DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

21 Bilder, die beweisen, dass für manche Eltern die Quarantäne der Horror war

13.05.2020, 06:1714.05.2020, 06:53

Endlich, die Kinder kommen wieder aus dem Haus! – Nicht alle Eltern werden diese Aussage unterstützen, da für viele Homeschooling eine schöne Erfahrung war. Für viele (mindestens 21 Stück) aber nicht, da sind wir uns sicher.

Hier der Beweis:

Irgendwie kreativ, nicht?!

bild: reddit

Wenn dem Kind egal ist, dass Mama eine Video-Konferenz hat:

bild: imgur

Wenn es im Kinderzimmer irgendwann zu leise wird, und man dann das vorfindet:

bild: reddit

«Für ein Schulprojekt hat meine Frau unseren Sohn als Frida Kahlo verkleidet. Es ging darum, ihre Kunst neu zu erschaffen. Heute haben wir im Zoom-Meeting seiner Klasse herausgefunden, dass man eine Zeichnung oder ein Gemälde hätte nachmalen sollen.»

bild: imgur

Der Vorteil für die Eltern: Die Lehrperson hat es nicht gesehen und sich gefragt, «von wem hat er das wohl?!»

bild: twitter

Die Mutter schreibt dazu: «Falls sich jemand fragt, wie es uns Eltern geht: Das ist mein 3-Jähriger, der sein Töpfchen mit meiner Zahnbürste putzt.»

bild: reddit

Wer kennt ihn noch, den «Slimy»?

bild: reddit

«Er weint, weil er sich selber in den Arm gebissen hat ... », so der Kommentar des Elternteils.

bild: reddit

Eltern:
Ihr dürft jetzt in eurem Zimmer spielen, aber macht nicht zu viel Lärm. Ich muss noch arbeiten.

Kinder:

bild: twitter

Geschwisterliebe. <3

bild: reddit

Für all jene, die nicht nachvollziehen konnten, warum manche so viel WC-Papier kauften:

bild: reddit

Gesundheit!

Bild: reddit

Nicht nur für Eltern eine schwierige Zeit, sondern auch für die Haustiere.

bild: reddit

Zum Coiffeur darf man ja zum Glück schon länger.

bild: Instagram

Wenn das Kind mithelfen möchte und alleine ein Bad nimmt:

bild: reddit

Die neue Aussicht aus dem Büro.

bild: reddit

Manchmal fühlt man sich auch im Homeoffice beobachtet.

bild: reddit

Spürt ihr die Verzweiflung?

Animiertes GIFGIF abspielen
bild: twitter

Liebe Mobiliar: «Ich musste meine Toilette zertrümmern, um zu sehen, was der Grund für die Verstopfung war. Mein 2-Jähriger hat ‹Sully› die Toilette hinuntergespült, selbst er sieht schuldig aus.»

bild: reddit

«Kein WC-Papier? Kein Problem!»

bild: reddit

Und zum Schluss – wenn alle Stricke reissen:

bild: reddit

(smi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

15 Kinderzeichnungen, die für alle Eltern peinlich wären

1 / 17
15 Kinderzeichnungen, die für alle Eltern peinlich wären
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Mutter hat verrückte Ideen für ihre Kinder

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kommentar

Das BAG muss den Schwangeren eine klare Ansage machen

Die Covid-Impfung ist für Schwangere und ihr Kind ungefährlich, sagt Impfchef Christoph Berger. Jetzt sollte das Bundesamt für Gesundheit (BAG) nachziehen und entsprechend kommunizieren.

Der oberste Impfchef Christoph Berger empfiehlt neuerdings die Covid-Impfung für Schwangere. Er hat nun vor, die Impfempfehlung zusammen mit dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) entsprechend zu ändern. Die Behörde hält sich bis jetzt allerdings zurück: Man hätte die Frage zwar diskutiert, sagte Virgine Masserey vom BAG am Dienstag vor den Medien. Ob und wann eine Anpassung komme, beantwortete sie allerdings mit: «Das kann ich nicht sagen.»

Aktuell ist die Impfung gemäss Informationsblatt für …

Artikel lesen
Link zum Artikel