Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Impossible Whopper»: Burger King testet Veggie-Burger mit Fleischgeschmack



FILE- This Feb. 1, 2018, file photo shows a Burger King Whopper meal combo at a restaurant in Punxsutawney, Pa. Restaurant Brands International, the parent company of Burger King and Tim Hortons, reports financial results Monday, Feb. 11, 2019. (AP Photo/Gene J. Puskar, File)

Bild: AP/AP

Veggie-Burger sind nichts Neues. Bislang unterschieden sie sich geschmacklich jedoch deutlich vom Original. Burger King testet jetzt in den USA zusammen mit dem Startup Impossible Foods einen Burger, der das ändern soll.

Viele hielten die Präsentation des neuen Burgers am Montag zunächst für einen Aprilscherz. Doch Burger King scheint es ernst zu meinen. In einer Filiale im amerikanischen Saint Louis verkauft das Unternehmen seit neustem Burger, die nicht vom Original aus gegrilltem Rindfleisch zu unterscheiden sein sollen.

«Impossible Whopper» heissen die. Und sie bestehen aus Pflanzen. Komplett vegan. Trotzdem können die Burger sogar «bluten». Dafür verwenden die Entwickler Hämoglobin, einen Stoff, der auch im Blut enthalten ist und überhaupt erst dafür sorgt, dass es rot ist.

Mit diesem Video wirbt Burger King für den Veggie-Burger.

abspielen

Angeblich sind die Menschen und ihre Reaktionen echt. Behauptet zumindest Burger King. Video: YouTube/BURGER KING

Das Veggie-Hack soll Fleisch ersetzen können

Seit Jahren probiert und doktert Impossible Foods an dem veganen Hackfleisch aus dem Labor. Das Ziel: Auch leidenschaftliche Fleischesser sollen keinen Unterschied mehr schmecken. Der Chef des Unternehmens, Patrick Brown, sagte 2017 in einem Interview: «Wir haben uns fest vorgenommen, das gesamte Hackfleisch der Welt auf diese Weise zu produzieren.» In 50 Jahren würden Burger nicht mehr aus Rindfleisch, sondern aus veganen Produkten hergestellt werden, ist er sicher.

Das vegane Hackfleisch ist unter anderem als Burger schon in einigen Restaurants erhältlich. Die Testphase bei Burger King ist jedoch ein neuer Erfolg für Impossible Foods.

Auf dem Markt mit dem blutenden Veggie-Fleisch ist der «Unmögliche Whopper» nicht alleine. Auch Konkurrenz-Unternehmen haben ähnliche Produkte entwickelt. Burger des Unternehmens Beyond Meat gibt es mittlerweile auch in Deutschland.

(fh)

Vegi-Fleisch? watson macht den Burger-Test

abspielen

Video: watson/Emily Engkent, Oliver Baroni

Mehlwurm-Pasta, Erbsen-Glace und andere unvorstellbare Leckereien

Die Veganer-Debatte

Einmal vegan um die Welt – mit Rezepten der Userin «Rhabarber»

Link zum Artikel

Hunderte Veganer lösen einen Polizeieinsatz aus – und das nur wegen eines neuen Restaurants

Link zum Artikel

Das kommt dabei raus, wenn sich ein Fleischesser wie ein Veganer benimmt

Link zum Artikel

Ja, ja, schon klar: Die Veganer-Debatte ist ernst. Diese 13 Witze sind trotzdem ziemlich lustig

Link zum Artikel

Volksinitiativen für vegane Menus an Schulen und Heimen 

Link zum Artikel

Er gibt seinem Hund veganes Futter – und kassiert dafür einen riesigen Shitstorm

Link zum Artikel

Veganer sind Fanatiker? Liebe Fleischesser, kehrt doch bitte erst mal vor der eigenen Tür

Link zum Artikel

Liebe Veganer, bitte lebt eure Religion zu Hause aus und lasst eure Kinder essen, was sie wollen!

Link zum Artikel

Ein fleischloser Burger ist der beste Burger der Welt – nun soll niemand mehr sagen, Veganer können nix Gescheites essen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Die Veganer-Debatte

Einmal vegan um die Welt – mit Rezepten der Userin «Rhabarber»

16
Link zum Artikel

Hunderte Veganer lösen einen Polizeieinsatz aus – und das nur wegen eines neuen Restaurants

9
Link zum Artikel

Das kommt dabei raus, wenn sich ein Fleischesser wie ein Veganer benimmt

0
Link zum Artikel

Ja, ja, schon klar: Die Veganer-Debatte ist ernst. Diese 13 Witze sind trotzdem ziemlich lustig

1
Link zum Artikel

Volksinitiativen für vegane Menus an Schulen und Heimen 

6
Link zum Artikel

Er gibt seinem Hund veganes Futter – und kassiert dafür einen riesigen Shitstorm

61
Link zum Artikel

Veganer sind Fanatiker? Liebe Fleischesser, kehrt doch bitte erst mal vor der eigenen Tür

112
Link zum Artikel

Liebe Veganer, bitte lebt eure Religion zu Hause aus und lasst eure Kinder essen, was sie wollen!

