Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

800 Millionen Dollar Strafe

Bank of America muss Kreditkarten-Kunden entschädigen 



Unfaire Geschäftspraktiken bei Kreditkarten kommen die Bank of America teuer zu stehen. Zwei US-Aufsichtsbehörden haben das Kreditinstitut angewiesen, annähernd 800 Mio. Dollar zu zahlen. Der Grossteil des Geldes fliesst als Entschädigung an Kunden. 

45 Mio. Dollar gehen als Strafzahlung an den Staat. Nach Angaben der Finanzaufseher vom Mittwoch hatte die Bank rund 1,4 Mio. Kunden mit falschen Werbeversprechen für Zusatzprodukte gelockt. Weitere 1,9 Mio. Kunden hätten für einen Betrugsschutz bezahlt, der gar nicht in vollem Umfang bestanden habe. (rey/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter