Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Waren mal ein Herz und eine Seele: Die Youtuber Tati Westbrook und James Charles. screenshot: youtube/tati

People-News

Die Leiden des jungen Influencers



So. Wir unterbrechen deine sicherlich unglaublich wichtige Abend-Unterhaltung mit einer Meldung aus der Wirtschaft.

Der DAX ist heute um ... haaalt, Stop!

Es geht natürlich um etwas viel Interessanteres. Etwas sehr viel Interessanteres.

Es geht um moderne Wirtschaft sozusagen. Modernes Marketing. Um viele Millionen US-Dollar, ebenso viele Follower und Sex.

Marketing also. Das geht ja heute nicht mehr ohne Influencer. Denn die potenzielle Kundschaft sitzt ja nicht mehr vor dem Fernseher, sondern verbringt ihre Zeit auf Social Media und lässt sich dort von mehr oder weniger sinnvollen Produkten begeistern.

Und nun ist die Instagram-Youtube-Welt gerade ziemlich aus den Fugen geraten. Denn zwei der grössten Starlets haben sich in die Haare gekriegt.

Zum einen wäre da Tati Westbrook. Sie ist eine der grössten Beautybloggerinen der USA. Alleine auf Youtube folgen ihr über neun Millionen Menschen.

Vor einigen Jahren nahm Westbrook einen jungen Kollegen unter ihre Fittiche, den sie in der Folge pushte. Er heisst James Charles, ist mittlerweile 19 Jahre alt und hat auf Youtube 16.6 Millionen Follower.

Das heisst bis vor kurzem.

Denn innert weniger Stunden hat James Charles über zwei Millionen Follower verloren.

Umfrage

Huch.

1,470

  • Warum denn?!100%

Weil er seine Mentorin und Beauty-Mama Tati Westbrook hintergangen hat. Und zwar wie folgt.

James Charles war, wie es sich für einen professionellen Influencer gehört, im April dieses Jahres am Coachella-Festival in Kalifornien. Das sah dann so aus:

Der Make-up-Artist streckte jedoch nicht nur seinen harmlosen Hintern in die Kamera, sondern lobte in einer Instagram-Story Vitaminpillen von «Sugar Bear Hair Care». Die kaubaren und vegetarischen Präparate sollen helfen, «Hair Goals» zu erreichen.

So.

Und damit hatte James Charles den Bogen definitiv überspannt.

Denn Tati Westbrook, seine Mentorin, vertreibt eigene Vitaminpräparate, die für schöne Haare sorgen sollen.

Charles James hatte also Werbung für ein Konkurrenzprodukt gemacht.

Die 37-jährige Westbrook konnte dies natürlich nicht auf sich sitzen lassen und liess auf ihrem Instagram-Kanal verlauten, dass sie sich «verloren», «betrogen» und «benutzt» fühle.

Dies wiederum veranlasste Charles James dazu, eine Entschuldigung zu drehen. Unter Tränen teilte er mit, wie sehr er Tati doch möge.

Alles gut also?

Denkste.

Westbrook legte nochmals nach. In einem 43-minütigen Video zog sie über ihren einstigen Schützling her. DREIUNDVIERZIG MINUTEN.

Eigentlich sei die Sache mit den Vitaminpillen ja nur die Spitze des Eisbergs, erklärte Westbrook. Ihr Problem mit Charles James sei ein viel tiefgreifenderes.

Er sei nämlich undanbkbar, habe eine falsche Perspektive aufs Leben und überhaupt behandle Menschen respektlos. Auch seine sexuellen Avancen, die er gegenüber Männern macht, die nicht homesexuell sind, findet Westbrook nicht okay, wie zwischen den Zeilen klar wird.

abspielen

Video: YouTube/Tati

«Who cares?!», magst du jetzt vielleicht denken.

Nun. Ziemlich viele Leute. Westbrooks Video-Rant haben sich innert zwei Tagen bereits 34 Millionen Menschen angeschaut und dieser hat seine Wirkung nicht verfehlt. Wie erwähnt hat James Charles bereits Millionen von Follower verloren. Ein Image-Schaden sondergleichen für seine Marke. Der bisher grösste Influencer-Streit des Jahres geht bisher klar an Tati Westbrook.

Achja, der DAX ist heute um 1.52 Prozentpunkte gesunken. Aber, Hand aufs Herz, «Who cares?!». (cma)

Influencer-Fails zeigen, dass auf Insta nicht alles echt ist

Das sind die 7 bestbezahlten Youtuber der Welt

abspielen

Video: watson/Lya Saxer

Das könnte dich auch interessieren:

Diese 9 Food Trucks aus New York wünschen wir uns in der Schweiz (weil absolut 🤤)

Link zum Artikel

Federer/Nadal necken sich wie ein altes Ehepaar und McEnroe will «ihre Karrieren beenden»

Link zum Artikel

«Kein Brexit ohne Parlament!» John Bercow sagt Johnson in Zürich den Kampf an

Link zum Artikel

St. Galler Polizist schiesst sich aus Versehen in den Oberschenkel

Link zum Artikel

Die lange Reise der Schiedsrichter-Pfeife an die Rugby-WM nach Japan

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

56
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
56Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Kong 14.05.2019 11:27
    Highlight Highlight Ich habe das Video jetzt 5x angeschaut. Jedes Mal findet man feine Nuancen, welche diese schwierige Beziehung unter einem ganz anderen Licht erscheinen lassen. Der versteckte Hinweis auf die speziellen Channels beweist das Illuminati in der Sache die Finger drin haben. Nicht ohne Grund ist die Bezeichnung in Minute 37-39 die sie versteckt über die Sache bringt ein wichtiger Hinweis. Kuckt es ein paar Mal und ihr versteht es dann!
  • Watchdog2 14.05.2019 11:10
    Highlight Highlight Wo kann man das Zuckerbär Haarpflegemittel (Sugar Bear Hair Care) des Influencers Hans-Karl (James Charles) kaufen?

    Habe mir beim Lesen die Haare ausgerissen.

    Bitte um sofortigen Link.
    • Mr.President 14.05.2019 14:11
      Highlight Highlight Hier der link:
      Play Icon
  • Mr.President 14.05.2019 07:49
    Highlight Highlight Kenne die beiden nicht, aber: sie hat 9 Millionen Follower und er 16,6 Millionen Follower! Wer ist hier mehr influencer? 🤔 Dann auch nach 2 Mill Verlust, hat er immer noch mehr Follower als sie! Hab ich das richtig gecheckt?
    Damit kann er weiter seine Sugar Daddy pills kauen, oder wie die heißen 😂🥳 und ich kann nicht mal 2 min dieses YouTube Video reinziehen, das ist so was von boring...
  • Wörtschesterscheir 14.05.2019 07:45
    Highlight Highlight So ist das also. Ich muss sagen, ich bin schockiert. Tief schockiert und auch verunsichert.
  • recto 14.05.2019 05:57
    Highlight Highlight Habe ich das jetzt echt gelesen? Die Frage wird mich heute noch eine Weile beschäftgen🙈
  • bastardo 14.05.2019 05:29
    Highlight Highlight watson. news ohne bla bla.
    • Rectangular Circle 14.05.2019 07:25
      Highlight Highlight News ohne Blabla heisst nicht, dass es keine People-News gibt, sondern, dass man in den Artikeln schnell auf den Punkt kommt.

      Werbebotschaft verstehen sollte man.