226
Link zum Artikel

Ein fleischloser Burger ist der beste Burger der Welt – nun soll niemand mehr sagen, Veganer können nix Gescheites essen

46
Link zum Artikel

Die Veganer-Debatte

Einmal vegan um die Welt – mit Rezepten der Userin «Rhabarber»

16
Link zum Artikel

Hunderte Veganer lösen einen Polizeieinsatz aus – und das nur wegen eines neuen Restaurants

9
Link zum Artikel

Das kommt dabei raus, wenn sich ein Fleischesser wie ein Veganer benimmt

0
Link zum Artikel

Ja, ja, schon klar: Die Veganer-Debatte ist ernst. Diese 13 Witze sind trotzdem ziemlich lustig

1
Link zum Artikel

Volksinitiativen für vegane Menus an Schulen und Heimen 

6
Link zum Artikel

Er gibt seinem Hund veganes Futter – und kassiert dafür einen riesigen Shitstorm

61
Link zum Artikel

Veganer sind Fanatiker? Liebe Fleischesser, kehrt doch bitte erst mal vor der eigenen Tür

112
Link zum Artikel

Liebe Veganer, bitte lebt eure Religion zu Hause aus und lasst eure Kinder essen, was sie wollen!

226
Link zum Artikel

Ein fleischloser Burger ist der beste Burger der Welt – nun soll niemand mehr sagen, Veganer können nix Gescheites essen

46
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

21
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
21Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Sam1984 02.04.2019 14:09
    Highlight Highlight Ein kleines aber wichtiges Detail wird hier nicht erwähnt. Für das "vegane" Fleisch wird Hämoglobin verwendet, welches in genetisch modifizierten Hefezellen produziert wird.

    Daher dürfte der Burger in der Schweiz gar nicht verkauft werden.
  • DerZürcher 02.04.2019 13:48
    Highlight Highlight Wenn dadurch die Umwelt geschont wird und er ähnlich schmeckt, was spricht dagegen ?
  • moimoimoi 02.04.2019 13:08
    Highlight Highlight Ich hatte den Impossible Burger auf einer USA-Reise. Fand ich ganz ok. Will ich aber nicht mehr essen. Wenn ich etwas mit Fleischgeschmack essen will, esse ich Fleisch. Wenn ich einen vegetarischen Burger essen will (bei mir daheim gibt es keine anderen) dann haben sie auch keinen Fleischgeschmack.
    • Wasser99 03.04.2019 17:30
      Highlight Highlight Das höre ich immer wieder. Aber warum nicht Pflanzliches mit Fleischgeschmack essen? Fleisch ist unnötig.
  • Karl Marx 02.04.2019 13:02
    Highlight Highlight Ist halt noch billiger als Fleisch und nach Fleisch schmecken die Burger sowieso nicht.
  • Armend Shala 02.04.2019 12:57
    Highlight Highlight Vegetarisch soll es sein, aber trotzdem wie ein Wienerli und Hacktätschli aussehen. Verstehe das wer will.
    • bcZcity 02.04.2019 13:25
      Highlight Highlight Es geht darum Gewohnheiten auszunützen. Von klein auf wird einem Fleisch eingetrichtert, man gewöhnt sich an Form und Geschmack. Und ja, Fleisch ist auch sehr lecker! Aber um wenigstens ein wenig Freude daran zu haben auf den Burger oder die Wurst zu verzichten, gibt es eben "Ersatzdrogen".

      Wer sagt eigentlich dass ein Burger oder eine Wurst nur aus Fleisch bestehen darf? Wurst ist eine Form, Burger kommt von Hamburger, das kommt wiederum aus Hamburg und es ist Fleisch in zwei Scheiben Brot. Steak = braten, nicht Fleisch. Filet = dünner Faden etc.
    • erkolino 02.04.2019 13:31
      Highlight Highlight Was ist daran, schwer zu verstehen?

      Den Fleischgeschmack finde ich gut.

      Aus moralisch-ethischen Gründen empfinde ich jedoch unser Essverhalten als weniger gut.

      Eine Alternative, die so schmeckt, wie ich es mag und dabei keine Tiere in Massen hält und tötet, finde ich wiederum gut.
    • Stiggu LePetit 02.04.2019 13:37
      Highlight Highlight Habt ihr Fleischfresser das Aussehen des Essens für euch patentiert? Muss man nun für vegetarisches Essen das Aussehen neu erfinden, damit ihr zufrieden seid? Ich motze auch nicht über Fleischfresser die eine Aubergine essen.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Raffaele Merminod 02.04.2019 12:52
    Highlight Highlight Ich will nicht das Gemüse nach Fleisch schmeckt. Warum auch?
    • salamandre 02.04.2019 13:15
      Highlight Highlight Wenn es für den Konsumenten akzeptierbar ist, hilft es dennoch Tier und Natur!
    • boexu 02.04.2019 13:16
      Highlight Highlight Keine Tiere töten zum Beispiel?
    • Raffaele Merminod 02.04.2019 15:23
      Highlight Highlight Wenn wirklich vegetarisch kochen kann, braucht keine Menüs die nach Fleisch schmecken.
    Weitere Antworten anzeigen
  • bcZcity 02.04.2019 12:48
    Highlight Highlight Sollte ja nicht all zu schwer sein, denn die Burger von Burger King und ganz stark die von McDonalds, pappen so dünne Scheiben Fleisch in die Burger, umgeben von viel Brot, etwas Salat und ganz viel Sauce, dass man so oder so nicht mehr schmeckt ob es jetzt richtiges oder gefälschtes Fleisch ist.

Kinder vegan ernähren – geht das gut?

Vegane Ernährung liegt im Trend. Schätzungsweise 80'000 Menschen leben heute in der Schweiz vegan, Tendenz steigend. Manche von ihnen ernähren auch ihre kleinen Kinder ausschliesslich vegan – und das kann zu Problemen führen.

Wie bei einem Elternpaar aus Australien, das in Sydney von einem Gericht zu gemeinnütziger Arbeit verurteilt wurde, weil es seine Tochter falsch ernährt hatte.

In den ersten anderthalb Lebensjahren hatte das Mädchen keinerlei Nahrungsmittel tierischer Herkunft erhalten. Es …

Artikel lesen
Link zum Artikel