Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Digitecs Cyber-Monday-Aktionen geleakt – Preislisten kursieren auf WhatsApp

Bei DigitecGalaxus sind Preislisten für die Aktionstage Black Friday und Cyber Monday geleakt. Dabei fallen zwei Angebote auf, für die statt eines Rabatts jeweils ein Aufschlag eingeplant war. Der Online-Händler nimmt Stellung.



Datenleck beim Onlinehändler DigitecGalaxus: Auf Messengerdiensten kursieren Listen zu den geplanten Aktionen für den heutigen Black Friday und den kommenden Cyber Monday bei Digitec und Galaxus. Offenbar wollten Mitarbeitende Freunden einen Gefallen tun.

In zwei Listen, die watson vorliegen, sind die aktuellen Preise den für Montag geplanten Aktionspreisen gegenübergestellt. Bei beiden Onlineshops reichen die Rabatte von 5 bis 64 Prozent. Bei Digitec fallen zudem zwei Angebote auf, für die statt ein Rabatt jeweils ein Aufschlag von rund 400 Franken eingeplant war.

DigitecGalaxus bestätigte am Freitag die Echtheit der Listen auf Anfrage der Nachrichtenagentur AWP. Allerdings handle es sich nicht um die aktuellsten Versionen, sagte ein Sprecher. Es handle sich vielmehr um Arbeitslisten. Die beiden Angebote ohne Rabatte in der Liste machten natürlich keinen Sinn. «An Cyber Monday werden diese Angebote so nicht zu sehen sein.»

Mitarbeitende gaben Link weiter

Von dem Datenleck habe man vor einigen Tagen erfahren. Es beruht laut dem Sprecher aber nicht auf einer Hackerattacke. Die Listen seien auf Google Docs abgelegt worden. Wer den Link gehabt habe, habe das Dokument anonym öffnen und kopieren können. «Offenbar wollten ein oder mehrere Mitarbeiter ihren Freunden einen Gefallen machen - und nun kursieren die Listen auf WhatsApp und Co.»

Auch auf den eigenen Webauftritten nahm DigitecGalaxus Stellung. Nicht nur die Listen Cybermonday, sondern auch die Black-Friday-Listen wurden geleakt. Viele User hätten einen «ungewohnt tiefen Einblick in unser Schaffen» erhalten, hiess es da. «Für die Product Manager und Sourcer, die viel Schweiss und Energie in die Aktionstage gesteckt haben, ist das natürlich weniger erfreulich.»

Wie der Onlinehändler darauf reagiert, hat er noch nicht entschieden. «Wir werden aber sicher prüfen, ob wir nächstes Jahr mit anderen Tools und/oder Einschränkungen arbeiten werden», sagte der Sprecher und fügte an: «Solche Lecks lassen sich freilich nicht verhindern.»

Der Cyber Monday war ursprünglich die Antwort von Online-Shops auf den traditionellen «Black Friday», der von Detailhändlern ins Leben gerufen worden war. In den USA läuten die Detailhändler am Freitag vor dem «Thanksgiving»-Wochenende das Weihnachtsgeschäft ein und gewähren auf ihrer Ware hohe Rabatte. Die «Black Friday»-Welle ist aber längst auch nach Europa und in die Schweiz übergeschwappt. (sda/awp)

Warum die Welt grad ein bisschen durchdreht? #Blackfriday

Der Kampf um das beste «Black Friday»-Schnäppchen

Play Icon

Mehr zum Black Friday

Freust du dich auf den Black Friday? Nach diesem SRF-Dok willst du nichts mehr kaufen

Link zum Artikel

4 Dinge, die du am Black Friday NICHT tun solltest (und 3, die sich lohnen)

Link zum Artikel

Wer profitiert eigentlich vom Black Friday – Händler oder Kunden?

Link zum Artikel

Lieber Batman, wir wissen, wer schuld ist – 4 Fakten zum Black Friday in der Schweiz

Link zum Artikel

Wie findige Internet-Händler den Black-Friday-Hype in der Schweiz ausnutzen wollen – und warum sie scheitern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Mehr zum Black Friday

Freust du dich auf den Black Friday? Nach diesem SRF-Dok willst du nichts mehr kaufen

134
Link zum Artikel

4 Dinge, die du am Black Friday NICHT tun solltest (und 3, die sich lohnen)

28
Link zum Artikel

Wer profitiert eigentlich vom Black Friday – Händler oder Kunden?

