DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Emily National

Ich habe versucht, meiner Schwester den Schweizer Humor zu erklären ...

Nach acht Jahren in der Schweiz kenne ich mich ein bisschen mit dem Schweizer Internet-Kulturgut aus. Ich finde es sogar lustig, wenn jemand ruft: «Ja, Richi! I ha gseit, du söusch di gut häbe!» – vielleicht bin ich aber auch etwas zu integriert. Also nutzen wir wieder mal meine Schwester als Kontrolltestsujet. Was denkt sie über Schweizer virale Videos?
28.08.2019, 16:0229.08.2019, 08:16
Video: watson/Emily Engkent

Ich habe Videos ausgesucht, die auch mit fehlenden Schweizerdeutschkenntnissen lustig sind. Oder sein sollen. Hast du noch eins, das meiner Schwester gefallen könnte? Ab in die Kommentare!

Hier rätselt Susan über Schweizerdeutsch:

Video: watson/Emily Engkent
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Nach dieser 1.-August-Rede kriegt Emily den roten Pass!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Hier kommen 10 Wahrheiten über Emma Amour!
Jetzt, da Sandro und ich endlich so ein richtiges Paar mit Streit über rumliegende Socken sind, ist es an der Zeit, watson adieu zu sagen. Bevor ich die Bühne aber verlasse, feiern wir noch ein bisschen Finale. Heute mit 10 Fakten über meine Person.

Also. Es ist so. Keine einzige Geschichte war komplett gelogen. Die einen waren etwas ausgeschmückt. Andere so verändert, dass sich der Protagonist gar nicht erkennt. Und drei Dates waren nicht meine eigenen. Danke an meinen engsten Freundeskreis, die mir während Datingflauten ihre Dates geschenkt haben.

Zur Story