DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Das ist das Lieblings-E-Auto des Filmhelden – und ein Gefährt für Greta?
Das ist das Lieblings-E-Auto des Filmhelden – und ein Gefährt für Greta? screenshot: caranddriver.com

Schwarzenegger schickt Greta Thunberg ein Auto für ihre USA-Tour (es ist kein Hummer)

30.09.2019, 06:5901.10.2019, 06:15

Hollywood-Schauspieler und Politiker Arnold Schwarzenegger hat dafür gesorgt, dass die Klimaaktivistin Greta Thunberg ein Elektroauto zur Verfügung hat, während sie in Nordamerika auf Tour ist. Dies hat sein Sprecher gegenüber dem Branchenmagazin «Car and Driver» bestätigt.

Das ungleiche Paar verfolgt die gleiche Ziele: Sie wollen den Umweltschutz vorantreiben und kämpfen mit grossem persönlichen Einsatz gegen den Klimawandel.

Im Mai hatten sich die beiden in Wien anlässlich einer Tagung von Schwarzeneggers Klimaschutzorganisation #R20 kennengelernt. Und der 72-Jährige twitterte, er sei fasziniert und beeindruckt von ihr, oder auf Englisch: «starstruck».

screenshot: twitter

Schwarzenegger hat nun dafür gesorgt, dass die 16-Jährige ein Elektroauto bekommt, um sie zu verschiedenen Protestveranstaltungen in den USA und Kanada zu bringen.

«Greta kann vollelektrisch durch die Vereinigten Staaten und durch Kanada reisen.»
Sprecher von Schwarzenegger

Schwarzenegger habe der jungen Aktivisten beim Treffen in Wien gesagt, sie solle ihn einfach anrufen, wenn sie etwas brauche. Und als sie nun in den USA war, meldete er sich freiwillig und bot ihr das klimaschonende Auto an.

Zwei «Long Range»-Fahrzeuge vom Typ Model 3.
Zwei «Long Range»-Fahrzeuge vom Typ Model 3.Bild: AP

Social Media-Nutzer hatten noch spekuliert, welches von Schwarzeneggers Elektrofahrzeugen er der Aktivistin zur Verfügung stellen würde. Nun wissen wir: Es ist ein Model 3 von Tesla. Und kein elektrifizierter Hummer!

Für Auto-Interessierte: Schwarzeneggers Hummer (oben im Bild) ist ein Kreisel Electric, und zwar ein modifizierter H1. Dabei handelt es sich angeblich die weltweit erste elektrische Version des massiven SUV, schreibt carandriver.com.

Schwarzeneggers Sprecher sagte, der E-Hummer sei Schwarzeneggers «Lieblingsauto zum Fahren». Und Kreisel, ein österreichisches Unternehmen, liess auf Anfrage verlauten, dass dem Schauspieler (mit österreichischen Wurzeln) auch ein elektrifiziertes Mercedes-G-Klasse-Auto gehöre.

Was tut die kalifornische Klimaschutz-Organisation R20?

(dsc, via teslarati.com)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Greta Thunberg und das Schiff

1 / 26
Greta Thunberg und das Schiff
quelle: ap / kirsty wigglesworth
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Die grösste Klimademo der Schweiz

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

34 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
rodolofo
30.09.2019 07:40registriert Februar 2016
DAS IST AUCH Amerika!
Herzlich, mit anpackend, direkt und unbürokratisch, im besten Sinne "fit für die Zukunft"!
Danke auch an Österreich, das seine besten Leute grosszügig gespendet hat! ;)
42648
Melden
Zum Kommentar
avatar
THEOne
30.09.2019 07:23registriert März 2019
Hat Arnie abgenommen?
11325
Melden
Zum Kommentar
avatar
oskar
30.09.2019 11:08registriert August 2014
geile siech!
688
Melden
Zum Kommentar
34
Das Pixel-Game «Dungeons of Dreadrock» ist die pure Videospiel-Liebe geworden
«Dungeons of Dreadrock» ist ein Videospiel, das du kaum mehr aus den Händen geben willst. Mit viel Liebe zum Detail rätseln wir uns durch 100 Levels und machen uns auf die Suche nach unserem Bruder. Ein Fest für Freundinnen und Freunde der Pixel-Kunst.

Noch sitzen Schwester und Bruder friedlich an einem Lagerfeuer vor dem Eingang eines mehrstöckigen Dungeons. Doch aus dem gemütlichen Beisammensein wird schnell eine Rettungsaktion. Finstere Kräfte ziehen den Bruder in die Tiefen dieses mächtigen Bauwerks. Warum genau und welche Antagonisten hier am Werkeln sind, ist der Schwester vorerst egal. Denn mit all ihrem Mut eilt sie zur Hilfe und begibt sich immer tiefer hinab in das Verlies.

Zur Story