Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Macron-Partei legt Kandidatenliste vor



Die politische Gruppierung des künftigen französischen Präsidenten Emmanuel Macron hat ihre mit Spannung erwartete Kandidatenliste für die Parlamentswahl im Juni vorgelegt. Auf der vorläufigen Aufstellung von «En Marche!» finden sich 428 Kandidaten.

Die Hälfte von ihnen seien Frauen, sagte Generalsekretär Richard Ferrand am Donnerstag in Paris. 52 Prozent aller bisher bestimmten Kandidaten waren demnach vorher nicht politisch aktiv.

Ursprünglich hatte «En Marche!» bereits am Donnerstag die komplette Liste für jeden einzelnen der 577 Wahlkreise Frankreichs vorstellen wollen. Doch späte Anmeldungen wie die von Ex-Premier Manuel Valls sprengten den Zeitplan.

Macron will im Juni eine Parlamentsmehrheit erringen, um regieren zu können. Bisher ist «En Marche!» überhaupt nicht in der Volksvertretung präsent. Am Sonntag wird der 39-jährige Macron das Präsidentenamt von seinem Vorgänger François Hollande übernehmen. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter