Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Himmel hilf! Eine Art Kroko-Delfin wurde aus dem chinesischen Meer gezogen 



Nichts Böses ahnend haben ein paar Fischer an der Küste nahe der Stadt Zhoushan im Südosten Chinas etwas Grausiges aus dem Meer gezogen. Aber seht selbst: 

Ein Kroko-Delfin?

Bild

Himmel hilf.
bild: youtube/worldstories

Die Fischer waren schockiert. Sowas wie dieses Wesen, das zu diesem Zeitpunkt schon tot war, haben sie noch nie gesehen.

Und was zum Henker hat das Tier da auf den Augen? ...

Bild

bild: youtube/worldstories

... Spiegeleier vielleicht?

Bild

bild: watson

Mit was haben wir es hier nur zu tun?

Das Rätsel um die ominöse Kreatur hat die lokalen Tierexperten auf den Plan gerufen. Das chinesische Tiermagazin «Bo Wu» schreibt, dass dieser befremdliche Meeresbewohner mit grosser Wahrscheinlichkeit der Familie der Schnabelwale angehöre. Sie sind zwar in allen Ozeanen zuhause, aber sehr selten in Küstennähe zu sehen. Viele ihrer Arten wurden deshalb erst in jüngerer Vergangenheit beschrieben.

Der Cuvier-Schnabelwal: Welch schmeichelhafte Proportionen! 

Bild

Der Cuvier-Schnabelwal ist die am weitesten verbreitete Art der Schnabelwale. Seinen deutschen Namen trägt er nach dem Naturforscher Georges Cuvier, der das zuvor unbekannte Tier 1823 beschrieb. Mit einer Tauchtiefe von 3 km und einer Tauchzeit von über 2 Stunden sind sie die Rekordhalter im Tief- und Langtauchen unter allen Säugetieren. bild: eoearth

Oft seien die toten Körper gestrandeter Wale die wichtigste Informationsquelle, meint Wikipedia. Die bekanntesten zwei Schnabelwal-Arten seien die Enten- und die Schwarzwale. Und das leider nur deshalb, weil sich die Walfänger über sie hermachen. 

Hier geht's zum ganzen Video:

abspielen

YouTube/WorldStories

Mehr Tiere, die ein bisschen weniger schön sind als andere, gibt's hier: 

(rof)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • SVRN5774 02.05.2016 22:12
    Highlight Highlight Hoffentlich bringen sie es nicht um
    =( Oje das arme Tier.
    • Ares 03.05.2016 01:18
      Highlight Highlight Wäre schwierig, da es ja schon tot war zum Zeitpunkt der Entdeckung.
  • Mnemonic 02.05.2016 20:20
    Highlight Highlight Hoffentlich keine Mutation... :-/
    • SVRN5774 02.05.2016 22:14
      Highlight Highlight Teenage Mutant Ninja Dolphin-Crocodile lol
  • böbu 02.05.2016 16:52
    Highlight Highlight Isch das etz en Kroko-Delf?
    • Buyer's Remorse 02.05.2016 19:35
      Highlight Highlight Eher ein Delfodil, oder?
  • Hr. Döpfel 02.05.2016 16:27
    Highlight Highlight Das arme Tier wurde vielleicht in der Gegend von Fukushima geboren...
    • Tomlate 02.05.2016 23:21
      Highlight Highlight Meiner auch...
  • Human 02.05.2016 14:39
    Highlight Highlight Artikel nächste Woche: Chinessen haben neue Delikatesse entdeckt ...... 3 Jahre später: Neu gefundene Delfinart von auf Roter Liste...
    • Ares 02.05.2016 16:05
      Highlight Highlight Chinessen; Is(s)t das Absicht oder ein freudscher Verschreiber?
    • Human 02.05.2016 16:18
      Highlight Highlight ChinESSEN ;) haha nein war ein versehen aber ich merke gerade sehr passend 😂
    • SVRN5774 02.05.2016 22:15
      Highlight Highlight 😂😂😂😂👍
  • Ares 02.05.2016 14:32
    Highlight Highlight Vielleicht treibt das Viech ja auf dem Rücken und wir sehen den Kiefer und die "Wangen" (oder was auch immer) von unten.

Kommen wir nun zu den Sex-Wieseln ...

Warum? Weil der Chef das so wollte. Und damit du beim nächsten Kunstmuseumsbesuch weisst, warum hochkarätige Renaissance-Ladys haufenweise Wiesel streicheln.

Da ist sie, die berühmte Dame mit dem Hermelin, die Leonardo da Vinci 1490 gemalt hat. Und wie guckt sie?

Keusch?

Oder doch eher verführerisch?

Wer weiss. Da Vinci hat es schliesslich verstanden, seine Modelle mit einem geheimnisvollen Nebel zu umgeben, der sich zu keiner Zeit lichtet. Ihre Gesichter bleiben Rätsel und ihre Vieldeutigkeit wird sie für immer schützen vor dem allzu menschlichen Drang, sie einer einzig wahren Bedeutung zuzuführen.

Dennoch wollen wir nicht verzagen, sondern uns …

Artikel lesen
Link zum Artikel