Fussball
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
YB Fans wuenschen sich den alten Namen

Die Fans von YB haben den alten Namen schon lange zurückgefordert. Bild: KEYSTONE

Das Stade de Suisse von YB heisst ab nächster Saison wieder Wankdorf



Das Berner Fussballstadion bekommt seinen alten Namen zurück: Ab der kommenden Saison heisst das Stade de Suisse wieder Wankdorf. Den Wechsel zurück zum alten Namen möglich macht der neue Stadionpartner von YB, das im Bereich Biotechnologie tätige Unternehmen CSL Behring. Die Partnerschaft läuft über fünf Jahre mit Option auf weitere fünf. CSL Behring ist seit 70 Jahren im Berner Wankdorf-Quartier verankert.

Das alte Wankdorf-Stadion war Schauplatz von einem WM-Final (1954) und von zwei Europacup-Finals (1961, 1989). Ausserdem fand dort zwischen 1938 und 2000 ununterbrochen der Schweizer Cupfinal statt. 2001 wurde das Stadion abgebrochen, seit 2005 steht an gleicher Stelle das neue Stade de Suisse.

Eine 2014 lancierte Online-Petition mit der Forderung für einen Namenswechsel wurde damals von mehr als 10'000 Personen unterzeichnet.

«Wir freuen uns sehr, mit CSL Behring einen starken und innovativen Stadionpartner präsentieren zu können. Besonders freut es uns, dass der langjährige Wunsch der YB-Fans, den Namen Wankdorf in der Stadionbezeichnung wiederzufinden, erfüllt werden kann. Es spricht für CSL Behring, dass der neue Stadionpartner bewusst auf seine Namensgebung verzichtet und stattdessen als Patronatsträger auftritt.»

Hanspeter Kienberger, Präsident des YB-Verwaltungsrats

Noch mehr lustige Namen

(zap/sda)

Die YB-Geschichte – die besten Bilder seit der Gründung 1898

Scherzanruf beim FC Basel

Play Icon

Das ist der moderne Fussball

Oh Mäzen, mein Mäzen – wie der Schweizer Fussball ums finanzielle Überleben kämpft

Link zum Artikel

«Hunderte Dinge haben mich genervt» – dieser Fan boykottiert seit einem Jahr Fussball

Link zum Artikel

Nur noch 7 Profis im Kader – Traditionsklub Bolton droht der totale Kollaps

Link zum Artikel

Wir würden als Sportchefs für 100 Millionen diese Teams zusammenstellen – und du?

Link zum Artikel

Marcel Reif zum St.Galler VAR-Drama: «Das ist nicht die Idee des VAR, so schadet er»

Link zum Artikel

Barça patzt, Real profitiert – das ist der «japanische Messi» Takefusa Kubo

Link zum Artikel

Der ÖFB-Cup als Fundgrube für jeden mit einem Herz für grossartige Klubnamen

Link zum Artikel

Falschen Jallow verpflichtet: Türkischer Klub leistet sich Transfer-Blamage des Sommers

Link zum Artikel

4 Fussball-Stars erstreiken sich den Wechsel – und immer soll es zu Barcelona gehen

Link zum Artikel

11-Jähriger trifft Messi im Strandurlaub – und spielt eine Runde mit ihm

Link zum Artikel

Kein Witz! Darum heisst Juventus Turin im neusten FIFA-Game «Piemonte Calcio»

Link zum Artikel

Warum es besser wäre, wenn jeder Klub nur noch drei Transfers tätigen dürfte

Link zum Artikel

Rassismus-Vorwürfe gegen einen FCSG-Spieler – was geschah im Testspiel gegen Bochum?

Link zum Artikel

Psychologe analysiert Tattoos von Fussballprofis – mit klarem Ergebnis

Link zum Artikel

Kevin-Prince Boateng haut neuen Rapsong raus – aber was macht das Pferd da eigentlich?

