Sport

NLA, Playoff-Final, Spiel 5

SC Bern – EV Zug 6:1 (3:0,2:1,1:0).
Stand: 3:2. Spiel 6 am Montagabend (20.15 Uhr) in Zug.

Zug-Goalie Stephan schaut dem Puck hinterher: Er zappelt beim 0:3 schon wieder im Netz. Bild: KEYSTONE

Diese 10 Dinge halten länger als die Zuger Hoffnungen in Bern

Nach zwei Siegen und dem Ausgleich in der Serie kommt der EV Zug am Samstag brutal unter die Räder. Schon nach elf Minuten führt der SC Bern mit 3:0, die Partie ist damit vorentschieden. Jetzt fehlt dem SCB nur noch ein Sieg zur Titelverteidigung.

15.04.17, 22:44 16.04.17, 11:23

» Der Liveticker mit den Toren im Video

Der EV Zug hatte die Finalserie gegen den SC Bern nach zwei Niederlagen ausgeglichen und hoffte, am Samstag in der Hauptstadt sogar mit 3:2 Siegen in Führung zu gehen. Doch daraus, das war rasch klar, wurde nichts:

1:0 Bern, Andrew Ebbett, 2. Minute.
2:0 Bern, Simon Bodenmann, 7. Minute.
3:0 Bern, Marco Müller, 11. Minute.

Die Spannung war rasch aus dem Spiel. Deshalb: Diese 10 Dinge halten länger als die Zuger Hoffnungen in Spiel 5!

Ein Glacé in der Sahara

gif: mind pie

Ein Kasten Bier am letzten Abend der RS

gif: JUANCHO

Die Erektion eines 97-Jährigen

Ein Kartenhaus in einem Haushalt mit Katze

gif: giphy

Deine Jeans für 10 Stutz aus dem H&M

Ein Schoggihase, wenn ein heisses Bügeleisen kommt

Das robuste Badzimmer-Möbel vom Homeshopping-TV

gif: vegea24

Eine Eisdecke bei 34 Grad im Schatten

gif: joel

Die «echte» Rolex, die du auf dem thailändischen Markt gekauft hast

gif: nextil

Eine schöne Frisur bei Windstärke 12

gif: sara m

60 Sportfotos, die unter die Haut gehen

Das könnte dich auch interessieren:

Frankreich wagt den revolutionären Bruch – und hat nun eine echte Wahl

19 Memes, die das Single-Dasein perfekt beschreiben

Patriotismus, Macron-Hate und alte Chansons – so erlebte ich die Party von Marine Le Pen

Pisa-Studie: Schüler in der Schweiz ticken ein bisschen anders als in den übrigen Ländern

Die fiesen Tricks der Wahlbetrüger: Ein Oppositioneller erzählt

Wenn Länder Gesellschaftsspiele wären – du wirst NIE GLAUBEN, was die Schweiz ist

Erdogans langer Weg vom Strassenkämpfer zum neuen Sultan

Im Cockpit-Clinch: Die Swiss wird von deutschen Piloten überrannt

13 Innovationen, die wir sofort auch in der Schweiz brauchen

6 Tipps, wie du gefälschte Gadgets erkennst

«Wenn 10'000 Schweizer ihr Gast-WLAN öffnen, wird die staatliche Netz-Überwachung nutzlos»

Die besten Reaktionen auf den denkwürdigen Clásico (inkl. wütendem Ronaldo)

Facebook Live muss weg! 😡

Wie das berühmteste Wunderkind der Schweiz das Schulsystem ändern will

Prostituierte zu sein bedeutet viel mehr als Sex zu haben: Diese 6 bizarren Kundenwünsche sind wirklich ... gefühlsecht  

United wirft Hochzeitspaar aus dem halbleeren Flugzeug

Ein Schweizer Professor erklärt, wieso es mit deinem Leben ab 23 bergab geht

«Die Abstimmung hätte niemals stattfinden dürfen» – das schreibt die Presse zur Türkei

«Schlimmstes Datenleck seit Snowden»? Das sollten Windows-User wissen

«Scheiss-Jugo» und «Nazi-Schweine» – diese Beschimpfungen wurden richtig teuer

Info-Panne im Pentagon: US-Flugzeugträger fährt los, aber nicht nach Nordkorea

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

User-Review:
Catloveeer, 19.12.2016
Die beste App ever! Einfach 🔨
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
5 Kommentare anzeigen
5
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Nguruh 18.04.2017 09:28
    Highlight Bei Nr. 3 ist das GIF fehl am Platz, da dort die Erektion ja offensichtlich länger anhält :p
    0 0 Melden
    600
  • Hugo Wottaupott 16.04.2017 02:00
    Highlight Bleibe dabei: Hopp Zug!
    31 37 Melden
    • sidthekid 16.04.2017 07:58
      Highlight Freut mich, dass du deine Meinung nicht wegen eines Watson-Artikels änderst 😉
      18 1 Melden
    • Mia_san_mia 16.04.2017 09:48
      Highlight Du kannst schon Hopp Zug sagen, das bringt einfach nichts 😉
      18 8 Melden
    • Erarehumanumest 16.04.2017 13:37
      Highlight bleibe dabei: Nummer 5 ist mein Favorit.
      5 2 Melden
    600

Die Schweiz ist in WM-Form und schlägt Russland erneut

Das Schweizer Eishockey-Nationalteam hat auch das zweite WM-Vorbereitungsspiel gegen Russland gewonnen. In Biel setzte sich das Team von Trainer Patrick Fischer nach Treffern von Pius Suter und Denis Hollenstein mit 2:0 durch.

Viel Zeit bis zum Startspiel am 6. Mai gegen Aufsteiger Slowenien bleibt dem Schweizer Nationalteam nicht mehr, um sich auf die WM in Paris vorzubereiten. Doch das Team von Trainer Fischer scheint auf einem guten Weg. In den beiden Länderspielen gegen eine zwar junge und unerfahrene russische Auswahl demonstrierten die Schweizer ihre Qualitäten.

Die Schweizer überzeugten defensiv und liessen gegen die schnellen und technisch versierten Russen wenig zu. Während vier von sechs Dritteln waren die …

Artikel lesen