DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
People-News

Halbnackt beim Friseur hockt Heidi Klum – man fragt sich warum

20.05.2020, 14:32
Alina Bähr / watson.de

In Deutschland haben Friseurgeschäfte trotz Corona-Krise wieder geöffnet, wenn auch unter strengen Auflagen. Im sonnigen Kalifornien kann ein Besuch beim Hairstylisten zum Strähnchen auffrischen ganz anders aussehen, wie Heidi Klum ihren Fans kurz vor dem «Germany's next Topmodel»-Finale auf Instagram zeigte.

Denn die «GNTM»-Jurorin präsentierte stolz ihr Outfit für diesen wichtigen Anlass: Schwarzer BH, schwarze Netzstrumpfhose und schwarze High Heels. Besonders amüsant: Heidis Stylist Lorenzo Martin hatte sich zusätzlich zu seinem Mundschutz einen innovativen Abstandshalter oder gar ein Schutzschild aus einem Regenschirm gebastelt, um sie bei der Strähnchen-Prozedur nicht zu gefährden.

Zur Erinnerung: Am «GNTM»-Finale wird Heidi erstmals in der Geschichte der Show nicht persönlich teilnehmen können, sondern aus Los Angeles live ins ProSieben-Studio geschaltet werden. Deswegen wohl auch das Last-Minute-Frisurenupdate.

Augenzwinkernd schrieb La Klum zu dem Foto: «Darling, wir haben einen Weg gefunden! Social-Distancing-Highlights.»

Nur: Einige ihrer 7.4 Millionen Abonnenten konnten die leise Ironie, mit der Heidi offensichtlich für Corona-Präventionsmassnahmen werben wollte, nicht verstehen. «Das ist doch ein Witz, oder?», fragte einer ihrer Abonnenten. Heidi hatte für diesen Kommentar nur einen augenrollenden Emoji übrig. Eine andere Followerin störte sich an dem Outfit, lästerte: «Warum sind Netzstrumpfhosen bitte notwendig, um sich Strähnchen machen zu lassen?»

Und dann fragte eine Userin: «Worin liegt der Sinn dieses Regenschirms?» An dieser Stelle löste Heidi die Situation für wirklich jeden verständlich auf: «Vielleicht darin, selbst dir ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern?» Touché!

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Heidi Klums Halloween-Kostüme

1 / 13
Heidi Klums Halloween-Kostüme
quelle: getty images north america / ilya s. savenok
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Wenn Coiffeur-Besuche ehrlich wären...

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

People-News

US-Popstar Demi Lovato outet sich als nicht-binär – weder Mann noch Frau

Vor Kurzem hatte Demi Lovato klargestellt, pansexuell zu sein und sowohl Männer als auch Frauen zu lieben. Nun erklärt der Popstar, dass er sich als nicht-binär identifiziert, also keinem Geschlecht zugeordnet werden möchte.

«Jeden Tag, an dem wir aufwachen, wird uns eine weitere Gelegenheit und Chance gegeben, der zu sein, der wir sein wollen und wünschen», erklärt US-Star Demi Lovato in einem Clip, der auf Instagram mit mehr als 100 Millionen Followern geteilt wird, und offenbart: «Ich bin stolz darauf, euch wissen zu lassen, dass ich mich als nicht-binär identifiziere und meine Pronomen offiziell ändern werde, um vorwärts zu kommen.»

Lovato will keinem Geschlecht mehr zugeordnet, also weder als Mann noch als Frau …

Artikel lesen
Link zum Artikel