Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Joko und Klaas: Der Entkräfter

Bild: youtube/joko & klaas

Joko und Klaas erhalten freie Sendezeit – und nutzen sie zum Kampf gegen rechts



Sie haben es wieder getan: Die Comedians Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf haben sich bei Prosieben wieder 15 Minuten freie Sendezeit erspielt und diese am Mittwochabend erneut zum Kampf gegen rechts genutzt.

Zugleich verlinkte der Sender die Internetseite www.entkraefter.de, über die man das Gerät bestellen könne. Allerdings war die Bestellseite am Abend zeitweise nicht erreichbar – anscheinend wegen grossen Andrangs. «Die Nachfrage ist gross. Der Bedarf offensichtlich auch. Leider», twitterte Prosieben.

Winterscheidt und Heufer-Umlauf haben mit ihrer Sendung «Joko & Klaas Live» bereits mehrmals Aufsehen erregt. Hintergrund ist die Show «Joko & Klaas gegen ProSieben», bei der die beiden gegen ihren Arbeitgeber antreten und sich 15 Live-Minuten zur besten Sendezeit erspielen können – laut Prosieben eine Viertelstunde Fernsehen, bei der vorher niemand weiss, was passiert.

Hier kannst du die Sendung nachsehen:

abspielen

Video: YouTube/Joko & Klaas

Bereits zum Show-Auftakt im Mai hatten Joko und Klaas ihre gewonnene Sendezeit nicht – wie womöglich von vielen Zuschauern erwartet – für Klamauk genutzt. Stattdessen gaben sie drei Menschen Raum, um über die Themen Flüchtlingshilfe, Obdachlosigkeit und Kampf gegen Rechtsextremismus zu sprechen:

(pb/watson.de)

Das könnte dich auch interessieren:

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

165
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

90
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

192
Link zum Artikel

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

33
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

32
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

73
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

65
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

228
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

380
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

165
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

90
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

192
Link zum Artikel

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

33
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

32
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

73
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

65
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

228
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

380
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

49
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
49Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Ohniznachtisbett 31.10.2019 13:26
    Highlight Highlight Die beiden "entkräften" Populismus mit Populismus. Z.B. Kriminalität: Die Kriminalität von Ausländern ist z.B. in der Schweiz proportional zur Bevölkerung höher als unter den Schweizern. Das ist einfach so (2018 wurden 52% der Verstösse gegen das StGB von Ausländern begangen), bei einem Ausländeranteil von 25% ist dies Überproporzional, dafür muss ich nicht rechts sein um das zu erkennen. Die beiden sagen in der Sendung: Die grösste Gruppe Krimineller in Deutschland sind junge Deutsche. Hoffentlich auch, denn bei ca. 90% Deutschen in DE, sollten die auch am meisten Straftaten begehen.
    • Seuli 31.10.2019 14:07
      Highlight Highlight Hoi Du
      Kann man den diese beiden Prozentwerte vergleichen?
      Sind die 52% Prozent alle in der Schweiz wohnhaft? Oder sind das Kriminal-"Touristen"? Muesste man dann nicht auch alle von Schweizern im Ausland begangenen Straftaten mit einrechnen?
      Dazu kommt, dass ein Auslaender in der Schweiz gegen Gesetzte verstossen kann, die fuer einen Schweizer gar nicht anwendbar sind (Stichwort: Ausländerrecht)
    • Eubie Van Riedmoos 31.10.2019 14:12
      Highlight Highlight Hallo, dürfte ich dich fragen, woher du diese Zahlen hast? Die polizeiliche Kriminalstatistik des Jahres 2018 vom BFS nennt da nämlich andere: 48% der Delikte gegen das StGB werden von CH-Bürgern begangen, 31% von dauerhaft ansässigen Ausländern (B- und C-Ausweis, Aufenthaltsbewilligung mit Erwerbstätigkeit (diplomatisches Personal, internationale Funktionäre, Ausweis Ci)), 4% Asylbevölkerung und 16% andere (Grenzgänger, Kurzaufenthalter etc.). Das sind schon einmal andere Zahlen. Wenn man vom Ausländeranteil spricht, ist damit die ständige ausländische Wohnbevölkerung gemeint, also (tbc.)
    • Frankygoes 31.10.2019 14:21
      Highlight Highlight Na ja. Stimmt ja so ganz auch nicht. Die Kriminalität bei Ausländern ist laut Statistik zwar proportional viel höher, in den 52% werden allerdings ALLE Ausländer gezählt, also auch Touristen, Grenzgänger, Kurzaufenthalter, Asylsuchende etc. ... also Menschen, die nicht Teil der Wohnbevölkerung sind. Wenn man die wegzählt, dann fallen auch fast die Hälfte der Verbrechen weg. Wenn schon, dann vergleiche Wohnbevölkerung mit Wohnbevölkerung und dann sieht der Unterschied schon deutlich weniger dramatisch aus.

