bedeckt
DE | FR
7
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Blogs
FragFrauFreitag

Guten Tag Frau Freitag. Ich bin in einer etwas komplizierten Situation und frage mich: Kann man Liebe und Sex trennen? Und wenn ja, wie? Können Sie mir bitte weiter helfen? (Dringend!) Pia, 22

Meer und Gischt kann man nicht trennen.
Meer und Gischt kann man nicht trennen.Bild: Kafi Freitag
FRAGFRAUFREITAG

Guten Tag Frau Freitag. Ich bin in einer etwas komplizierten Situation und frage mich: Kann man Liebe und Sex trennen? Und wenn ja, wie? Können Sie mir bitte weiter helfen? (Dringend!) Pia, 22

29.09.2014, 19:5430.09.2014, 08:44
Kafi Freitag
Folge mir

Liebe Pia 

Meistens beantworte ich Fragen ja sehr intuitiv und ohne grosse Recherchearbeit. Aber hier musste ich auch kurz nachschauen, damit ich Ihnen nichts Falsches sage.

Also es ist so, dass sich Ihre Frage nicht mit einem klaren Ja oder Nein beantworten lässt. Die Sache ist hier nämlich etwas komplexer, wie ich Ihnen gerne aufzeigen werde:

Liebe lässt sich nämlich durchaus trennen. Und zwar wie folgt: Lie | be

Sex hingegen leider nicht, weil sonst wäre auf einer Zeile ein Buchstabe allein und das will die Deutsche Rechtschreibung einfach nicht.

Ich hoffe sehr, dass ich Ihnen mit dieser Antwort dienen konnte, und grüsse Sie herzlich.

 Ihre Kafi.

Fragen an Frau Freitag? ​ 
Hier stellen! 


Kafi Freitag (39) beantwortet auf ihrem Blog www.FragFrauFreitag.ch Alltagsfragen ihrer Leserschaft. Daneben ist sie Mitbegründerin einer neuen Plattform für Frauen: Tribute.ch

Im analogen Leben führt sie eine Praxis für prozessorientiertes Coaching (www.FreitagCoaching.ch) und fotografiert leidenschaftlich gern. Sie ist verheiratet und Mutter eines zehnjährigen Sohnes. 


Haben Sie Artikel von FRAG FRAU FREITAG verpasst?

Sälber tschuld! 

Mehr zum Thema 

Bild
Bild: Kafi Freitag
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

7 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
giuliendante
30.09.2014 08:26registriert Februar 2014
Diese Frage hat mich auch schon lange beschäftigt, endlich hat sie mal jemand klar und sachlich beantwortet.
262
Melden
Zum Kommentar
avatar
Tomlate
29.09.2014 22:17registriert März 2014
Eine schwierige Frage und die Antwort darauf sachlich und präzise. Ob diese nun befriedigend ist, sei dem Fragesteller überlassen
253
Melden
Zum Kommentar
avatar
cba
30.09.2014 10:26registriert Mai 2014
Irgendwie daneben aber auch irgendwie genial :D

Naja was soll man sagen, genial daneben.
210
Melden
Zum Kommentar
7
Was taugt ein Elektroauto im Schnee? Wir haben den Cupra Born getestet
Kann ein Elektroauto auch in extremen Konditionen Spass machen? Mit seinem Hinterradantrieb und seiner eher sportlichen Ausrichtung haben wir den Cupra Born auf einen zugefrorenen See in Finnland, unweit vom Hauptquartier des Weihnachtsmanns entfernt, gebracht, um uns selbst ein Bild zu machen.

Elektroautos haben immer noch das Image eines klobigen, geräuschlosen Wagens, der seinem Fahrer nicht die geringsten Emotionen entlocken kann und daher kein sportliches Verhalten an den Tag legt. Einige der ersten Modelle, die auf den Markt kamen, basierten tatsächlich auf der Plattform eines Autos mit Verbrennungsmotor und bekamen mit dieser einen elektrischen Antrieb. Das Ergebnis war zwar wenig überzeugend, reichte aber für den täglichen Gebrauch aus.

Zur Story