aus :D
611
Melden
Zum Kommentar
avatar
iceman999
22.01.2016 12:23registriert Mai 2015
Lustig wie immer, ich lieb's! Aber Gina spricht mir einfach zu viel... ;)
502
Melden
Zum Kommentar
avatar
Hackphresse
22.01.2016 14:27registriert Juli 2014
Ich bin der Typ der stumm auf der Bank sitzt und über alle anderen den Kopf schüttelt 😂
230
Melden
Zum Kommentar
20
Die Armee von Babel – russische Armee kämpft mit Sprachproblemen

Um den Angriffskrieg auf die Ukraine aufrechterhalten zu können, setzt die russische Armee zunehmend mehr Söldner ein. Mit dem Versprechen von grossen Löhnen und einer russischen Staatsbürgerschaft wurden so zum Beispiel viele Nepalesen rekrutiert. Einige berichten auch, dass ihnen sogar die Pässe weggenommen wurden. Durch die Aktivität der Wagner Truppen in der Sahelzone gelangen auch immer mehr Afrikaner an die Front. Doch die neuen Truppen scheinen eher mit Sprachbarrieren zu kämpfen als mit dem Feind.

Zur Story