Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Dieses Rätsel kannst du knacken, ohne rechnen zu müssen



Das letzte Rätsel war so schwierig, dass es schon fast an Sadismus grenzte. Deshalb sind wir diesmal netter und präsentieren eines, das durchaus lösbar sein dürfte. Bitte sehr:

Rätsel mit Quadraten

Bild: brilliant.org

Die Figur zeigt drei Quadrate, die sich mit einer Ecke exakt in der Mitte eines vierten, kleineren Quadrats berühren. Die Flächen dieses Quadrats, die nicht von den anderen drei Quadraten bedeckt sind, sind eingefärbt.

Wie viel Prozent der Fläche des Quadrats machen diese eingefärbten Flächen aus?

Achtung, nach dieser Spoiler-Warnung folgt des Rätsels Lösung!

spoiler alert

Es sind exakt 25 Prozent.

Jedes der drei grösseren Quadrate bedeckt exakt einen Viertel der Fläche des kleineren Quadrats. Der Grund dafür ist, dass alle mit einer Ecke exakt in der Mitte dieses Quadrats stehen – jedes der drei Quadrate kann um diesen Mittelpunkt gedreht werden und bedeckt stets genau einen Viertel des kleineren Quadrats. Alle drei Quadrate zusammen bedecken also 75 Prozent der Fläche, somit verbleiben 25 Prozent für die unbedeckten Flächen.

(dhr)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Erkennst du diese 15 Serien an nur einem Bild?

Dem Ungeheuer von Loch Ness auf der Spur

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

11
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
11Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • kaderschaufel 20.01.2020 01:16
    Highlight Highlight Ich hatte auch schnell die Vermutung, dass 25% der Fläche eingefärbt sind.

    So trivial ist es aber meiner Meinung nach nicht. Ich bin mir sicher, dass viele, die sagen, dass es einfach ist, nicht erklären könnten, warum es 25% sind. Ich finde es jedenfalls noch so erstaunlich, dass sich die Fläche nicht ändert, wenn man die Quadrate dreht. Mir wurde das erst richtig klar, als ich die Skizze von Satan Claws angeschaut hatte.
  • Satan Claws 19.01.2020 20:57
    Highlight Highlight Hier eine sehr kurze Erklärung:

    Benutzer Bild
    • Satan Claws 19.01.2020 21:08
      Highlight Highlight Seid etwas nachsichtig, die Zeichnung ist vom Bett aus nicht besser zu machen gewesen. Ihr fragt euch jetzt sicher. Junge, was hat der alles im Bett. Ja, Grippe ist extrem mühselig und langweilig.
    • Hackphresse 20.01.2020 06:41
      Highlight Highlight 😂 Ich feier dich! 🥳
      Gute Besserung!
  • Pat the Rat, einfach nur Pat the Rat 19.01.2020 20:02
    Highlight Highlight Da habe ich jetzt tatsächlich nur 2 Sekunden gebraucht, um auf 25 % zu kommen...
    • bullygoal45 19.01.2020 20:08
      Highlight Highlight Wollte ich auch gerade schreiben, warst 2 Sekunden schneller 😉
  • brudi 19.01.2020 19:54
    Highlight Highlight Easy😎
  • Klaus07 19.01.2020 19:36
    Highlight Highlight Uuups. Das wahr jetzt sehr Einfach.
  • rundumeli 19.01.2020 19:30
    Highlight Highlight sorry mr. watson ... das war jetzt keine erklärung, sondern bloss ein palaver ... bitte skizze zur lösung für die normalsterblichen ;-)
  • TanookiStormtrooper 19.01.2020 19:29
    Highlight Highlight 25% und das ohne den Artikel zu lesen nur vom Vorschaubild her... 🤓

    Wenns falsch ist wird's jetzt extrem peinlich...
  • nick11 19.01.2020 19:29
    Highlight Highlight Ok, der war jetzt wirklich mal einfach.

Du hast 2 Züge, um den König mattzusetzen. Aber es ist nicht so leicht, wie du denkst

Ein kleines Schachproblem zwischendurch macht Spass und hält das Gehirn auf Trab. Der folgende Zweizüger ist eigentlich gar nicht schwierig – aber wenn du nicht gerade Mitglied in einem Schachklub bist, musst du vielleicht doch ein wenig hirnen.

Weiss am ZugMatt in 2 Zügen

Du hast das Problem bestimmt blitzschnell gelöst. Oder macht sich etwa Verzweiflung breit, weil du die Lösung partout nicht findest? Dann guck weiter unten, wie du den schwarzen König in 2 Zügen mattsetzen kannst.

Bevor es zur …

Artikel lesen
Link zum Artikel