Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
firetwister instagram

Feuersäule beim Abfackeln des Feldes. Bild: Instagram/nicejalapeno

Cooles Bild mit heissem Inhalt

So sieht also ein Feuertornado aus



Janae Copelin war am 3. Mai in der Nähe des Highway 190 bei Chillicothe im US-Bundesstaat Missouri unterwegs, als sie an einem Feld vorbeikam, das ein Farmer gerade in Brand gesetzt hatte. Die begeisterte Instagram-Nutzerin mit dem Usernamen «nicejalapeno» hielt an, um ein Bild der Flammen zu knipsen. 

Kaum hatte Copelin ihren Wagen gestoppt, da peitschte der Wind das Feuer in einen Luftschlauch und eine Feuersäule stieg über dem Feld empor. «Der Lärm und die Hitze waren heftig und auch ein wenig beängstigend, da man nicht wusste, ob es sich ausbreiten würde, aber es dauerte nur ein paar Minuten», schrieb Copelin in einem Mail an den TV-Sender «KMBC 9 News» in Kansas. 

«Das war das coolste/beängstigendste Ding, das ich je gesehen habe.»

Janae Copelin auf Instagram

Feuertornados können entstehen, wenn starke Hitze und turbulente Winde aufeinandertreffen. Feuer kann dann von einer Säule aus heisser, aufsteigender Luft angesogen werden. Solche Feuerwirbel können gut und gerne 30 Meter hoch werden. (dhr)

Feuertornado in Australien. Video: Youtube/nfgAKTUELL4

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen

Du willst wissen, wie mächtig Hurrikan Laura ist? Dieses Video zeigt es dir

Hurrikan «Laura» ist mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 240 Kilometern pro Stunde auf die Südküste des US-Bundesstaates Louisiana getroffen. An einigen Orten dürfte der Wasserspiegel sechs Meter steigen. Der Hurrikan wiederum wird diese Wassermassen fast 65 Kilometer tief ins Inland schieben, bevor er an Kraft verliert.

>> Die News zu Hurrikan «Laura» findest du hier.

Wie es aussehen könnte, wenn Strassen und Häuser auf einmal unter drei Meter hohen Fluten stehen, und wie gefährlich …

Artikel lesen
Link zum Artikel