DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Das ist das Lieblings-E-Auto des Filmhelden – und ein Gefährt für Greta?
Das ist das Lieblings-E-Auto des Filmhelden – und ein Gefährt für Greta?
screenshot: caranddriver.com

Schwarzenegger schickt Greta Thunberg ein Auto für ihre USA-Tour (es ist kein Hummer)

30.09.2019, 06:5901.10.2019, 06:15

Hollywood-Schauspieler und Politiker Arnold Schwarzenegger hat dafür gesorgt, dass die Klimaaktivistin Greta Thunberg ein Elektroauto zur Verfügung hat, während sie in Nordamerika auf Tour ist. Dies hat sein Sprecher gegenüber dem Branchenmagazin «Car and Driver» bestätigt.

Das ungleiche Paar verfolgt die gleiche Ziele: Sie wollen den Umweltschutz vorantreiben und kämpfen mit grossem persönlichen Einsatz gegen den Klimawandel.

Im Mai hatten sich die beiden in Wien anlässlich einer Tagung von Schwarzeneggers Klimaschutzorganisation #R20 kennengelernt. Und der 72-Jährige twitterte, er sei fasziniert und beeindruckt von ihr, oder auf Englisch: «starstruck».

screenshot: twitter

Schwarzenegger hat nun dafür gesorgt, dass die 16-Jährige ein Elektroauto bekommt, um sie zu verschiedenen Protestveranstaltungen in den USA und Kanada zu bringen.

«Greta kann vollelektrisch durch die Vereinigten Staaten und durch Kanada reisen.»
Sprecher von Schwarzenegger

Schwarzenegger habe der jungen Aktivisten beim Treffen in Wien gesagt, sie solle ihn einfach anrufen, wenn sie etwas brauche. Und als sie nun in den USA war, meldete er sich freiwillig und bot ihr das klimaschonende Auto an.

Zwei «Long Range»-Fahrzeuge vom Typ Model 3.
Zwei «Long Range»-Fahrzeuge vom Typ Model 3.
Bild: AP

Social Media-Nutzer hatten noch spekuliert, welches von Schwarzeneggers Elektrofahrzeugen er der Aktivistin zur Verfügung stellen würde. Nun wissen wir: Es ist ein Model 3 von Tesla. Und kein elektrifizierter Hummer!

Für Auto-Interessierte: Schwarzeneggers Hummer (oben im Bild) ist ein Kreisel Electric, und zwar ein modifizierter H1. Dabei handelt es sich angeblich die weltweit erste elektrische Version des massiven SUV, schreibt carandriver.com.

Schwarzeneggers Sprecher sagte, der E-Hummer sei Schwarzeneggers «Lieblingsauto zum Fahren». Und Kreisel, ein österreichisches Unternehmen, liess auf Anfrage verlauten, dass dem Schauspieler (mit österreichischen Wurzeln) auch ein elektrifiziertes Mercedes-G-Klasse-Auto gehöre.

Was tut die kalifornische Klimaschutz-Organisation R20?

(dsc, via teslarati.com)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Greta Thunberg und das Schiff

1 / 26
Greta Thunberg und das Schiff
quelle: ap / kirsty wigglesworth
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Die grösste Klimademo der Schweiz

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

CO₂-Gesetz könnte kippen: Städte verzeichnen tiefe Stimmbeteiligung

Die Städte melden tiefe Stimmbeteiligungen. Das CO2-Gesetz wird angesichts Umfragewerte durch die Schlussmobilisierung entschieden werden.

Am kommenden Sonntag steht fest, wie sich die Klimapolitik der Schweiz entwickeln wird. Die Stimmbevölkerung entscheidet in einem Referendum über das CO2-Gesetz, dessen Chancen derzeit alles andere als gut stehen. Dies zeigen die repräsentativen Umfragen von gfs.bern und SRF, die vor der Abstimmung veröffentlicht wurden.

Gründe für die schlechten Chancen dürften in der urbanen, städtischen Bevölkerung zu finden sein: Diese befürwortet zwar gemäss jüngsten Umfragen mehrheitlich das …

Artikel lesen
Link zum Artikel