Terence Hill dreht neuen Film in Andalusien

11.10.16, 12:00

Terence Hill dreht in Spanien einen neuen Film - in Personalunion als Autor, Hauptdarsteller und Regisseur. Die Dreharbeiten zu «La llamaban Maryam» haben am Montag in Almeria in der Region südspanischen Region Andalusien begonnen.

Die Filmcrew um den 77-Jährigen habe Szenen an verschiedenen Schauplätzen eingespielt, darunter am Hafen von Almeria, teilte das Rathaus der Stadt mit. Auch in Italien wird noch gedreht.

Hill, der mit bürgerlichem Namen Mario Girotti heisst, wurde in den 60er- und 70er-Jahren mit seinem Filmpartner Bud Spencer berühmt. Das Power-Duo drehte zusammen Spaghetti-Western wie «Sie nannten ihn Mücke» und «Vier Fäuste für ein Halleluja». Bud Spencer starb im Juni im Alter von 86 Jahren in Rom. (sda/dpa)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen