Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schön, waschbar, gut: Die watson-Maske



Das Coronavirus ist tückisch. Du kannst damit schon andere Leute anstecken, noch bevor du Symptome zeigst. Deshalb ist es für den Schutz deiner Mitmenschen wichtig, dass du eine Gesichtsmaske trägst. Überall dort, wo du mit Menschen in engeren Kontakt kommst, die du nicht kennst. Im Zug, beim Einkaufen, beim Schlangestehen am Take-Away.

Leider lassen einen die meisten handelsüblichen Gesichtsmasken wie einen Hilfs-Chirurgen aussehen, was mit ein Grund ist, weshalb so wenige Menschen im Alltag eine tragen.

Deshalb bringt watson eine Maske auf den Markt, die sich auch sehen lassen kann. Gestaltet und produziert vom Zürcher Designer Julian Zigerli ist sie eher Hingucker als Ablöscher. Der Schriftzug «Thank You» sieht nicht nur gut aus, er minimiert den Aerosol-Ausstoss schon per se, weil sich gewisse Kurzkonversationen an Kassen und Schaltern erübrigen. Die Maske spricht für sich.

Zigerli

Designer Julian Zigerli mit der watson-Maske. zvg

Die Maske des Modells «Julian Zigerli X watson» ist dreilagig aus Baumwolle. Von angesammelten Viren und Bakterien lässt sie sich über Nacht in Seifenwasser eingelegt reinigen, ebenso in der Waschmaschine oder im Backofen. Einfach während einer Viertelstunde bei maximal 60 Grad erhitzen.

Ab sofort im Handel im Webshop von Julian Zigerli für 39 Franken.

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

22
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
22Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • niklausb 16.05.2020 15:47
    Highlight Highlight Ja ja Watson @ it's best.
    Kritische Kommentare werden nicht aufgeschaltet. Muss mir wirklich überlegen weiterhin hier zu lesen. Finde es sehr schade das hier immer mehr selektiv gearbeitet wird. Dazu kommt das seit Monaten die App nicht gut läuft und nichts gemacht wird. Ich muss mich beinahe bei jedem gebrauch neu einloggen und dann noch während dem lesen nochmals. Es ist wirklich schade.
  • Sarkasmusdetektor 15.05.2020 19:33
    Highlight Highlight Ich hätte gerne eine, auf der steht „Geh weg“. Oder vielleicht auch „Wenn du das lesen kannst, bist du zu nah“.
  • a-minoro 15.05.2020 18:16
    Highlight Highlight fazit: man kann sich geradeso gut einen fetzen stoff, z.b. ein altes t-shirt, um den kopf wickeln.
  • PetitMarteau 15.05.2020 13:26
    Highlight Highlight @Watson-Team, das ist jetzt zwar Off-Topic, trotzdem: Gibts schon Neuigkeiten betreffend Markteinführung eurer "Socially distanced"-Tasse? 🧐
    • dickmo 15.05.2020 13:50
      Highlight Highlight @PetitMarteau: Ja, die sind unterwegs, die werden aber nicht käuflich zu erwerben sein.
    • PetitMarteau 15.05.2020 14:02
      Highlight Highlight @Mo: Danke für die schnelle Antwort! Da bin ich ja gespannt 😏
  • wilhelmsson 15.05.2020 13:09
    Highlight Highlight Mir fehlt der wissenschaftliche Test zur Wirksamkeit der Maske, wie ihn z. B. die EMPA durchführt.
    • niklausb 15.05.2020 16:28
      Highlight Highlight Zwar nicht Empa aber leicht verständlich.
      Benutzer Bild
    • Gaskaidjabeaivváš 15.05.2020 16:58
      Highlight Highlight @niklausb: Ich glaube willhelmsson fehlt ein Test ob diese spezifische Maske wirksam genug sei und nicht generell ob Masken etwas bringen.
    • niklausb 15.05.2020 19:48
      Highlight Highlight @gasketc. Das ist mir schon klar. Fand aber das Meme passend zur Frage im Allgemeinen.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Raembe 15.05.2020 12:53
    Highlight Highlight 34.- bitzli tüür, nöd? Das ist teurer als ein normales T-Shirt.

    Ausserdem finde ich es fraglich, wenn ein Newsportal plötzlich beginnt Masken zu verkaufen. Allgemein sehe ich die Entwicklung einiger Medien in diese Land, eher kritisch.
    • code-e 15.05.2020 17:23
      Highlight Highlight Die Maske kostet sogar 39 Stutz pro Stück. Wie rechtfertigt sich dieser Preis?
  • Fandall 15.05.2020 11:41
    Highlight Highlight Gibt's die auch in Deutsch?
    • hoffmann_15@hotmail.com 15.05.2020 15:22
      Highlight Highlight Oder einer anderen Landessprache? Merci, gäu
  • nafets 15.05.2020 11:17
    Highlight Highlight naja - da sehe ich lieber wie ein Anfänger-Hilfs-OP-Mitarbeiter aus, als mit pinken Bändeli so rumlaufen - da bin ich definitiv ausserhalb der Zielgruppe und Alter...
  • Spiegelfabrik 15.05.2020 10:27
    Highlight Highlight Leider nicht aus biologisch angebauter Baumwolle...
    • dickmo 15.05.2020 10:47
      Highlight Highlight Ist Oeko-Tex Standard 100.
    • Ueli der Knecht 15.05.2020 12:15
      Highlight Highlight Öko-Tex Standard 100 garantiert, dass beim Verkauf keine Schadstoffe (mehr) im Kleidungsstück (Endprodukt) vorhanden sind. Das Label sagt nichts über die Art und Weise, wie die Rohstoffe gewonnen und verarbeitet wurden.
    • dickmo 15.05.2020 13:47
      Highlight Highlight Oki.
  • AfterEightZuHauseUmViertelVorAchtEsser____________ 15.05.2020 10:09
    Highlight Highlight Ich hätte gerne dieses Design 😁

    Benutzer Bild
    • Samurai Gra 15.05.2020 14:34
      Highlight Highlight Ich bekomme so eine Sonderbare Angst vor Zahnärzten...

Liveticker

Gastrosuisse fordert mehr Lockerungen ++ Demos in Basel, Bern und Zürich verhindert

Artikel lesen
Link zum Artikel