DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Montage: watson
User Unser

Welcher Schweizer Song ist der BESTE der letzten 10 Jahre?

22.11.2019, 17:2323.11.2019, 14:36
Was ist «User unser»?
User unser im Internet,
geheiligt werden deine Kommentare ...

So.
Genug der Schmeichelei. Die watson-Community mag zwar leicht sektiererische Züge haben, aber sonst sind wir doch ziemlich frei denkende Menschen, die Dogmen eher doof finden. Und um dies zünftig zu zelebrieren, gibt es User unser, ein Frage-Format, mit dem wir euch die lustigsten, absurdesten, bösesten und rührendsten Antworten entlocken wollen – damit wir alle einen schönen Tag haben.
... denn dein ist die Kommentarspalte und die Lustigkeit und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.
team watson

Damals, als wir beim Fernsehen die Werbung noch nicht einfach spulen konnten, flimmerte eine Sendung durch die Schweizer Wohnzimmer, die vielleicht, wir nehmen es an für Diskussionen am Stubetisch gesorgt hat.

Welche Sendung meinen wir echt?

Zugegeben, alle drei Möglichkeiten wären denkbar gewesen, gemeint ist aber: «Die grössten Schweizer Hits»! Und nun, zehn Jahre nach der letzten Ausgabe, soll das Format einmalig am Samstagabend, 23. November, zurückkehren. Schon bald also stimmt das Publikum ab, welcher der folgenden fünf Songs DER GRÖSSTE SCHWEIZER HIT der letzten zehn Jahre sein soll. Die Nominierten sind:

  • Adrian Stern mit «Amerika»
  • DJ Antoine mit «Ma Chérie»
  • 77 Bombay Street mit «Up In The Sky»
  • Dodo mit «Hippie-Bus»
  • Lo & Leduc mit «079»

Da schaut man sich also diese im Vorfeld von einer Expertenjury ausgewählte Top 5 an und hat einen unvermeidbaren ersten Gedankenreflex: Das sollen unsere besten Werke der letzten 10 Jahre sein? ... Wirklich?

Ich meine ... der «Bachelor»-Titelsong??

Ihr seht, liebe User: Es ist höchste Zeit für weitere Experten-Meinungen. Also:

Welches Schweizer Lied ist DAS BESTE der letzten 10 Jahre???

PS: Abonniere mich!

Eine Blitzumfrage in der Redaktion hat bereits folgende zusätzliche Nominierungen ergeben:

«Meine unangefochtene Nummer 1: ‹Sie wird gfilmet› von KIKO & BORO. Warum? Weil es keiner so gut auf den Punkt bringt, wie es sich anfühlen muss, wenn die Freundin Pornos dreht und einem dafür einen Porsche kauft.»
Leo Helfenberger, hat offensichtlich die Frage falsch verstanden, weiss, was gut ist

«‹Gang jetz› von Dabu Fantastic. Sehr wahrer Text. Die Welt und das Leben haben so unendlich viel zu bieten. Wenn man immer nur das macht, was man schon immer machte oder konnte, verpasst man sooo viel. Ich wünsche euch allen diese Stimme im Kopf aus dem Song. Und noch viel mehr: Dass ihr auf sie hört. Auch wenn das bedeutet, dass ihr sie immer wieder hören werdet.»
Reto Fehr, hat die Frage im Gegensatz zu Leo ernst genommen

«Meiner. Because 17.5 MILLION FUCKING VIEWS AND COUNTING, MOTHERFUCKERS.»
Oliver Baroni, gewohnt bescheiden

«‹Prada› von Knöppel, weil: ‹Prada› ist der beste Rocksong des Jahrhunderts laut SRF3
Patrick Toggweiler, ihr Hödä

«Und ‹Fründin› von Philipp Albrecht. Der Song ist ein unmöglicher Mix aus Jamaikanischem Salzfisch und St.Galler Bratwurst. Zwar hat Albrecht einen fiesen Dialekt, leider aber die absolut geilste Stimme der Schweiz. Trotzdem ist man sich während dem Refrain nicht sicher, ob man sich nicht doch den Rheinfall hinunterstürzen soll. Wer derart polarisiert, hat den Grössten Schweizer Hit der letzten 10 Jahre produziert! Pegel Pegel!»
Nochmal Patrick Toggweiler, weil, hier darf jeder so viele Songs sagen, wie er will

