DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Ewigi Liebi» geht zum 1000. Mal über die Bühne



Als erstes Schweizer Musical feiert «Ewigi Liebi» am (morgigen) Donnerstag seine 1000. Vorstellung. Das Stück mit den grössten Mundart-Hits ist seit seiner Uraufführung im September 2007 schon über 700'000 Mal besucht worden. Ein Schweizer Rekord.

Das Jubiläum wird in der Zürcher Maag Halle mit einer Benefizvorstellung gefeiert. Der Erlös fliesst in die Stiftung «Freude herrscht» von alt Bundesrat Ogi, der die Vorstellung persönlich besuchen wird. Seine Organisation widmet sich der Jugendförderung und ermöglicht Kindern Erlebnisse, die sie sich sonst nicht leisten könnten.

«Ewigi Liebi» wird ein allerletztes Mal verlängert und ist noch bis am 21. Januar 2018 zu sehen. Danach ist Schluss, eine Wiederaufnahme sei laut der Produzentin des Stücks, der Maag Music & Arts, derzeit nicht geplant. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter