DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Migros Basel will Urabstimmung über Alkoholverkauf

30.11.2021, 14:08
Bild: keystone

Der Basler Migros-Genossenschaftsrat hat als erste der zehn regionalen Vertretungen des Grossverteilers für eine Urabstimmung zur Alkoholfrage gestimmt. Diese soll, sofern die weiteren Genossenschaftsräte dem Basler Beispiel folgen werden, im Frühling 2022 stattfinden.

Das Abstimmungsresultat im Basler Genossenschaftsrat fiel mit 44 Ja und keiner Nein-Stimme bei 8 Enthaltungen deutlich aus, wie der Website der Migros zu entnehmen war. Das nötige Zweidrittelsmehr wurde damit weit überschritten. Über das Ergebnis berichteten mehrere Medien.

Die Abstimmung im Genossenschaftsrat ist eines der Schritte der Migros auf dem Weg zur Streichung des Alkoholverbots. Am 6. Dezember hatten die Delegierten des Genossenschaftsbundes einer entsprechenden Statutenänderung zugestimmt. Und sie haben den Weg zu einer Urabstimmung unter den 2.3 Millionen Genossenschafterinnen und Genossenschaftern geebnet.

In einem Zwischenschritt sind nun die regionalen Genossenschaftsräte an der Reihe. Der Basler Genossenschaftsrat hat nun als erster einer Urabstimmung zugestimmt. (aeg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das Leben von Migros-Gründer Gottlieb Duttweiler

1 / 21
Das Leben von Migros-Gründer Gottlieb Duttweiler
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Migros-Cumulus-Strichcode als Tattoo – Ein Schweizer TikTok-Hit

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Puma verzeichnet trotz Lieferketten-Problemen starkes Wachstum

Die deutsche Sportmarke Puma ist dank einer starken Nachfrage nach Sportmode und -waren im vergangenen Jahr kräftig gewachsen. Den Problemen in den globalen Lieferketten trotzte der Rivale von Adidas.

Zur Story