Link zum Artikel

Die teuersten Teenager der letzten 25 Jahre – so krass sind die Transfersummen explodiert

Link zum Artikel

Topklubs haben schon fast 1 Milliarde für Transfers ausgegeben – die Übersicht

Link zum Artikel

Liga gibt zu, dass der VAR in St.Gallen nicht hätte eingreifen dürfen

Link zum Artikel

Vier Gründe, warum Bayern München einfach keinen Topstar abkriegt

Link zum Artikel

Ein Problem namens Wanda – wie Torjäger Mauro Icardi bei Inter in Ungnade gefallen ist

Link zum Artikel

Ausländer-Trios, werbefreie Trikots oder das Nasenpflaster – 16 Dinge, die aus dem Fussball verschwunden sind

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das ist der moderne Fussball

Oh Mäzen, mein Mäzen – wie der Schweizer Fussball ums finanzielle Überleben kämpft

36
Link zum Artikel

«Hunderte Dinge haben mich genervt» – dieser Fan boykottiert seit einem Jahr Fussball

72
Link zum Artikel

Nur noch 7 Profis im Kader – Traditionsklub Bolton droht der totale Kollaps

4
Link zum Artikel

Wir würden als Sportchefs für 100 Millionen diese Teams zusammenstellen – und du?

53
Link zum Artikel

Marcel Reif zum St.Galler VAR-Drama: «Das ist nicht die Idee des VAR, so schadet er»

23
Link zum Artikel

Barça patzt, Real profitiert – das ist der «japanische Messi» Takefusa Kubo

10
Link zum Artikel

Der ÖFB-Cup als Fundgrube für jeden mit einem Herz für grossartige Klubnamen

19
Link zum Artikel

Falschen Jallow verpflichtet: Türkischer Klub leistet sich Transfer-Blamage des Sommers

11
Link zum Artikel

4 Fussball-Stars erstreiken sich den Wechsel – und immer soll es zu Barcelona gehen

37
Link zum Artikel

11-Jähriger trifft Messi im Strandurlaub – und spielt eine Runde mit ihm

7
Link zum Artikel

Kein Witz! Darum heisst Juventus Turin im neusten FIFA-Game «Piemonte Calcio»

54
Link zum Artikel

Warum es besser wäre, wenn jeder Klub nur noch drei Transfers tätigen dürfte

45
Link zum Artikel

Rassismus-Vorwürfe gegen einen FCSG-Spieler – was geschah im Testspiel gegen Bochum?

16
Link zum Artikel

Psychologe analysiert Tattoos von Fussballprofis – mit klarem Ergebnis

22
Link zum Artikel

Kevin-Prince Boateng haut neuen Rapsong raus – aber was macht das Pferd da eigentlich?

6
Link zum Artikel

Die teuersten Teenager der letzten 25 Jahre – so krass sind die Transfersummen explodiert

7
Link zum Artikel

Topklubs haben schon fast 1 Milliarde für Transfers ausgegeben – die Übersicht

11
Link zum Artikel

Liga gibt zu, dass der VAR in St.Gallen nicht hätte eingreifen dürfen

28
Link zum Artikel

Vier Gründe, warum Bayern München einfach keinen Topstar abkriegt

92
Link zum Artikel

Ein Problem namens Wanda – wie Torjäger Mauro Icardi bei Inter in Ungnade gefallen ist

22
Link zum Artikel

Ausländer-Trios, werbefreie Trikots oder das Nasenpflaster – 16 Dinge, die aus dem Fussball verschwunden sind

41
Link zum Artikel

Das ist der moderne Fussball

Oh Mäzen, mein Mäzen – wie der Schweizer Fussball ums finanzielle Überleben kämpft

36
Link zum Artikel

«Hunderte Dinge haben mich genervt» – dieser Fan boykottiert seit einem Jahr Fussball

72
Link zum Artikel

Nur noch 7 Profis im Kader – Traditionsklub Bolton droht der totale Kollaps

4
Link zum Artikel

Wir würden als Sportchefs für 100 Millionen diese Teams zusammenstellen – und du?

53
Link zum Artikel

Marcel Reif zum St.Galler VAR-Drama: «Das ist nicht die Idee des VAR, so schadet er»

23
Link zum Artikel

Barça patzt, Real profitiert – das ist der «japanische Messi» Takefusa Kubo

10
Link zum Artikel

Der ÖFB-Cup als Fundgrube für jeden mit einem Herz für grossartige Klubnamen

19
Link zum Artikel

Falschen Jallow verpflichtet: Türkischer Klub leistet sich Transfer-Blamage des Sommers

11
Link zum Artikel

4 Fussball-Stars erstreiken sich den Wechsel – und immer soll es zu Barcelona gehen

37
Link zum Artikel

11-Jähriger trifft Messi im Strandurlaub – und spielt eine Runde mit ihm

7
Link zum Artikel

Kein Witz! Darum heisst Juventus Turin im neusten FIFA-Game «Piemonte Calcio»

54
Link zum Artikel

Warum es besser wäre, wenn jeder Klub nur noch drei Transfers tätigen dürfte

45
Link zum Artikel

Rassismus-Vorwürfe gegen einen FCSG-Spieler – was geschah im Testspiel gegen Bochum?

16
Link zum Artikel

Psychologe analysiert Tattoos von Fussballprofis – mit klarem Ergebnis

22
Link zum Artikel

Kevin-Prince Boateng haut neuen Rapsong raus – aber was macht das Pferd da eigentlich?

6
Link zum Artikel

Die teuersten Teenager der letzten 25 Jahre – so krass sind die Transfersummen explodiert

7
Link zum Artikel

Topklubs haben schon fast 1 Milliarde für Transfers ausgegeben – die Übersicht

11
Link zum Artikel

Liga gibt zu, dass der VAR in St.Gallen nicht hätte eingreifen dürfen

28
Link zum Artikel

Vier Gründe, warum Bayern München einfach keinen Topstar abkriegt

92
Link zum Artikel

Ein Problem namens Wanda – wie Torjäger Mauro Icardi bei Inter in Ungnade gefallen ist

22
Link zum Artikel

Ausländer-Trios, werbefreie Trikots oder das Nasenpflaster – 16 Dinge, die aus dem Fussball verschwunden sind

41
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

85
Bubble Diese Diskussion wurde geschlossen.
85Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Sanchez 03.12.2019 18:51
    Highlight Highlight Geil!!
    Gruss aus dem Brügglifeld ✌🏻
  • Lowend 03.12.2019 16:19
    Highlight Highlight Als Berner ging ich noch nie in dieses komische Stade de Suisse, war aber schon sehr oft im Wankdorf. So gesehen ändert für mich zum Glück rein gar nichts.
  • DerRaucher 03.12.2019 14:33
    Highlight Highlight Young Boys im Wankdorf. Ich glaube es gibt keinen Club der Welt der ein noch schlechteres Händchen in der Namenswahl hatte
    • MeinAluhutBrennt 03.12.2019 15:09
      Highlight Highlight also das "Händchen" ist aufgrund des vielen "wanken" bestimmt eine Maurertatze von Hand! Und ich sehe nicht ein was an "Wanken" verdreht sein soll? Ich sehe eher diese als verdreht an welche dem "wanken" nichts positives abgewinnen können.

      Wank dich free!
    • Uranos 03.12.2019 15:47
      Highlight Highlight Middelfart Stadium - Middelfart, Dänemark
    • humpalumpa 03.12.2019 15:49
      Highlight Highlight Jesses roucher. Wie aut simer?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Hirngespinst 03.12.2019 14:26
    Highlight Highlight Warum war es denn vorher nicht möglich, das Stadion umzubenennen?
    Ist das dermassen teuer?

