DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

OMG! Wäh!

Wenn Sie unser Video sehen, werden Sie eine Zeit lang keine Cola mehr trinken wollen – versprochen! 



Die Cola-Mentos-Explosion war gestern. Heute zeigt uns das Internet, was passiert, wenn man Milch und Cola mischt. Was wir da sahen, konnten wir kaum glauben – und mussten es ausprobieren. So viel können wir verraten: Schön ist das Endergebnis des Experiments nicht anzusehen.

Anleitung: 

Coca Cola

Bild: watson

Alles, was Sie zum Wäh-Experiment brauchen, ist eine Flasche Cola und (irgendeine) Milch. Trinken Sie einen Schluck aus der Cola Flasche und füllen Sie dafür einen «Gutsch» Milch in die Petflasche. 

Coca Cola

Bild: watson

Lassen Sie die Flasche jetzt für ein paar Stunden (das Internet sagte sechs, wir brauchten nur zwei Stunden) stehen und staunen Sie, welcher Wunder-Cocktail daraus entsteht. 

Zeitraffer-Video

abspielen

Video: YouTube/watson

PS: Unser Kollege Adrian war so mutig, das neue Gesöff für uns zu probieren. Wie es geschmeckt hat? Wir zitieren: «Bö. Schmeckt wie fades Cola». Na dann .... Cheers! 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

World of watson

Hündeler-Alarm! 11 Dinge, die jedes Frauchen und jedes Herrchen kennen 😂

Es macht den Anschein, als hätten sich in Pandemie-Zeiten noch sehr viele Leute mehr dazu entschieden, ein Hundchen zu adoptieren.

Was die wenigsten – pardon! – Hündeler aber realisieren, ist, dass sie mit der Anschaffung des Vierpfoters sehr schnell zu einer speziellen Art von Mensch mutieren.

Hier sieht du, was wir meinen ...

Artikel lesen
Link zum Artikel