DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Über vier Millionen Franken für Bild von Ferdinand Hodler

06.12.2017, 00:12

Werke von Ferdinand Hodler und Ernst Ludwig Kirchner sowie weiterer Schweizer Künstler haben am Dienstag bei einer Auktion von Sotheby's in Zürich insgesamt knapp acht Millionen Franken eingebracht.

Das entspricht dem höchsten Auktionsergebnis für Schweizer Kunst seit mehr als drei Jahren. Hodlers «Thunersee mit Stockhornkette» fand für 4.29 Millionen Franken einen Käufer und «Schneeberge mit Skiläufern» von Kirchner für 1.21 Millionen Franken, wie Sotheby's am späten Dienstagabend mitteilte.

Über die Käufer der Schweizer Werke wurde nichts bekannt. An der Auktion nahmen laut Mitteilung auch Bieter aus dem Ausland teil. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!