Sport

Stimmung auch zuhause: Public Viewing in Damaskus. Bild: EPA

Dieses Tor in der 93. Minute macht das vom Krieg gebeutelte Syrien sooo glücklich

06.09.17, 07:03 06.09.17, 07:29

Video: streamable

Syrien darf weiter von der ersten WM-Teilnahme träumen. Das Team aus dem kriegsgeplagten Land ist in der Asien-Qualifikation in ein Entscheidungs-Playoff gegen Australien eingezogen. Der Sieger dieser Begegnungen bekommt es abschliessend mit dem Viertplatzierten aus Nord- und Mittelamerika zu tun.

Die Syrer schafften es hauchdünn dank des Treffers von Omar Al Somah in der 93. Minute zum 2:2-Ausgleich im Iran. Andernfalls hätte Usbekistan den dritten Rang belegt. Fix qualifiziert für die WM 2018 haben sich Südkorea und Saudi-Arabien, zuvor hatten sich schon Japan und der Iran die Teilnahme am Turnier in Russland gesichert. (ram)

Happy End nach über 2 Jahren

2m 33s

Ein Happy End nach über 2 Jahren

Video: watson

Zu viel Fussball und Barbecues nebelt Chile ein

Extrem hässliche Menschen erzählen uns, wie es ist, extrem hässlich zu sein

Ständemehr als Stolperstein: Bei der AHV-Reform wird um jeden Swing State gekämpft

Kein Schamgefühl – dieses Trump-Getue von CC macht alles nur noch schlimmer

Cassis muss in der Europapolitik liefern – und den Beschuss von rechts aushalten

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo

Rüfenacht entschuldigt sich für «Behinderten»-Spruch: «Es tut mir wirklich leid»

SCB-Stürmer Thomas Rüfenacht liess sich am Samstag bei der 4:5-Niederlage nach Penaltyschiessen in Lugano trotz ständigen Provokationen nicht aus der Ruhe bringen. Obwohl von mehreren Faustschlägen getroffen, wehrte er sich nicht. Erst nach dem Spiel gab der zweifache Schweizer Meister zurück – und zwar verbal:

Walker als «behindert» zu bezeichnen war allerdings mehr als unglücklich und sorgte für heftige Reaktionen. Dass das falsch war, hat mittlerweile auch Rüfenacht eingesehen. Heute …

Artikel lesen