    Weitere Antworten anzeigen
  • HarleenQuinzel 31.10.2019 12:59
    Highlight Highlight Finde es toll, dass die beiden ihre grosse Plattform nicht nur für Jux und Tollerei nutzen, sondern auch wichtigen Themen Zeit einräumen (nicht nur immer auf ernste, sondern manchmal auch auf witzige Weise).

    Ein "Entkräfter" wird natürlich niemanden umstimmen, aber die Aktion bekommt mediale Aufmerksamkeit und so können wir weiter versuchen, eine Diskussion über solche Themen zu führen.
    • Rabbi Jussuf 31.10.2019 17:32
      Highlight Highlight Auf diese Art werden allerhöchstens Diskussionen unterdrückt. Mehr nicht.
      Sollen sie das machen, was sie am besten können: Werbepausen überbrücken.
    • Aniki 31.10.2019 20:21
      Highlight Highlight Der Rabbi, der einen Impfstoff gegen Fakten erfunden hat plagt die Sorge vor unterdrückten Diskussionen. So sad.
    • Basti Spiesser 31.10.2019 22:08
      Highlight Highlight Kein Jux... der Entkräfter..
  • Ferranya 31.10.2019 12:45
    Highlight Highlight Und wer die Kommentare unter den dazugehörigen Posts auf Twitter von Pro7 und Joko&Klaas verfolgt hat sieht auch das der Entkräfter Pro Max dringend nötig ist...
    • Rabbi Jussuf 02.11.2019 08:48
      Highlight Highlight Und wer Twitter von Joko&Klaas verfolgt, der ist auch durch einen Entkräfter nicht mehr zu retten.
  • Füdlifingerfritz 31.10.2019 11:55
    Highlight Highlight Blöd halt, dass Ausländer nachweisbarerweise bei vielen, gerade schwerwiegenden Straftaten (Mord, Vergewaltigung) stark überrepräsentiert sind. Lässt sich in der polizeilichen Kriminalstatistik ganz einfach nachlesen (online aufrufbar).
    Fakten, die einem nicht passen, als tumben Rechtspopulismus abtzutun... nicht ganz die feine Art. Aber scheint ja zu funktionieren...
    • geissenpetrov 31.10.2019 12:44
      Highlight Highlight Demnach könnte man alle Ausländer einbürgern und Dein Problem mit der Statistik hätte sich gelöst.
    • Kyle C. 31.10.2019 12:50
      Highlight Highlight Fakten anerkennen und sich damit auseinandersetzen ist das eine. Diese Fakten aber instrumentalisieren, verdrehen und für eben Rechtspopulismus zu missbrauchen das andere. Vermische das nicht. Oder zeige mir Lösungsansätze von rechter Seite, die nicht mit Ausgrenzung, Repression, Rassismus, Hetze oder gar Hass einhergehen.
    • Oigen 31.10.2019 12:53
      Highlight Highlight blöd nur...

