YouTube
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Luis Fonsi poses in the press room with the awards for best urban/fusion/performance, best short form music video, record of the year, and song of the year for

Sein Musikvideo zu «Despacito» ist über 6 Milliarden Mal angeklickt worden - kein Wunder hat Luis Fonsi einen Haufen Grammys gewonnen. Bild: Eric Jamison/Invision/AP/Invision

«Despacito» knackt Sechs-Milliarden-Marke bei YouTube



Der puerto-ricanische Popstar Luis Fonsi hat mit seinem Superhit «Despacito ft. Daddy Yankee» einen Rekord bei YouTube geknackt. Das Video, das schon seit einiger Zeit der erfolgreichste Clip auf der Plattform ist, verzeichnet jetzt mehr als sechs Milliarden Abrufe.

Deutlich abgeschlagen auf Platz zwei und drei lagen am Dienstag der britische Sänger Ed Sheeran mit «Shape of You» (4.09 Milliarden) und US-Rapper Wiz Khalifa mit «See You Again ft. Charlie Puth» (4.02 Milliarden), wie die Plattform YouTube mitteilte.

«Despacito» war vor zwei Jahren veröffentlicht worden und geriet zum weltweiten Erfolg. Auch in der Schweiz wurde der rhythmische Song zum Sommerhit 2017. Laut YouTube wurde das Video zu Spitzenzeiten bis zu 25.7 Millionen Mal täglich geklickt. Aktuell seien es immer noch durchschnittlich 2.8 Millionen Abrufe pro Tag. (bzbasel.ch)

Diese 10 Promis haben am meisten Instagram-Follower

Abonniere unseren Newsletter

Themen
2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Pana 26.02.2019 18:03
    Highlight Highlight Meine Ex war für, gefühlt, die Hälfte davon verantwortlich.
  • Basswow 26.02.2019 17:45
    Highlight Highlight Ich werde langsam alt...das ist mir alles recht fremd und ich habe weder eines der Videos angeklickt (höre das alles immer nur unfreiwillig und schalte nach Möglichkeit superschnell um) noch folge ich einem der Instagram Stars¿
    Hätte doch den nächsten Bahnhof abwarten sollen bei meiner niederkunft...🤷🏽‍♂️ Mist!

Ich habe versucht, meiner Schwester den Schweizer Humor zu erklären ...

Nach acht Jahren in der Schweiz kenne ich mich ein bisschen mit dem Schweizer Internet-Kulturgut aus. Ich finde es sogar lustig, wenn jemand ruft: «Ja, Richi! I ha gseit, du söusch di gut häbe!» – vielleicht bin ich aber auch etwas zu integriert. Also nutzen wir wieder mal meine Schwester als Kontrolltestsujet. Was denkt sie über Schweizer virale Videos?

Ich habe Videos ausgesucht, die auch mit fehlenden Schweizerdeutschkenntnissen lustig sind. Oder sein sollen. Hast du noch eins, das meiner Schwester gefallen könnte? Ab in die Kommentare!

Artikel lesen
Link zum Artikel