Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Golf vs. Octavia

Die Schweiz hat auch einen Auto-Graben



Die Schweiz ist ein VW-Land. In 25 von 26 Kantonen wird der Volkswagen am meisten verkauft. Den einzigen Ausreisser leistet sich Basel-Stadt, wo Skoda die Marke Nr. 1 ist. 

Wie aber ist das Verhältnis bei den einzelnen Modellen? Erwartungsgemäss belegt auch hier VW mit der Golf-Serie in vielen Kantonen den Spitzenplatz. Doch das Land ist zweigeteilt. In einem Kantonsgürtel, der von Graubünden bis nach Solothurn reicht, setzt sich die Octavia-Reihe von Skoda durch. Suzuki steht mit dem SX4 im Wallis und in Appenzell Ausserrhoden zuoberst auf dem Podest.

Bild

Bild: watson.ch mit Daten von autostatistik.ch

Alle Kantone berücksichtigt, zeigt sich die Schweiz beim Autokauf nicht sehr heterogen. Nur gerade drei Modelle belegen sämtliche Spitzenplätze in allen Kantonen. 

Das könnte dich auch interessieren:

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

36
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

142
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

42
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

208
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

36
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

142
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

42
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

208
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Rheinpfeil 20.08.2014 22:45
    Highlight Highlight "Der einzige Ausreisser leistet sich Basel-Stadt, wo Skoda die Marke Nr. 1 ist. "

    Sorry Kollegen, aber dieses Stammeldeutsch kann nicht euer Anspruch sein.
  • Le_Urmel 20.08.2014 21:56
    Highlight Highlight Was, die Statistik muss lügen. Im Kanton Zug ist es nicht der Porsche Cayenne? Bestimmt ein übermittlungsfehler
    • Patrick Toggweiler 20.08.2014 22:25
      Highlight Highlight lol. Ich mach morgen noch die Top-3 pro Kanton, wenn das erwünscht ist.
    • Midnight 21.08.2014 09:23
      Highlight Highlight Der war gut xD

Gibt es bald einen neuen Auto-Giganten? Fiat Chrysler spricht mit PSA

Der italienisch-amerikanische Hersteller Fiat Chrysler (FCA) spricht mit dem französischem Auto-Riesen PSA über die Bildung eines globalen Autogiganten. Falls eine Abmachung gelinge, würde der weltweit viertgrösste Hersteller entstehen, hiess es am Mittwoch aus dem französischen Wirtschafts-und Finanzministerium.

«Es gibt laufende Diskussionen, die darauf abzielen, eine der führenden Mobilitätsgruppen der Welt zu schaffen», bestätigte FCA in einer knappen Erklärung. Die Gespräche seien …

Artikel lesen
Link zum Artikel