      Es gibt Leute, für die ist People kein Blabla, dafür vielleicht Fussball. Ist immer eine Frage der Perspektive.
  • olmabrotwurschtmitbürli aka Pink Flauder 14.05.2019 00:20
    Highlight Highlight Das macht mich einfach fertig. Hoffentlich legt sich dieser Streit, ohne dass wir alle darunter leiden müssen.
    • honesty_is_the_key 14.05.2019 07:24
      Highlight Highlight Mir geht es genauso Herr Bratwurst. Unglaublich grausam wie ich darunter leide. Und schade konnte sich die Influenza-Mami nicht etwas detaillierter äussern (nur 43 Minuten lang das Video, wirklich viel zu kurz).
  • Chrigi-B 13.05.2019 23:48
    Highlight Highlight Nur eine Frage der Zeit, bis es uns ergeht wie dem alten Rom....
  • Coffeetime 13.05.2019 23:12
    Highlight Highlight Wo ist der Reissack? 😂
  • Phaf 13.05.2019 22:30
    Highlight Highlight Also ich finde die Meldung zum Dax spannender!
  • River 13.05.2019 21:38
    Highlight Highlight Meine Katze hatte heute auf dem tag genau vor drei Monaten auf meinen Teppich gekotzt. Ihr könnt euch mein 44 Minütiges Jubiläumsvideo zu diesem Verrat auf meinem Instagram Profil angucken. Viel spass^^
    • Maedhros Niemer 14.05.2019 07:22
      Highlight Highlight Hei, wo ist der Link? 😹
    • Mr.President 14.05.2019 07:52
      Highlight Highlight Gerne! Ich gucke lieber 1 sec auf dein Instagram ( “cry my the River”, stimmt’s? ;) statt Fußball lange YouTube Version von sinnlosem Geschwätz ...
  • TanookiStormtrooper 13.05.2019 21:29
    Highlight Highlight Laaaaaangweilig! Cardi B hat sich wenigstens ausgezogen und ordentlich geflucht, statt die Nutzer 43 (DREIUNDVIERZIG) Minuten zuzulabern.
  • poltergeist 13.05.2019 21:05
    Highlight Highlight Vertreter einer untergehenden Grossmacht. Erinnert mich irgendwie an die alten Römer.
    • Hayek1902 14.05.2019 00:58
      Highlight Highlight Ach immer das selbe mit den Römern. Lehrt endlich Geschichte und zieht sie nicht immer in solchen dreck rein.
    • Buff Rogene 14.05.2019 05:15
      Highlight Highlight Mit untergehenden Grossmacht meinst Du bestimmt die Menschheit?
  • raues Endoplasmatisches Retikulum 13.05.2019 20:45
    Highlight Highlight "Er sei nämlich undanbkbar, habe eine falsche Perspektive aufs Leben und überhaupt behandle Menschen respektlos. Auch seine sexuellen Avancen, die er gegenüber Männern macht, die nicht homesexuell sind, findet Westbrook nicht okay, wie zwischen den Zeilen klar wird."
    Mal unabhängig von den Gründen, das scheint ihr aber soweit alles nicht Grund genug zu sein, sich mit ihm zu überwerfen, aber weh der lässt sich mal mit den falschen pseudopillen abbilden...
  • DerSeher 13.05.2019 20:21
    Highlight Highlight Hab am Wochenende einen neuen TV gekauft, werde wohl langsam alt... p.s. wer sind die Menschen?
    • iss mal ein snickers... 13.05.2019 20:58
      Highlight Highlight Was für ein TV hast du gekauft?
    • WickedPanda 13.05.2019 21:42
      Highlight Highlight Erzähl mehr über den Fernseher.
    • DerSeher 13.05.2019 22:16
      Highlight Highlight Samsung, UHD, QLED, 160cm Diagonale, sehr zufrieden. Aktion bei Melectronics! Was habt ihr so? P.s. aktuell noch 20 fach Cumulus ;)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Burdleferin 13.05.2019 20:16
    Highlight Highlight Wer schaut sich ein über 40-minütiges Video mit sowas an?
  • miggtre 13.05.2019 20:03
    Highlight Highlight Krass.
  • wololowarlord 13.05.2019 20:01
    Highlight Highlight
    Benutzer Bild
  • amazonas queen 13.05.2019 19:52
    Highlight Highlight Ich kannte beide nicht. Lebe ich hinterm Mond oder bin ich normal?
    • Beat_ 13.05.2019 20:30
      Highlight Highlight Kenne auch beide nicht. Aber da bei 9 Mio (bzw. 14 Mio) auf die ganze Welt verteilt nicht ganz so viele Millionen auf die Schweiz abfallen (kenne mich zwar in Statisitk nicht wikrlich gut aus, aber das Bauchgefühl genügt mir da) bleibt für uns nicht genug übrig ;-)
    • Sandro Lightwood 13.05.2019 20:57
      Highlight Highlight Wisst ihr noch, wo wir mit Kollegen zusammen uns gewundert haben, dass unsere Eltern voll keine Ahnung haben und uns nicht verstehen? Und wir uns da selber geschworen haben, nie so zu werden?

      Jetzt ist der Moment trotzdem gekommen. 🎉🙈

    • purzelifyable 13.05.2019 20:59
      Highlight Highlight Normal. Eindeutig.
    Weitere Antworten anzeigen
  • loadmaster 13.05.2019 19:49
    Highlight Highlight 43. minütiges. Video.
    34. Millionen. Views.
    What. the. F***.
    • Quamo 13.05.2019 21:58
      Highlight Highlight Das sind nur 2774 vergeudete Jahre :)
    • HerrWeber 13.05.2019 22:19
      Highlight Highlight Viele Hollywood-Produktionen würden sich über so einen Impact freuen.. für grad mal 43 Minuten ohne CGI etc...
  • FrancoL 13.05.2019 19:45
    Highlight Highlight Krank und damit meine ich nicht den DAX.
  • ursus3000 13.05.2019 19:39
    Highlight Highlight Ohhhhh
  • mrlila 13.05.2019 19:37
    Highlight Highlight Eigentlich innert Tagen, nicht innert weniger Stunden.
    Quelle SocialBlade.com

    Und mit Sicherheit der grösste Sub-Drop.
    Benutzer Bild
    • Coffeetime 13.05.2019 23:11
      Highlight Highlight Also ich wüsste nicht mal, wo ich solche Statistiken einsehen könnte... 🙄

Drama um Britney Spears: Steht die Sängerin vor dem Bühnen-Aus?

Wegen einer schweren Erkrankung ihres Vaters legt Britney Spears schon seit Monaten eine berufliche Pause ein. Nun die überraschende Nachricht: Ein Bühnencomeback soll es offenbar nicht mehr geben, wie der Manager jetzt erklärt.

Britney Spears  sollte im Februar für ihre Las-Vegas-Show «Domination» auf die Bühne zurückkehren. Doch daraus ist nichts geworden. Der Grund dafür ist der Gesundheitszustand ihres Vaters, der im Krankenhaus fast gestorben ist, wie sie damals auf Instagram mitteilte. Seitdem liegt ihre berufliche Karriere auf Eis. Vor kurzem soll sie sich sogar selbst in die Psychiatrie eingewiesen haben. Nun erklärt der Manager, dass sie vielleicht nie wieder auf die Bühne zurückkehren wird.

Larry Rudolph sagte …

Artikel lesen
Link zum Artikel