Blogs
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Bild: Kafi Freitag: Gute Menschen haben immer einen Regenbogen auf dem Fussboden.

FRAGFRAUFREITAG

FragFrauFreitag

Frage: Liebe Frau Freitag, wann ist man als Mensch ein guter Mensch? Lea, 23




Liebe Lea 

Vorausgesetzt, dass man sich für die Basics an die Bibel mit ihren 10 Geboten hält, sollte man überdies noch:

Den Namen des bevorzugten Kassiers an der Coop/Migros- (und nein, es heisst in verbalisierter Form nicht MigroS, sondern Migro. Ausser, Sie wollen einen schweizweiten Aufstand anzetteln) Kasse kennen.
 
Ständig ein bisschen ein schlechtes Gewissen gegenüber dem bevorzugten Kassier an der Coop/Migros- (und nein, es heisst in verbalisierter Form nicht MigroS, sondern Migro. Ausser, Sie wollen einen schweizweiten Aufstand anzetteln) Kasse haben, weil man die Artikel am Passabene/Subito Checkout selber scannt/zahlt und somit mittelfristig den Arbeitsplatz des bevorzugten Kassiers gefährdet.

Immer Briefmarken zuhause haben.


Mit herzlichen Grüssen! Ihre Kafi

Bild

Bild:Kafi Freitag

Kafi Freitag 

Kafi Freitag (39) beantwortet auf ihrem Blog www.FragFrauFreitag.ch Alltags-Fragen ihrer Leserschaft. Im analogen Leben führt sie eine Praxis für prozessorientiertes Coaching (www.freitagcoaching.ch) und verkauft mit viel Herzblut Hochzeitskleider. Sie ist verheiratet und Mutter eines neunjährigen Sohnes, wohnt mitten im Zürcher Kreis 4 und versucht, ihren Alltag so vernünftig wie nötig und amüsant wie möglich zu leben.

Fragen an Frau Freitag? Mail mit Altersangabe an: kafi@fragfraufreitag.ch

Haben Sie Artikel von FRAG FRAU FREITAG verpasst und würden die gerne nachlesen? Ja dann halt

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

FragFrauFreitag

Liebe Frau Freitag. Woran erkenne ich, dass ich kaufsüchtig bin? Steffi, 32

Liebe Steffi

Das ist relativ einfach.

Machen Sie mal Ihre Schränke auf und schauen Sie, ob Sie die Sachen, die Sie alle gehortet haben auch tragen/benutzen, oder ob Sie nur fein säuberlich aufgestapelt sind. Können Sie sich daran erinnern, wo Sie die Dinge gekauft haben und zu welchem Preis? (Ungefähr natürlich, nicht exakt. Weil sonst haben Sie eine andere Störung, die man auch mal abchecken sollte.) Kennen Sie die Mitarbeiter des Callcenters eines Kreditunternehmens namentlich?

Wenn Sie obige …

Artikel lesen
Link zum Artikel