Südafrika
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Löwenrudel in Südafrika aus Nationalpark entkommen



In Südafrika ist ein Rudel von geschätzt 14 Löwen aus einem bei Touristen beliebten Nationalpark entkommen und bewegt sich frei herum. Die Tiere seien ausserhalb des Krüger-Nationalparks in der Provinz Limpopo gesichtet worden.

Dies sagte am Freitag ein Sprecher der Provinzregierung. Ranger und andere Behörden würden nach den Löwen suchen. Die umliegenden Gemeinden seien gewarnt worden. Man hoffe, dass die Tiere bald eingefangen und in den Park zurück gebracht werden können.

Der Krüger-Park im Nordosten Südafrikas ist eine der wichtigsten Touristenattraktionen des Landes. Der Park ist etwa halb so gross wie die Schweiz. Er ist bekannt für die Vielzahl an wilden Tieren wie Elefanten, Löwen, Nashörner, Leoparden und Büffel. (aeg/sda/dpa)

«Ice, Ice, Baby» – auch im Tierreich sind Glaces hoch im Kurs

Löwen werden zum Schutz der Öffentlichkeit erschossen

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

16
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
16Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Joshzi 08.06.2019 12:19
    Highlight Highlight "In Freiheit leben können" - ausserhalb des Nationalparks und in Südafrika, eine etwas sehr naiv anmutende Utopie. Wenn Freiheit letzt- oder besser, einziggültig durch den Tod manifestiert wird, höchstens dann mag dem so sein. Aber wie soll eine westliche Industriegesellschaft, deren Freiheitsbegriff sich durch die "Abwesenheit" von Staat und Schutz der Schwächeren definiert, so etwas auch durchschauen.
  • c_meier 07.06.2019 15:12
    Highlight Highlight demächst im Kino: FreeLeo 😉🦁
  • Baeri19 07.06.2019 14:43
    Highlight Highlight Dachte eigentlech, dass Nationalparks nicht eingezäunt sind.
    • pandaporn 07.06.2019 15:03
      Highlight Highlight Der Zaun dient wohl eher dazu Gesindel und Wilderer draussen zu halten, als die Tiere einzusperren. ;)
    • Gummibär 07.06.2019 17:47
      Highlight Highlight Der Kruger Nationalpark ist eingezäunt. Nur mit dem Unterhalt hapert es ein wenig.
    • Demo78 07.06.2019 18:56
      Highlight Highlight Der Krüger Nationalpark ist eher umzäunt, eingezäunt sind die Besucher in den Lodges und Aussichtspunkten🤔🧐
  • smoking gun 07.06.2019 14:26
    Highlight Highlight Die Löwen sind nicht "entkommen". Das sind frei lebende Tiere, die nicht wissen, wo der Park aufhört.
    • Kyle C. 07.06.2019 15:50
      Highlight Highlight Stimmt schon. Aber es ist und bleibt bei dem Touriaufkommen - v.a. im Krüger - keine wirklich natürliche Umgebung.
    • Demo78 07.06.2019 18:58
      Highlight Highlight @ Kyle C. Kennst Du die Dimensionen des Krügers? Die Wahrscheinlichkeit Löwen zu sehen ist ziemlich gering🤷🏻‍♂️
  • Musiciano 07.06.2019 13:56
    Highlight Highlight Sie wollten wohl zurück dorthin, wo sie hingehören...

    In die Freiheit.😊
  • MacB 07.06.2019 13:38
    Highlight Highlight Was fällt denen ein, einfach in Freiheit leben zu wollen :)
    • Chriguchris 07.06.2019 14:00
      Highlight Highlight Stimmt! Was wollen die eigentlich in ihrer natürlichen Umgebung wo sie doch einen "All inclusive Park" haben ;-)
    • bokl 07.06.2019 14:48
      Highlight Highlight @MacB
      Ohne Löwen-Freizügigkeits-Abkommen mit dem umgebenden Südafrika geht das nicht ...
    • MacB 07.06.2019 14:55
      Highlight Highlight @Rhabarber: Das ist wohl allen Lesern klar und falls du doch noch etwas Ironie findest, darfst du sie behalten.
    Weitere Antworten anzeigen

Tod durch Verbrechen: 47 Tote an einem Wochenende in Kapstadt

In Südafrikas Touristenmetropole Kapstadt sind vergangenes Wochenende 47 Menschen umgebracht worden, obwohl die Armee zur Sicherung in die Armenviertel entsandt wurde. Mehr als die Hälfte der Opfer kam nach Behördenangaben durch Schusswunden ums Leben.

Unter den Toten waren nach Angaben des Premiers der Westkap-Provinz, Alan Winde, eine Schwangere sowie eine Mutter, die vom eigenen Sohn erstochen wurde.

Der Polizeiminister des Landes, Bheki Clele, wies vor TV-Kameras dagegen auf den positiven …

Artikel lesen
Link zum Artikel