Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

In Luftraum eingedrungen

Türkische Armee schiesst syrisches Kampfflugzeug ab



Die türkischen Streitkräfte haben einem Fernsehbericht zufolge ein syrisches Flugzeug abgeschossen. Die Maschine sei zuvor in den türkischen Luftraum eingedrungen, zitierte der türkische Sender NTV am Sonntag Regierungsvertreter.

Syrischen Aktivisten zufolge ereignete sich der Vorfall über einem Gebiet, in dem syrische Rebellen und Regierungskräfte um die Kontrolle eines Grenzübergangs kämpfen. Die Maschine habe Angriffe auf Rebellen in der syrischen Provinz Latakia geflogen, die einen Grenzposten hätten einnehmen wollen, teilte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit. «Die Maschine fing Feuer, bevor sie auf syrischem Gebiet niederging.»

Den Angaben zufolge dauerten die Kämpfe zwischen syrischen Regierungstruppen und Rebellen um einen Grenzposten bei Kassab an der syrisch-türkischen Grenze am Sonntag an. Die Beobachtungsstelle stützt sich in ihren Berichten auf ein Netzwerk von Informanten in Syriern; ihre Angaben sind von unabhängiger Seite nur schwer zu überprüfen. (aeg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter