Die Welt in Karten
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Frauenpremieren in Obwalden und Zug

Beide sorgten in ihren Kantonen für eine Premiere als Frau im Nationalrat: Manuela Weichelt-Picard (Zug) und Monika Rüegger (Obwalden). Bild: watson / keystone

Die Welt in Karten

41,5% Frauen im Parlament – so steht die Schweiz jetzt im internationalen Vergleich da

20 Sitze haben die Frauen bei den Wahlen 2019 im Nationalrat zugelegt. Der Frauenanteil in der grossen Kammer stieg von 32,5 auf 41,5 Prozent – ein historischer Sprung. Doch im weltweiten Vergleich reicht es nicht nach ganz vorne.



Die Schweiz hat gestern im weltweiten Ranking, was den Frauenanteil im Parlament betrifft, einen grossen Satz gemacht – von Rang 38 auf 16.

Den weltweit höchsten Frauenanteil im Parlament hat der afrikanische Staat Ruanda. 49 von 80 Sitzen im Parlament werden von Frauen besetzt. Diese Platzierung ist das Ergebnis von jahrelangem Kampf für Gleichberechtigung – erreicht wird das durch obligatorische Trainingsprogramme für Ehepaare in Ruanda, in welchen Themen wie Gewalt gegen Frauen oder deren Bildung besprochen werden.

Trotz einigem Widerstand zeigen die Programme in Ruanda Wirkung. Die Anzahl Unternehmerinnen steigt seit Jahren. Und auch im Parlament konnten Frauen schon vieles erreichen: Vergewaltigung – früher ein Kavaliersdelikt – wird heute beispielsweise hart bestraft.

Am anderen Ende der Tabelle stehen der Inselstaat Vanuatu, Papua-Neuguinea und die Föderierten Staaten von Mikronesien, die allesamt über keine Entscheidungsträgerinnen verfügen. Danach folgen zwei Staaten der arabischen Halbinsel: Jemen (1 Frau von 301 Parlamentarier) und Oman (1 Frau von 85 Parlamentarier).

Das aktuellste Ranking ist vom 1. September 2019. Wir haben die Ergebnisse der gestrigen Wahlen mit eingerechnet, allfällige Wahlen anderer Länder aus den letzten Wochen sind noch nicht berücksichtigt.

  1. Ruanda: 61,25%
  2. Kuba: 53,22%
  3. Bolivien: 53,08%
  4. Andorra: 50%
  5. Mexiko: 48,2%
  6. Spanien: 47,43%
  7. Schweden: 47,28%
  8. Finnland: 47%
  9. Grenada: 46,67%
  10. Namibia: 46,15%

Diese Staaten stehen am Ende der Liste:

  1. Vanuatu, Papua-Neuguinea, Föderierte Staaten von Mikronesien: 0%
  2. Jemen: 0,33%
  3. Oman: 1,18%
  4. Haiti: 2,54%
  5. Nigeria: 3,38%
  6. Salomon-Inseln: 4%
  7. Malediven: 4,6%
  8. Kuwait: 4,62%
  9. Libanon: 4,69%
  10. Sri Lanka: 5,33%

Die komplette Liste der Inter-Parliamentary Union aus Genf befindet sich auf deren Website.

Wahlen im Iran: Diese Frauen heizen den Mullahs ein

Streikende Parlamentarierinnen Frauenstreik 2019

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

Link zum Artikel

Kennst du alle Teams einer Liga? Beweise es in Folge 1 des Ausfüll-Quiz!

Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

Link zum Artikel

Buschbrände in Australiens Osten

Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

Link zum Artikel

Es reicht.

Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

Link zum Artikel

Viele Tote und Verletzte in Gaza

Link zum Artikel

Nach Tötung von Palästinas Dschihad-Chef Al Ata gehen in Israel 190 Raketen nieder

Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

Link zum Artikel

Proteste in Hongkong: Bloss keine Kompromisse

Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

Link zum Artikel

Wer keine Liebe hat, hat keine Probleme – Promis auf dem Friedhof der Gefühle

Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

44
Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

68
Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

73
Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

307
Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

34
Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

335
Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

61
Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

65
Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

148
Link zum Artikel

Kennst du alle Teams einer Liga? Beweise es in Folge 1 des Ausfüll-Quiz!

44
Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

78
Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

257
Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

7
Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

14
Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

165
Link zum Artikel

Buschbrände in Australiens Osten

0
Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

83
Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

47
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

47
Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

29
Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

140
Link zum Artikel

Es reicht.

118
Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

24
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

340
Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

61
Link zum Artikel

Viele Tote und Verletzte in Gaza

20
Link zum Artikel

Nach Tötung von Palästinas Dschihad-Chef Al Ata gehen in Israel 190 Raketen nieder

70
Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

16
Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

18
Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

23
Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

30
Link zum Artikel

Proteste in Hongkong: Bloss keine Kompromisse

8
Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

66
Link zum Artikel

Wer keine Liebe hat, hat keine Probleme – Promis auf dem Friedhof der Gefühle

3
Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

129
Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

27
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

44
Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

68
Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

73
Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

307
Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

34
Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

335
Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

61
Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

65
Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

148
Link zum Artikel

Kennst du alle Teams einer Liga? Beweise es in Folge 1 des Ausfüll-Quiz!

44
Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

78
Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

257
Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

7
Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

14
Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

165
Link zum Artikel

Buschbrände in Australiens Osten

0
Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

83
Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

47
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

47
Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

29
Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

140
Link zum Artikel

Es reicht.

118
Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

24
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

340
Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

61
Link zum Artikel

Viele Tote und Verletzte in Gaza

20
Link zum Artikel

Nach Tötung von Palästinas Dschihad-Chef Al Ata gehen in Israel 190 Raketen nieder

70
Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

16
Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

18
Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

23
Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

30
Link zum Artikel

Proteste in Hongkong: Bloss keine Kompromisse

8
Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

66
Link zum Artikel

Wer keine Liebe hat, hat keine Probleme – Promis auf dem Friedhof der Gefühle

3
Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

129
Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

27
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

42
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
42Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • RowRow 21.10.2019 15:50
    Highlight Highlight Eigentlich sollte Andorra auf dem 1.Platz sein. Die Plätze 1 bis 3 sind ja Frauen dominiert, das hat mit Gleichberechtigung ja nichts zu tun. Könntet ihr das bitte anpassen.
  • Ziasper 21.10.2019 13:19
    Highlight Highlight Die Schweiz ist besser als Ruanda! Wir sind nur 8.5% entfernt von perfekter Gleichberechtigung, Ruanda allerdings ist 11.25% entfernt.
    • RowRow 21.10.2019 15:44
      Highlight Highlight Du verstehst zwar Gleichberechtigung richtig, aber nicht so wie es Feministinnen verstehen. Benachteiligung Mann, Bevorzugung Frau = Gleichberechtigung.
    • TJ Müller 21.10.2019 21:20
      Highlight Highlight RowRow, erstens, so ein Seich, vieleicht in deinem Kopf. Und zweitens, bist du ein kleines Schneeflöckchen?
  • LisaSimpson 21.10.2019 13:14
    Highlight Highlight Warum ist 60% Dunkelgrün? Das würde ja nicht dem Gleichgewicht entsprechen. 50% sollte Dunkelgrün sein und ab 60 wird es wieder hellgrün bis rosa und rot. Ein Detail aber wichtig für das Gleichgewicht im Genderthema 😉
  • ChillDaHood 21.10.2019 12:12
    Highlight Highlight Ruanda kann ich leider nicht feiern.

    Der Grund für die hohen Frauenanteile in Ruanda liegt daran, dass die Männer ermordet wurden. Bei 70% Frauen (wohl insbesondere noch mehr ausgeprägt im Alter 20-40) war es nur logisch, dass Frauen nun in die Bresche springen mussten, wo die Männer nicht mehr da waren.

    Plus 70% Frauen, 64% Anteil Delegierte, 40% Ministerposten. Präsidenten und Minister waren bis auf eine nur Männer. Agathe Uwilingiyimana wurde 18 Tage nach Ernennung formell abgesetzt, blieb 8 Monate bis zu ihrer Ermordung noch verwaltend im Amt.
  • Scaros_2 21.10.2019 12:10
    Highlight Highlight Ich würde noch gerne wissen wie sich das Parlament hinsichtlich alter verändert hat.
    • flying kid 21.10.2019 12:21
      Highlight Highlight Vom Durschnitt 50 Jahre auf neu durchschnittlich 49 Jahre.
      Eine kleine Verjüngung sozusagen.
    • Borki 21.10.2019 13:37
      Highlight Highlight @flying kid: Nach meiner Ansicht eher das Gegenteil. Man müsste ja das Durchschnittsalter zum gleichen Zeitpunkt innerhalb einer Legislatur vergleichen, um zu sagen, wie sich die Altersstruktur im Parlament verändert. Oder anders gesagt, der Altersdurchschnitt müsste bei jeder Wahl um 4 Jahre sinken, wenn das Durchschnittsalter langfristig nicht ansteigen soll.
      Die paar innerhalb der Legislatur zurücktretenden Räte nun einmal ausgeklammert.
    • flying kid 21.10.2019 13:44
      Highlight Highlight @Borki
      Ich habe meine "Infos" aus dem Radio. Ist weder meine Ansicht, noch interessiert mich deine.
      Ich habe nur weiter gegeben, was ich gehört habe 🤷🏼‍♂️
  • Simsalabum 21.10.2019 11:54
    Highlight Highlight 42% der Nationalräte sind Frauen. Auf den Listen waren die Frauen zu 40% vertreten. Für mich zeigt es, dass wir Schweizer unabhängig vom Geschlecht gewählt haben. Das finde ich schlussendlich von grösserer Bedeutung, denn es spricht für mich für Nachhaltigkeit. Eine festgelegte Frauenquote wäre reine Kosmetik.
  • Mutbürgerin 21.10.2019 10:51
    Highlight Highlight Ruanda und Kuba sind Diktaturen, wozu brauchen die ein Parlament?
    • Simsalabum 21.10.2019 12:10
      Highlight Highlight Definition Dikatur (Google): "unumschränkte, andere gesellschaftliche Kräfte mit Gewalt unterdrückende Ausübung der Herrschaft durch eine bestimmte Person, gesellschaftliche Gruppierung, Partei o. Ä. in einem Staat"
      Das heisst, in einer Diktatur ist nicht zwingend ein Diktator alleiniger Machthalter.
    • [Nickname] 21.10.2019 12:14
      Highlight Highlight Klatschen für den Staatssender?
    • Marat 21.10.2019 13:44
      Highlight Highlight Weshalb soll Rwanda eine Diktatur sein? Unbestrittenermaßen bestehen massive Probleme bei der Ausübung der Meinungsfreiheit, Versammlungsfreiheit, dem Schutz von Minderheiten (LGBT) etc. Aber von einer Diktatur lässt sich m.E. nicht sprechen.
    Weitere Antworten anzeigen
  • x4253 21.10.2019 10:48
    Highlight Highlight Auf der Karte ist Nord- und Südkorea vertauscht

    Dort wo die Demokratische Volksrepublik Korea (Nordkorea) sein sollte steht "Republik Korea" (Südkorea) und umgekehrt ;)
    • Martin Lüscher 21.10.2019 11:35
      Highlight Highlight @x4253: Stimmt. Wird korrigiert. Danke!
  • Toerpe Zwerg 21.10.2019 10:40
    Highlight Highlight Die Farbcodierung in der Karte ist sexistisch. ;-)
  • Längwilig 21.10.2019 10:38
    Highlight Highlight Eigentlich müsste die Skalierung in der Weltübersicht bei 50% dunkelgrün sein - schliesslich ist ja möglichst ein Gleichgewicht anzustreben.
  • youmetoo 21.10.2019 10:31
    Highlight Highlight Auch wenn das Parlament nur aus Frauen bestehen würde, sorgen noch immer die Lobbyisten dafür, dass sich an den Machtverhältnissen nichts verändert.
    • HonoLulu 21.10.2019 14:56
      Highlight Highlight jetzt nicht schon unken youmetoo. Wir schauen jetzt mal, was die neuen Köpfe zu Wege bringen! Mir gefällt die neue Ausgangslage 🤓
    • Fandall 23.10.2019 09:56
      Highlight Highlight Träumen ist erlaubt :-)
  • Swissbex 21.10.2019 10:23
    Highlight Highlight Parlament = Legislative
    Regierung = Exekutive
    Parlament ≠ Regierung
    Und am Frauenanteil in der Regierung hat sich doch nichts geändert? Bzw. geht es jetzt um den Frauenanteil in der Regierung oder im Parlament? Sorry watson, aber ich bin nach dem Lesen dieses Artikels nur verwirrt.
    • Lea Senn 21.10.2019 10:50
      Highlight Highlight @Swissbex Du hast recht, die Karte war falsch beschriftet. Ist korrigiert, merci für den Hinweis! :)
    • esmereldat 21.10.2019 11:28
      Highlight Highlight @Lea: jetzt steht dort einfach "Frauenanteile in der Parlament"...korrigier doch nochmals 😉
    • Fandall 23.10.2019 09:58
      Highlight Highlight War wohl ein Freud'scher Verschreiber ;-)
  • RichiZueri 21.10.2019 10:18
    Highlight Highlight Schön gleicht sich das also langsam aus bei uns!
    Doch egal ob Frau oder Mann, Linke, Rechte oder Grüne, Hauptsache die Richtigen wurden gewählt und vertreten nun die Volksinteressen in Bundesbern. Und dies gilt es nun für alle zu beweisen.
    • fuegy 21.10.2019 11:03
      Highlight Highlight Nur aus Neugier, wer sind diese "Richtigen"?
    • RichiZueri 21.10.2019 11:19
      Highlight Highlight Ich formuliere es für dich um: Egal welches Geschlecht oder politische Gesinnung, die Neugewählten müssen nun beweisen, ob mit ihnen die Richtigen gewählt wurden.
      Ergo wird sich das erst mit der Zeit zeigen und kann nicht einfach pauschal beantwortet werden.
    • No-no 21.10.2019 11:59
      Highlight Highlight Ich formuliere es für dich auch nochmal:
      1. Statement: Gleichstellung, hurra! Hauptsache die Richtigen wurden gewählt.
      2. Statement: wir werden sehen, obs die Richtigen sind.