      kann ich auch machen:
      Blöd nur dass die meissten kriminiellen (vor allem bei schweren straftaten wie mord vergewaltigung raub etc) aus armen verhältnissen kommen. lässt sich auch überprüfen.
      Kommentare die einem nicht nicht passen als blöd zu bezeichnen... nicht die feine art.
      aber scheint ja zu funktionieren...
    Weitere Antworten anzeigen
  • RichiZueri 31.10.2019 11:40
    Highlight Highlight Ach neee... Wollte die Sendung heute noch replay schauen. Somit wäre nun klar, wer gewonnen hat :)
    • Sandro Lightwood 31.10.2019 15:09
      Highlight Highlight Same here 😂
    • hanninanni 31.10.2019 17:57
      Highlight Highlight Lohnt sich trotzdem! Wieder mal Tränen gelacht😂
  • soulcalibur 31.10.2019 11:09
    Highlight Highlight Ich hab "Entsafter" gelesen, grad nach der Lektüre von Emma Amour, OMG! Ich arbeite jetzt weiter, würkli! ¯\_(ツ)_/¯
    • Pitefli 31.10.2019 13:55
      Highlight Highlight Du bist nicht alleine 😂
  • roger.schmid 31.10.2019 10:13
    Highlight Highlight Grossartige und sehr mutige Aktion! Für etwas Besseres, als für den Kampf pro Demokratie und gegen Faschismus hätte man die Sendezeit in der aktuellen Lage nicht einsetzen können. Das ist heutzutage das Wichtigste.

    “The only thing necessary for the triumph of evil is for good men to do nothing.”
    • Sir Konterbier 31.10.2019 16:11
      Highlight Highlight Grossartig Ja, Mutig Nein. Macht man solche Aktionen gegen rechts wird einem von allen Seiten applaudiert. Macht man das gleiche mit linkem Unsinn kommt man unter die Räder.
    • roger.schmid 31.10.2019 16:57
      Highlight Highlight Von allen Seiten applaudiert? Ehm, nö, von der einen Seite ganz sicher nicht.. Für diese Aktion wird es Todesdrohungen en masse generieren.
    • Sir Konterbier 31.10.2019 20:21
      Highlight Highlight Ich spreche hier nicht von irgendwelchen kranken Individuen, ich spreche hier von der Gesellschaft, den Medien und den Twitter-Mobs. Ich bleibe dabei, es ist nichts ausserordentlich mutiges, solche Dinge im Fernsehen zu sagen, man folgt damit lediglich einem Mainstream. Es wäre mutig, solche Dinge in einem Land wie Russland oder der Türkei zu sagen, da riskierte man den Job und die Karriere.

      Nochmals: Die beiden haben recht, aber es ist jetzt auch keine mega Heldentat, dem Mainstream das nachzuplappern, was in unseren Gefilden bereits für eine grosse Mehrheit selbstverständlich ist.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Basti Spiesser 31.10.2019 09:53
    Highlight Highlight Kampf gegen rechts lohnt sich? Müsste ich wahrscheinlich den Entkräfter fragen
    • Aurum 31.10.2019 10:57
      Highlight Highlight Nein, lohnt sich nicht. Lasst uns am besten einfach aufgeben und wieder Bücher verbrennen, wie in den guten alten zeiten.

Mit diesen Codes schaltest du die geheimen Netflix-Kategorien frei – plus Weihnachtsfilme

Die versteckten Netflix-Codes für Hunderte spezifische Genres kennst du vermutlich schon. Inzwischen gibt es weitere Codes, um schnell den passenden Weihnachtsfilm (und vieles mehr) zu finden.

Es gibt Tage wie diese, an denen du einfach keine Lust hast, das Haus zu verlassen und den Tag lieber mit Netflix und Co. auf dem Sofa verbringst.

Doch dann passiert etwas, das die gemütliche Faultier-Stimmung gewaltig verdirbt. Deine Serie ist zu Ende, eine neue hast du nicht auf Lager. Die lästige Suche geht also los... Und die macht so gar keinen Spass, wenn du lediglich allgemeine Genres durchstöbern kannst. Zum Glück gibt es aber noch zahlreiche spezifischere Kategorien, wie zum Beispiel …

Artikel lesen
Link zum Artikel