32
Link zum Artikel

Lieber Batman, wir wissen, wer schuld ist – 4 Fakten zum Black Friday in der Schweiz

12
Link zum Artikel

Wie findige Internet-Händler den Black-Friday-Hype in der Schweiz ausnutzen wollen – und warum sie scheitern

8
Link zum Artikel

Mehr zum Black Friday

Freust du dich auf den Black Friday? Nach diesem SRF-Dok willst du nichts mehr kaufen

134
Link zum Artikel

4 Dinge, die du am Black Friday NICHT tun solltest (und 3, die sich lohnen)

28
Link zum Artikel

Wer profitiert eigentlich vom Black Friday – Händler oder Kunden?

32
Link zum Artikel

Lieber Batman, wir wissen, wer schuld ist – 4 Fakten zum Black Friday in der Schweiz

12
Link zum Artikel

Wie findige Internet-Händler den Black-Friday-Hype in der Schweiz ausnutzen wollen – und warum sie scheitern

8
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
38
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
38Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • magicfriend 30.11.2019 17:27
    Highlight Highlight Google Docs? Ja klar. Würde ich auch alle Internas ablegen. Zum Glück haben die keine Server bei Digitec.
  • Zeit_Genosse 30.11.2019 14:53
    Highlight Highlight Mir wurde die Excel-Liste am Do per Mail zugespielt. Habe dort nichts gekauft.
  • Lightning makes you Impotent (LMYI) 30.11.2019 14:03
    Highlight Highlight Auf reddit ist nur die Liste vom Blackfriday zu finden. Nicht aber die Liste vom Cyber-Monday. Das war einmal, gemäss den Beiträgen hier, die gleiche Liste. Da hat also jemand rumgedoktert... dazu übertriebene Kommentare in der BF Liste... eine veraltete UE Megaboom für 99.- ... aber keine 3er MB... kam 2015 auf den Markt und die 3er gibt´s mittlerweile fast zu dem Preis. Darum würde ich behaupten ist man beim Digitec Marketing wenigstens nicht unglücklich über den Leak... wenn nicht...
  • [CH-Bürger] 30.11.2019 00:07
    Highlight Highlight falls Absicht: geile PR, galaxus! 🤓
    falls nicht: geile PR, galaxus! 🤓

    die Versandhändler danken
  • Benjamin Gmür 29.11.2019 16:54
    Highlight Highlight Ist eine tolle Liste 😉
  • bbelser 29.11.2019 14:07
    Highlight Highlight Könnte ich die Liste von euch bekommen??
    Frage für einen armen Freund.
    • Schönbächler 29.11.2019 14:58
      Highlight Highlight auf reddit
      r/switzerland
    • npe 30.11.2019 09:51
      Highlight Highlight @Schönbächler link? Ich finde den Artikel nicht.. :(
    • Lightning makes you Impotent (LMYI) 30.11.2019 13:56
      Highlight Highlight Da ist nur die Black Friday Liste. Aber nicht die Liste von Cybermonday. Weil das ursprünglich mal eine Liste war, glaube ich auch an eine gezielte Aktion von Digitec.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Schlingel 29.11.2019 12:49
    Highlight Highlight Wenn man im Dokument die Kommentare der Personen liest, welche die Angebote geprüft hatten, merkt man schnell, dass die Panne nicht ein gewollter Marketing-Gag war ;)
    • Ueli der Knecht 29.11.2019 15:15
      Highlight Highlight Hast du auch schonmal die Kommentare in den aktuellen Digitec-Werbespots gehört?

      Negative Motz-Kommentare sind da ebenfalls ein Marketing-Instrument.

      Eine Anleitung von digitec:
      "Leaks: Wie Unveröffentlichtes als Marketing Tool eingesetzt wird"
      https://www.digitec.ch/de/page/leaks-wie-unveroeffentlichtes-als-marketing-tool-eingesetzt-wird-7346
    • 14yannick 29.11.2019 15:43
      Highlight Highlight dann hätten sie wohl die Nammen der Digitec Mitarbeiter aus dem File genommen. Obwohl 2 - 3 wahrscheinlich Kosenamen sind, die anderen arbeiten effektiv bei Digitec oder Galaxus. Der Kommentar "Wer ist Fust?" ist einfach genial.
    • wydy 29.11.2019 16:22
      Highlight Highlight Naja auf der Liste sind nur die Original Verkaufspreise, die neuen Preise sowie der Umsatz drauf. Wie hoch der Gewinn oder der Einkaufspreis ist, fehlt. Du planst doch keine Rabattaktion ohne Zahlen für Gewinn. Von daher ist es sehr gut möglich, dass es ein Marketing-Gag ist.
    Weitere Antworten anzeigen
  • The Destiny // Team Telegram 29.11.2019 12:47
    Highlight Highlight Link bitte
    • Past, Present & Future 29.11.2019 19:52
      Highlight Highlight Google: "reddit digitec" --> 1. suchergebnis
    • Ueli der Knecht 30.11.2019 12:57
      Highlight Highlight Man kann hier imfall auch Links posten, "Past, Present & Future".

      Hier der Beweis, dass deine Behauptung NICHT funktioniert:
      https://www.google.com/search?q=reddit+digitec&oq=reddit+digitec

      Wie wär's also mit einem Link, um zu belegen, dass diese Liste tatsächlich existiert und nicht nur einfach nur ein digitec-Marketing-Gag ist?
    • Past, Present & Future 30.11.2019 15:19
      Highlight Highlight Da hat wohl der Google Algorithmus eingegriffen, gestern gings noch so.

      Aber hier, lieber Ueli der Knecht, damit du heute ruhig schlafen kannst.

      https://www.reddit.com/r/Switzerland/comments/e3eamx/digitec_cyber_monday_und_blackfriday_leak/
    Weitere Antworten anzeigen
  • Ric_O 29.11.2019 12:37
    Highlight Highlight Sagt mir lieber, wie ich zu der Liste komme - ich suche noch ein spezielles Schnäppchen. ;-p
    • 14yannick 29.11.2019 14:28
      Highlight Highlight suche mal nach digitec im subredit r/Switzerland
    • Ueli der Knecht 30.11.2019 13:00
      Highlight Highlight Man kann hier imfall auch Links posten, 14yannick.

      Hier der Beweis, dass deine Behauptung NICHT funktioniert:
      https://www.reddit.com/r/Switzerland/search/?q=digitec&restrict_sr=1&sort=top

      Wie wär's also mit einem Link, um zu belegen, dass diese Liste tatsächlich existiert und nicht nur einfach nur ein digitec-Marketing-Gag ist?
    • esmereldat 30.11.2019 19:42
      Highlight Highlight Ueli, nutze doch deinen eigenen Link, sortiere nach Relevanz und voilà: Im Moment auf Platz 3 das Thema "Good Black Friday offers?". Dort wird man fündig.
      Das Internet ist bekanntlich schnelllebig, gestern waren die Links auch noch anders zu finden, z.B. über Google direkt zu reddit. Wurden wohl mittlerweile gelöscht
    Weitere Antworten anzeigen
  • RealPasha 29.11.2019 12:30
    Highlight Highlight Das Excel File enthält übrigens nicht nur die Cyber Monday Daten sondern auch zum Black Friday - nur ist das inzwischen nicht mehr relevant...
    • Ueli der Knecht 29.11.2019 18:27
      Highlight Highlight Hast du einen Link zu dieser Liste?
  • Zerschmetterling 29.11.2019 12:27
    Highlight Highlight Haha, nicer pr gag
  • Trafalgar 29.11.2019 12:27
    Highlight Highlight Uh, yay und noch ein wenig Gratiswerbung für Digitec für den Cyber-Monday🤷‍♂️
  • Thomas G. 29.11.2019 12:24
    Highlight Highlight Stell Dir vor einer Heckt eine clevere Marketingstrategie aus: Kostenlose Werbung in allen News.

    Und dann fallen die auch noch drauf rein. 😀😅😢😭😜😫😝🤤🙃
    • WWW-Artist 29.11.2019 13:57
      Highlight Highlight Und kommentieren den S.. auch noch 😝
    • Score 29.11.2019 15:29
      Highlight Highlight Das glaube ich weniger (dass es geplant war). Aber sicherlich ein willkommener "Fehler". Wäre es Absicht gewesen hätte man gewisse Kommentare wohl entfernt.
    • SaveAs_DELETE 29.11.2019 16:36
      Highlight Highlight ... und dann noch die Werbung richtig platzieren, damit der Link auch gleich vorhanden ist :-)
      Benutzer Bild

17 Tonnen CO2 für einen Elektroauto-Akku? Das steckt hinter dem Mythos

Für Kritiker der Elektromobilität war die «Schweden-Studie» vor zwei Jahren ein gefundenes Fressen: Sie sahen sie als Beleg, dass E-Autos kaum umweltfreundlicher als Verbrenner seien. Die gleichen Forscher kommen nun zu einem ganz anderen Schluss.

Haben Elektroautos wegen der aufwendigen Produktion der Batterien kaum ökologische Vorteile gegenüber konventionellen Fahrzeugen? Eine Studie aus Schweden vor zwei Jahren hatten Gegner der E-Mobilität so ausgelegt. Nun zeichnen neue Daten derselben Forscher ein ganz anderes Bild.

Bei der Produktion der Batterien von Elektroautos werden laut einer neuen Studie inzwischen weniger klimaschädliche Gase ausgestossen als vielfach angenommen. Einer der Hauptgründe dafür sei, dass die …

Artikel lesen
Link zum Artikel