    #keinenSchimmer
    • c_meier 03.12.2019 17:23
      Highlight Highlight ja, da kann man sicher einige Hunderttausend Franken generieren pro Jahr.

      naja wenn du als Eigentümer vorher (bis etwa Saison 2016/2017) jedes Jahr ein Millionnen-Defizit übernommen hättest (man spricht von insgesamt etwa 40 Millionen), dann willst du natürlich, dass auch wieder etwas reinkommt oder nicht?
  • cucuredu 03.12.2019 13:56
    Highlight Highlight Was da gespielt wird ist ja kein Fussball, sonder geschiebe auf dem Plastic Boden. Alle Nationen rümpfen die Nase. Wann sagt der SFV endlich: Liga A nur Rasen.
    • flo5 03.12.2019 15:09
      Highlight Highlight Wieder jemand der noch nie einen Fuss auf einen modernen Kunstrasen gesetzt hat, geschweige denn auf einem Fussball gespielt hat. Ein top Naturasen ist sicher das schönste, jedoch ist der Unterschied bei normalen Bedingungen nicht riesig.
    • Mbokani 03.12.2019 23:02
      Highlight Highlight Ich wünsche mir aus Traditionsgründen auch den Naturrasen zurück. Jedoch behaupte ich jetzt mal, dass bei einem Hybridrasen wie in Bern das gepflegte resp. technisch versierte Spiel deutlich mehr zum Vorschein kommt. Weiter sollte man nicht vergessen, dass in der Schweiz in sehr vielen Stadien mit Naturraseneine oberlausige Qualität vorherrscht. Da braucht es nur ein bisschen Regen dazu und es ist eine andere Sportart.
  • Benutzer144 03.12.2019 13:53
    Highlight Highlight Grandios! Endlich auch wieder der offizielle Name! Danke CSL Behring!!
  • SirStonealot 03.12.2019 13:45
    Highlight Highlight Tolle Sache!! Freut mich für alle Berner und YB-Fans!!
    Beste Grüsse vom Rheinknie 👍
  • Duscholux 03.12.2019 13:37
    Highlight Highlight Welche Firma wollte eigentlich dass es Stade de Suisse hiess?
    • Arts 03.12.2019 14:39
      Highlight Highlight Was man in Erfahrung bringen kann ist:

      Die Namensrechte für das Stadion erworb sich nach dem Neubau die BKW Energie AG, so hiess offiziell auch die Stadionbetreibergesellschaft "Stade de Suisse Wankdorf Nationalstadion AG".

      Man ging davon aus dass eine grosse Anzahl von Länderspielen der Schweizer Nationalmannschaft im Stadion stattfinden würden.

      Da das Engagement der BKW 2015 endete gibt es nun die Möglichkeit den Namen zu wechseln.
      Weil seien wir ehrlich, wenn man vom Stade de Suisse sprach, nannten es doch immer alle "Wankdorf".
    • Duscholux 03.12.2019 19:07
      Highlight Highlight Das ist aber schon komisch dass es da eine Firma gibt die Geld ausgibt damit ein Stadion einen unbeliebten Namen hat der nicht einmal etwas bewirbt.
  • hiob 03.12.2019 13:27
    Highlight Highlight die youuung booyssss im wankdorf! wenigstens haben internationale gäste was zum lachen.
  • TheRealSnakePlissken 03.12.2019 13:26
    Highlight Highlight Und in Zürich soll der neue Hardturm CREDIT SUISSE ARENA heissen. Da stimme ich aber 200%ig nein, wenn es noch mal zur Abstimmung vorgelegt wird. Und dann soll mein FCZ "ensemble" mit GC dort spielen!?! 😳 Besser er bleibt im Letzigrund und für GC sollte eigentlich der Utogrund oder Niederhasli ausreichen😂
    • goschi 03.12.2019 14:26
      Highlight Highlight Du Held..... 🤦
  • Toerpe Zwerg 03.12.2019 13:24
    Highlight Highlight PR coup
  • dizzy 03.12.2019 13:16
    Highlight Highlight Ändlech,stade de suisse het öpe so guet passt wie e regula rytz im bundesrat...no go🤣
  • SGR 03.12.2019 13:13
    Highlight Highlight woohaa geile Sache 👍👍
    Wenigstens ein Stadion in Bern hat wieder den richtigen Namen.

