DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hilcona produziert neu Tofu



Der Fertiggerichte-Produzent Hilcona folgt dem Trend nach vegetarischem Essen und steigt in die Tofu-Produktion ein.

Neue Esskulturen wie etwa Vegetarismus oder Veganismus dürften sich gemäss Mitteilung von Hilcona in den nächsten Jahren in der Schweiz noch verbreiten. Das Unternehmen ortet darum Wachstumspotenzial und will zu einem der wichtigsten Anbieter solcher Produkte werden.

Die neue Linie wird in Zusammenarbeit mit der Frostag Food-Centrum AG im bündnerischen Landquart hergestellt. Die Investitionen für die neuen Technologien, welche für die Produktion nötig sind, beziffert Hilcona auf 1.5 Millionen Franken. Hilcona gehört zur Bell-Gruppe, welche wiederum zu Coop gehört. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter