DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild: youtube/joko & klaas

Joko und Klaas erhalten freie Sendezeit – und nutzen sie zum Kampf gegen rechts

31.10.2019, 09:3101.11.2019, 07:11

Sie haben es wieder getan: Die Comedians Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf haben sich bei Prosieben wieder 15 Minuten freie Sendezeit erspielt und diese am Mittwochabend erneut zum Kampf gegen rechts genutzt.

  • In ihrem Beitrag um 20.15 Uhr stellten die beiden Entertainer «ein Gerät vor, das rechtspopulistische Ansichten entlarven kann».
  • Der «Entkräfter Pro Max» widerlege rechte Parolen «mit journalistisch fundierten Antworten auf die gängigsten rechtspopulistischen Aussagen wie beispielsweise ‹Ausländer sind kriminell›, ‹Seenotrettung fördert Schlepperei› oder ‹Das deutsche Volk soll systematisch ausgetauscht werden›».

Zugleich verlinkte der Sender die Internetseite www.entkraefter.de, über die man das Gerät bestellen könne. Allerdings war die Bestellseite am Abend zeitweise nicht erreichbar – anscheinend wegen grossen Andrangs. «Die Nachfrage ist gross. Der Bedarf offensichtlich auch. Leider», twitterte Prosieben.

Winterscheidt und Heufer-Umlauf haben mit ihrer Sendung «Joko & Klaas Live» bereits mehrmals Aufsehen erregt. Hintergrund ist die Show «Joko & Klaas gegen ProSieben», bei der die beiden gegen ihren Arbeitgeber antreten und sich 15 Live-Minuten zur besten Sendezeit erspielen können – laut Prosieben eine Viertelstunde Fernsehen, bei der vorher niemand weiss, was passiert.

Hier kannst du die Sendung nachsehen:

Bereits zum Show-Auftakt im Mai hatten Joko und Klaas ihre gewonnene Sendezeit nicht – wie womöglich von vielen Zuschauern erwartet – für Klamauk genutzt. Stattdessen gaben sie drei Menschen Raum, um über die Themen Flüchtlingshilfe, Obdachlosigkeit und Kampf gegen Rechtsextremismus zu sprechen:

(pb/watson.de)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Benissimo» feiert Revival – und wir wissen jetzt schon, wie die Show aussehen wird
Die SRF-Unterhaltungsshow «Benissimo» mit Beni Thurnheer feiert im Herbst 2022 sein einmaliges Comeback. Wir wissen schon jetzt, wie die Show ablaufen wird. Darum hier der exklusive Liveticker.
Zur Story