Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
MG zerschiesst iMac

Screenshot: YouTube/RatedRR

In Superzeitlupe

Elefantengewehr trifft iMac

Er bezeichnet sich selber als «Tech Assassin» – und das aus gutem Grund: Der US-Amerikaner Richard Ryan schiesst auf populäre Gadgets und filmt die zerstörerische Wirkung in Superzeitlupe.

Nun hat der Waffenfanatiker in seinem YouTube-Kanal sein neuestes «Werk» veröffentlicht. Darin schiesst er mit einem grosskalibrigen historischen Gewehr auf einen iMac von Apple.

Beim Gewehr (Lahti L-39) handelt es sich um ein finnisches Fabrikat, mit dem im Zweiten Weltkrieg gepanzerte Fahrzeuge bekämpft wurden. Wegen des starken Rückstosses, des Gewichts und der Munition wurde die halbautomatische Waffe früher auch als Elefantengewehr bezeichnet.

In früheren Videos zerschiesst Ryan das iPhone 5S und das Galayx S5 von Samsung (siehe unten).



Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • 300wm 11.06.2014 22:46
    Highlight Highlight Ich find's geil.
    Ist doch flot der klip
    1 0 Melden
  • Livio Son 13.05.2014 19:44
    Highlight Highlight Ziemlich armselig der Typ...
    0 1 Melden
  • aileakrebie 13.05.2014 19:31
    Highlight Highlight Apple über den haufen schiessen?
    Genial!
    2 0 Melden
  • Cheese 13.05.2014 17:25
    Highlight Highlight Die Verblödung der Zivilisation macht unaufhaltsam Fortschritte...
    5 1 Melden
  • wunderfitz 13.05.2014 13:24
    Highlight Highlight Was soll dieser Scheiss? Jeder weiss doch dass das kaputtgeht. Einfach brachiale Zerstörung? Ich find's nicht lustig.
    5 2 Melden

iPhone und China-Handys strahlen stark. Wer auf Nummer sicher gehen will, kauft besser...

Die Belastung durch elektromagnetische Strahlung bei Handys ist seit Jahren ein umstrittenes Thema. Wir zeigen, welche Handys besonders stark strahlen – und welche diesbezüglich vorbildlich sind.

Meist werden Smartphones nach Aspekten wie Marke, Betriebssystem oder Design ausgesucht, für manche Menschen ist aber ein anderes Kriterium mitentscheidend: Der Strahlungswert. Handy-Hersteller geben daher für jedes Modell den so genannten SAR-Wert an: Je kleiner der SAR-Wert ist, desto geringer ist die Strahlung, die der Körper aufnimmt. 

Der SAR-Wert gibt also an, wie viel Strahlungsleistung (Watt) vom menschlichen Körper (Kilogramm) maximal aufgenommen wird. Der empfohlene SAR-Wert …

Artikel lesen
Link to Article