DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ärzte-Song wird zur tausendfach gesungenen Flashmob-Hymne in deutschen Innenstädten

13.09.2015, 17:4814.09.2015, 07:00

In verschiedenen deutschen Städten versammelten sich am Wochenende Menschen für einen Flashmob der besonderen Art. Sie sangen zusammen den Song «Schrei nach Liebe» von den Ärzten. Der Song ist mittlerweile wieder die Nummer 1 der deutschen Single-Charts und dient den Aktivisten als Hymne gegen den Fremdenhass. Bei Twitter machten sie unter dem Hashtag #AktionArschloch mobil.

(lhr, via Spiegel Online)

Flashmob in Bremen:

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Tesla erreicht nächsten Rekordwert – 344'000 E-Autos in 3 Monaten ausgeliefert

Tesla hat im vergangenen Quartal den nächsten Rekordwert bei den Auslieferungen erreicht – aber zugleich noch höhere Erwartungen von Analysten verfehlt. Die Firma von Tech-Milliardär Elon Musk brachte von Juli bis September 343'830 Elektroautos zu den Käufern.

Zur Story