      Ich liebe diese Doppelmoral. Es ist ein Freipass für alles. Keine Meinungsbildung, man muss für nichts einstehen, nichts muss Sinn ergeben, genau den Drive den die Politik seit gut 2 Jahren entwickelt.

      Ich gratuliere.
    Weitere Antworten anzeigen
  • ChillDaHood 21.10.2019 10:17
    Highlight Highlight Gut so! Ich bitte alle Frauen, nun auch bei Parteien mitzureden. Treten sie in der Partei sein, die sie gewählt haben und gestalten sie mit. Stellen sie sich auf Gemeindeebene auf.

    Wir brauchen alle - aber nicht nur im Stände, National und Bundesrat, sondern überall. Ach ja, reden sie mit dem Chef über Beförderung und Lohnerhöhung, der Mann neben ihnen tut das auch.
  • Padcat 21.10.2019 10:15
    Highlight Highlight Super Artikel Danke!

    Mir ist aufgefallen dass die Türkei in der Grafik mit "Truthahn" beschriftet ist, Danke für den Schmunzler =)
    • iHero 21.10.2019 10:28
      Highlight Highlight Hahaha der Truthahn made my day!
    • Lea Senn 21.10.2019 10:52
      Highlight Highlight Ohoh, du hast mich erwischt, haha. Ist korrigiert, merci! :)
  • humpfli 21.10.2019 10:14
    Highlight Highlight Und? Müssen wir denn auf den 1. Platz? Solange Frauen die (nicht nur theoretische) Chance haben, ins Parlament gewählt zu werden ist es doch gut. Das Parlament ist nicht besser und auch nicht schlechter, wenn wir mehr Frauen haben. Mal könnens 30% Frauen sein, mal 70% mal 50% mir doch Wurst.
    • Panna cotta 21.10.2019 10:26
      Highlight Highlight Ich bin der festen Überzeugung, dass das Parlement besser wird mit mehr Frauen - und im Umkehrschluss schlechter mit mehr Männern. Das sage ich als einer, den man schon sehr bald als alten weissen Mann bezeichnen darf.
    • humpfli 21.10.2019 11:18
      Highlight Highlight @Panna cotta ubd inwiefern ist es relevant, dass sie weiss und nicht schwarz sind? Oder meinen sie "weise" das sich mit einem S schreibt?
    • who cares? 21.10.2019 11:19
      Highlight Highlight @humpfli: Das Parlament sollte die Gesellschaft vetreten. Bei einem Parlament ohne Frauen fehlt einfach was. Oder wie man am Beispiel von Ruanda sieht, gibt es auch konkrete Auswirkungen, wie die Kriminalisieren von Vergewaltigung. Das eine Geschlecht kann zum Teil blind sein für die Bedürfnisse des anderen. Es erhöht auch den das Ansehen von Frauen in der Gesellschaft. Ein ausgeglichenes Parlament tut uns allen gut.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Count Suduku 21.10.2019 10:04
    Highlight Highlight Jemen und Oman haben wirklich dafür gesorgt, dass man nicht sagen kann, es sei Keine Frau im Parlament...

Fazit nach Frauenstreik: Hunderttausende Menschen protestierten für Gleichstellung

Der dezentral organisierte zweite Frauenstreik in der Schweiz vermochte landesweit stark zu mobilisieren. Die Organisatorinnen gehen von Hunderttausenden von Frauen aus, die gleiche lange Spiesse im gesellschaftlichen, beruflichen und privaten Leben einforderten.

Bereits vor Beginn der Gross-Kundgebungen in den verschiedenen Landesteilen sei klar, dass sich am Frauenstreik 2019 Hunderttausende Frauen beteiligt haben, schrieb der Schweizerische Gewerkschaftsbund (SGB) am Freitagabend in einer …

Artikel lesen
Link zum Artikel