Liveticker
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Liveticker

Leipzig schlägt Tottenham dank Werner-Penalty – Atalanta nimmt Valencia auseinander



Die Mehrfach-Torschützen in der Champions League

Chefsache: Keine Fussball-Fans im Büro, bitte!

Play Icon

Abonniere unseren Newsletter

6
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Adam Smith 19.02.2020 22:19
    Highlight Highlight Das andere Spiel ist aber auch der Hammer. Sogar ein Schweizer (Freuler) hat getroffen :D

    Grande Atalanta!
  • Super 19.02.2020 21:43
    Highlight Highlight Ich mag auch kein Redbull, aber die meisten Fussballclubs haben wesentlich unsympathischere Eigentümer als Mateschitz.
    • ldk 19.02.2020 22:02
      Highlight Highlight Tschegge das RB-Bashing auch nicht ganz. Was die da aufgebaut haben ist beachtlich und es wird in allen Bereichen gut gearbeitet. Die Mannschaft ist kollektiv stark, auch ohne (ausg. Vllt. Werner) die ganz grossen Namen. Klar brauchts im Fussnall (viel) Geld. Aber ob das jetzt Öl- oder Dosenmillionen sind....
    • Roman h 19.02.2020 22:42
      Highlight Highlight Ich glaube die mögen einfach kein Redbull, haben aber keine Lust sich zu informieren was Redbull für den Sport allgemein macht.
      BVB, Juve, United, AS Rom, Arsenal ect sind alle an der Börse, die kann man wie jede Aktie einfach kaufen.
      Bayern Spieler verbringen mehr Zeit vor der Kamera um Werbungen zu drehen als auf dem Platz
      Atletico verkauft alle paar Jahre Anteile vom Verein an den meistbietenden
      Chelsea, City, PSG muss man gar nicht anfangen
      Alles ist besser als die
      Aber für viele ist Redbull das Problem
  • dä brüeder vom heinz 19.02.2020 21:16
    Highlight Highlight Retortenverein hin oder her, das ist geiler Fussball den RB da zeigt
    • Bayon 19.02.2020 22:30
      Highlight Highlight .....die Show geht aber im San Siro ab. Das kleine Atalanta Betgamo zerpflückt Valencia!

Die Nati spendet fürs Pflegepersonal und singt für die Schweiz – ja, auch Petkovic!

Das Schweizer Nationalteam hat ein Zeichen der Solidarität gesetzt. Mit einer Spende an den Schweizer Berufsverband der Pflegefachpersonen unterstützen die Fussballer den Kampf gegen des Coronavirus.

In einem in den sozialen Medien kursierenden Video macht die Schweizer Nationalmannschaft auf ihr Engagement aufmerksam. Die Spende soll «für die Anschaffung von dringend benötigtem Schutzmaterial» für Pflegende eingesetzt werden, wie der Schweizerische Fussballverband (SFV) auf Facebook schrieb.

Um …

Artikel lesen
Link zum Artikel