    Frostfinance sollte das renaming unbedingt nach machen
  • Jo Blocher 03.12.2019 12:57
    Highlight Highlight Na denn, wank on😂😂😂
  • Val Bavona 03.12.2019 12:57
    Highlight Highlight Hehe, jetzt mischt auch bei YB die Pharma mit :-)
    • eljeroelia18 04.12.2019 07:14
      Highlight Highlight Das ist Falsch denn das Stadion gehört nicht YB. :)
  • Max Dick 03.12.2019 12:56
    Highlight Highlight Gut so. Auch wenn ich im Zusammenhang mit YB nie jemanden von Schdaad dö Suisss hab sprechen hören. Allenfalls irgendwelche Konzertbesucher sprachen davon.
  • Best summerhit ever 03.12.2019 12:56
    Highlight Highlight Endlich 😁
  • Mangi 03.12.2019 12:39
    Highlight Highlight Und Bern Expo soll wieder BEA heissen
  • dave wright 03.12.2019 12:25
    Highlight Highlight Finally <3
    Das geschichtsträchtigste Stadion der Schweiz!
    • Brettspiel 03.12.2019 13:57
      Highlight Highlight mit plastikmatte, nein danke!
    • Trompete 03.12.2019 14:07
      Highlight Highlight @Brettspiel
      Kamst mir 3 Minuten zuvor.

      Dass man in der Super League überhaupt eine Spielberechtigung ohne Naturrasen bekommt, ist eine Frechheit. Die alten Stadionnamen an einen Eventtempel zu klatschen, bringt meiner Ansicht nach die Identifikation nicht zurück.
    • a-minoro 03.12.2019 15:02
      Highlight Highlight "Das geschichtsträchtigste Stadion der Schweiz!"

      Auf das alte Wankdorf mag das vielleicht zutreffen. Der Neubau ist aber ziemlich misslungen.
  • Snowy 03.12.2019 12:22
    Highlight Highlight Schön, dass es in Zeiten von "Super-Champions-Liga" und gebrandeten Stadionnamen noch Hoffnung für alte Fussballromatiker wie mich gibt!

    Auf dass das Bsp Schule macht!
  • zeusli 03.12.2019 12:22
    Highlight Highlight Robie Williams freut sich sicher mega😂😂😂
  • Wendy Testaburger 03.12.2019 12:21
    Highlight Highlight Hat nie anders geheissen🤷‍♀️
    • ChlyklassSFI 03.12.2019 13:13
      Highlight Highlight Genau. Dass der Name aber wieder offiziell werden wird, ist trotzdem wunderschön. Deinen Namen mag ich übrigens auch! ✌️✌️
    • Wendy Testaburger 03.12.2019 14:51
      Highlight Highlight Merci☺
  • Magnum 03.12.2019 12:21
    Highlight Highlight Make Young Boys Wank Again!
  • FischersFritz 03.12.2019 12:19
    Highlight Highlight Jetzt spielen die YOUNG BOYS also wieder im WANKdorf... Welchen Imagegewinn sich CSL beim englischsprachigen Publikum damit erhofft ist schleierhaft..
  • The oder ich 03.12.2019 12:19
    Highlight Highlight Diese Meldung könnte man glatt als SuperWin hinüber in den FailDienstag kopieren
  • Glenn Quagmire 03.12.2019 12:16
    Highlight Highlight jetzt soll Lugano noch die Namensrechte an Promifan Rocco verhöckern
  • quallbum 03.12.2019 12:04
    Highlight Highlight Endlich wieder Cupfinal im Wankdorf
    • kettcar #lina4weindoch 03.12.2019 13:22
      Highlight Highlight 22 Boys 1 Cup at Wankdorf?
  • Passierschein A38 03.12.2019 11:57
    Highlight Highlight Was lernen wir daraus - wenn die Fans den alten Namen zurück wollen, geht das nicht - wenn jemand dafür zahlt, geht's plötzlich...!
    Wenn der Sponsoringvertrag ausläuft, wird der Namen dann wieder zurückgeändert?
    • chnobli1896 03.12.2019 12:13
      Highlight Highlight Dann gehts (wieder) an den Höchstbietenden...
    • Ikarus 03.12.2019 12:21
      Highlight Highlight Zurück bestimmt nicht, wird halt einfach wieder verhandelt mit nem neuen sponsor. Wenn man aufs geld angewiesen ist läufts halt so;-)
    • c_meier 03.12.2019 13:19
      Highlight Highlight naja wenn du Eigentümer bist und bis vor 2-3 Jahren jährlich ein Millionen-Defizit gedeckt hast (schätzungsweise etwa 40 Millionen, sonst gäbe es YB wohl nicht mehr oder mit anderem Investor),
      dann wärst du wohl auch nicht einfach so bereit auf einige Millionen zu verzichten die durch Namenssponsoring beim Stadion generiert werden können.

      Ich finde es aber schön, hats geklappt mit dem alten Namen
  • Paul_Partisan 03.12.2019 11:57
    Highlight Highlight was mit diesem Verein seit zwei-drei Jahren passiert, konnte ich mir in meinen kühnsten Träumen nicht vorstellen... YB FOR EVER!
  • goalfisch 03.12.2019 11:52
    Highlight Highlight oh dear!
    i'm looking forward to see the young boys in the wank dorf stadium again.
    hell yeah!
  • FITO 03.12.2019 11:49
    Highlight Highlight Super!
    Vor allem die Engländer werden sich freuen wenn sie wieder einmal ein Spiel einer ihrer Mannschaften in Bern besuchen werden.
    It's a long long way from PENISTON to WANKTOWN.
    Benutzer Bild
  • goschi 03.12.2019 11:48
    Highlight Highlight endlich ist dieser peinlich-prätentiöse Name weg...
  • Randy Orton 03.12.2019 11:45
    Highlight Highlight Sehr schön!
  • Sandro Lightwood 03.12.2019 11:44
    Highlight Highlight Also war die Schweiz bis jetzt Sponsor, dass man nicht auf das „de Suisse“ verzichten konnte? Sorry chume nid nah, hilfe! 🙈
    • goschi 03.12.2019 14:28
      Highlight Highlight Die Stade de Suisse AG ist eine 100% Tochterfirma von YB (oder umgekehrt...)

      Der Name war einfach prätentiös dummer Grössenwahn....
    • Sandro Lightwood 03.12.2019 16:42
      Highlight Highlight Merci. 👍
  • jjjj 03.12.2019 11:40
    Highlight Highlight Young boys playing with balls at wankdorf....

    Meine englischsprachigen Bekannten waren verwirrt...
  • Basubonus 03.12.2019 11:39
    Highlight Highlight Das Stadion hat für uns Fussballfans schon immer Wankdorf geheissen. Irgendwelche Marketingbezeichnungen von Seelenverkäufern sind für uns irrelevant.
    • Sandro Lightwood 03.12.2019 17:07
      Highlight Highlight Und YB ist Meister geworden wegen folgender Grundlage:
      a) den entsprechenden finanziellen Mitteln (der Seelenverkäufer)
      b) Zufall
      c) Bernie Sanders

      🤷‍♂️
    • yellowastra 04.12.2019 09:40
      Highlight Highlight Also dann c) Bernie Sanders
  • Mbokani 03.12.2019 11:36
    Highlight Highlight Suberi Sach!
  • autstadt 03.12.2019 11:36
    Highlight Highlight Ändlech wider!
  • Eifach_öpis 03.12.2019 11:32
    Highlight Highlight Coole!ö Sache!

    Noch besser wäre wenn die CSL auch einen Naturrasen spendieren würde.
    • Sova 03.12.2019 14:37
      Highlight Highlight YB möchten den Naturrasen ja selbst. Aber die Situation mit zu wenigen Trainingsplätzen lässt einen Wechsel auf Naturrasen noch nicht zu. Es wird aber eine Lösung gesucht..
  • sherpa 03.12.2019 11:32
    Highlight Highlight Super, endlich geht man wieder ins Wankdorf
  • DerSeher 03.12.2019 11:32
    Highlight Highlight Und der HCD so:
    tzzz.... wieso back to the roots wenn man

    "Buser World Music Forum"

    als Stadion Namen haben kann...... :D :D :D
    • Benutzer144 03.12.2019 13:57
      Highlight Highlight Das ist nicht der neue Name vom HCD-Stadion. Es wird lediglich als Werbung stehen am Stadion.
    • goschi 03.12.2019 14:29
      Highlight Highlight Aha, angeschrieben ist das Stadion also nicht mit seinem Namen? 🤔
    • Benutzer144 03.12.2019 16:34
      Highlight Highlight Auch wenn verwirrend, in diesem Fall nicht. Heisst weiterhin Eisstadion. Gruess
  • ingmarbergman 03.12.2019 11:25
    Highlight Highlight Und die Englischen Kommentatoren so 🙊🙊🙊
  • felixJongleur 03.12.2019 11:16
    Highlight Highlight So jetzt den Plastik raus und dann kann yb wirklich mit Basel in Konkurrenz treten.
    • rburri38 03.12.2019 11:27
      Highlight Highlight Der kommt auch bald raus, es fehlt einfach immer noch das Trainingsgelände mit Naturplätzen. Aber es ist am laufen...
    • felixJongleur 03.12.2019 11:55
      Highlight Highlight @rburri: 👍
    • Uranos 03.12.2019 15:51
      Highlight Highlight ah, du meinst weil YB diese Saison mal dem FCB nicht entrückt ist, gibt es wieder einen echten Konkurrenzkampf?
  • Player13579 03.12.2019 11:16
    Highlight Highlight Endlich! Vielen Dank CSL Behring :)
  • sapperlord 03.12.2019 11:13
    Highlight Highlight 👍🏽
  • obi 03.12.2019 11:12
    Highlight Highlight WANKDORF!
    • jjjj 03.12.2019 11:40
      Highlight Highlight young boys
    • Mia_san_mia 03.12.2019 11:53
      Highlight Highlight 😂👍🏻
    • Nelson Muntz 03.12.2019 12:09
      Highlight Highlight Die Zuschauer werden dann liebevoll Wankers genannt 🤪
    Weitere Antworten anzeigen

Der reichste Schweizer besitzt 55 Milliarden: Versuche mal, so viel Geld auszugeben

Die reichsten Schweizer sind die Mitglieder der Ikea-Familie. Sie besitzen laut «Bilanz» insgesamt ein Vermögen von 55 Milliarden Franken. Angenommen, du hättest so viel Geld – was würdest du damit kaufen?

Die Reichen in der Schweiz werden immer noch reicher. Jedes Jahr gibt das Wirtschaftsmagazin Bilanz die 300 reichsten Schweizer und Schweizerinnen bekannt. Unangefochten an der Spitze stehen nach wie vor die Nachkommen des verstorbenen Ikea-Gründers Ingvar Kamprad. Sie haben ein Vermögen von 55 Milliarden Franken.

Angenommen, du wärst im Besitz dieser 55 Milliarden. Wie würdest du sie ausgeben? Wir haben dir einige Vorschläge zusammengestellt.

Eine weitere Idee von meinem Chef einem anonymen …

Artikel lesen
Link zum Artikel