DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Welche Stars können trumpfen?
Welche Stars können trumpfen?bild: watson
Wer hat mehr Einfluss?

Giacobbo vs. Smosh oder wie YouTube-Stars TV-Promis verdrängen

YouTube hat das Kräfteverhältnis der weltweiten Sprachrohre kräftig durchgeschüttelt. Besonders Jugendliche interessieren sich immer weniger für die alten Knacker im Fernseher. Wir lassen die neuen gegen die alten Quasseltanten antreten.
15.02.2015, 15:0316.02.2015, 09:57
Philipp Rüegg
Folgen

Ihre Themen sind Games, Schminke oder einfach nur alltäglicher Blödsinn. Gronkh, PewDiePie oder YTITTY heissen die neuen Stars. Millionen von Menschen weltweit schauen sich jeden Tag ihre Beiträge an. Statt auf SRF, RTL und Co. sind sie auf YouTube zuhause. Die Video-Blogger haben ein Millionenpublikum um sich geschart und wenn sie reden, hört die Welt zu. Daneben sehen viele traditionelle Fernsehstars richtig alt aus – im doppelten Sinn. 

Wir wollen herausfinden, wie sich die neue und alte Garde im Direktvergleich schlagen. Im nicht ganz ernst gemeinten Duell entscheidet ihr, wer die besten Plaudertaschen sind.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wer ist für dich der Gewinner des Ballon d'Or 2020?

Wegen der Coronapandemie wird 2020 kein Weltfussballer des Jahres gekürt. Laut dem Magazin «France Football», welches die Wahl zum Ballon d'Or durchführt, sind die Bedingungen für eine faire Wahl nicht mehr gegeben. Das Coronavirus habe den Spielbetrieb weltweit durcheinandergebracht. Auch die Preisverleihung der FIFA, die in der Zeremonie «The Best» ebenfalls den besten Fussballer der Welt kürt, wird dieses Jahr nicht stattfinden.

Zur Story