«‹Ich schwöru› von Sina & Büne Huber, Text von unserer diesjährigen Buchpreisträgerin Sibylle Berg: Ich schwöru, ich hab geweint, als ich diesen Song die ersten dreissig Male hörte. Gut, ich war ziemlich krank und nah am Wasser gebaut, aber hey, was für ein Liebesduett! Sina hat einfach eine schöne Stimme. Und Büne, ach, lieber, lieber, Büne, I hope you never ever die.»
Simone Meier, zum ersten

«‹Schatteboxe› ZüriWest (wieso schreiben die sich jetzt so?): Eine Frau verlässt einen Mann, er bleibt irritiert und fasziniert zurück. Wahrscheinlich sieht sie aus wie Charlotte Gainsbourg. Er ist jedenfalls Kuno. Lakonisch, melancholisch, mit einer Stimme voller Rauch und Sehnsucht. Hach. Kehr zu ihm zurück, Charlotte! Sonst machen wir's. Jetzt! Okay, das war schon wieder ein alternder Mann aus Bern.»
Simone Meier, zum zweiten

«‹Id Badi Ga› von Laurent & Max: Zum Ausgleich zu den Berner Oldboys hier zwei junge knackige Züri-Boys und ihre unwiderstehliche Hochsommer-Interpretation von Mileys Wrecking Ball. Der Badipartyhit für Gross, Klein und alle Büsis unserer Strassen und Strände.»
Und Simone Meier zum dritten

«‹Ziitreis› von Stereo Luchs. Ich finde sein ganzes Album ‹Lince› sehr toll, aber mein Favorit ist schon ‹Ziitreis›. Eingängige Melodie, nostalgischer Text, Zürcher Quartier-Romantik. ‹Stadt die gliich, nume d'Hüser sind höcher worde. Us Bsetzer-WGs wird Schöner wohne›. Sehr nice!»
Sarah Serafini, wohnt auch schön

«‹Blockbuster› von Nemo! Weil es einfach ein super Lied ist xD»
Noah Rocha, unser erster Redaktionslehrling und ganzer Stolz

«Für mich ist der grösste Schweizer Hit aller Zeiten eine wahre Perle aus dem Jahr 2000: ‹Sex!› von Florian Ast. Warum ich diesen Song für immer im Herzen tragen werde? Weil ich meine komplette Kindheit und Jugend lang jedes Jahr mit meiner Familie Skiferien in Davos gemacht habe und dieses Lied gefühlt Jahre lang der absolute Hüttenkracher Nummer 1 war. Vermutlich hab ich dem Florian zu verdanken, dass ich, als ich Jahre später in die Schweiz gezogen bin, schon bestens Schweizerdeutsch verstanden habe.»
Viktoria Weber, darf ein Lied nennen, das älter als 10 Jahre ist, weil sie Schweizerdeutsch versteht

«DJ Antoine mit ‹Ma Chérie› – woran sollten wir sonst erkennen, dass der Bachelor läuft?!»
Sandro Zappella, der da noch nicht wusste, dass der Song schon in echt nominiert ist

Und jetzt du!

Welcher Song ist DER Schweizer Hit der letzten 10 Jahre? Poste deinen Titel in die Kommentare! Und da wir nicht das SRF sind, darf dein Lied auch 11 Jahre alt sein. Oder 37 von mir aus, Hauptsache, du hast eine gute Begründung. 🙃

(lis)

Wenn wir schon beim Bachelor gelandet sind: Franzohni Rose! 🥰

Video: watson/Nico Franzoni, Emily Engkent

Band-Bilderrätsel: Erkennst du alle Musiker?

1 / 129
Band-Bilderrätsel: Erkennst du alle Musiker?
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

20 der ikonischsten Schlafzimmer-Poster der Geschichte ... und DEINES auch
Boyband, Ballettmädchen, Bob Marley und «Breakfast At Tiffany's» – eines dieser Poster zierte dein Teenie-Zimmer. Oder sonst das von jemandem, den du kanntest. Garantiert.

Letzthin, beim Artikel zum Lamborghini Countach fiel es mir wie Schuppen von den Augen: Der allerwichtigste kulturelle Trend-Barometer global sind die Wände von Teenager-Schlafzimmer. Beziehungsweise die Poster, die sie verzieren.

Zur Story