Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Digital-News

Jetzt ist es offiziell: Apple präsentiert das iPhone X

Am 12. September findet die erste Keynote im Steve Jobs Theater im neuen Hauptquartier statt. watson wird live berichten.



Apple hat am Donnerstagabend die Einladungen für die mit Spannung erwartete iPhone-Keynote verschickt. Die Gerüchte haben sich bestätigt: Die Präsentation findet am Dienstag, 12. September, um 19 Uhr (Schweizer Zeit) statt.

Laut Gerüchteküche lancieren die Kalifornier erstmals drei neue iPhones gleichzeitig. Neben zwei aufgemotzten Modellen im bekannten Vorjahres-Design, dem iPhone 7S und dem iPhone 7S Plus, wird ein völlig neues iPhone erwartet – erstmals mit OLED-Display, 3D-Gesichtserkennung, ohne Home-Button.

Aussergewöhnlich ist auch der Austragungsort: Erstmals findet eine Keynote auf dem Areal des neuen Hauptquartiers, dem Apple Park im kalifornischen Cupertino, statt. Und zwar in dem rund 1000 Sitzplätze bietenden Steve Jobs Theater.

Auf der Einladung steht denn auch: «Let's meet at our place.»

Bild

screenshot: apple

watson wird vor Ort sein und live berichten. Die Keynote wird von Apple als Live-Stream im Internet übertragen.

Twitter hat (gewohnt humorvoll) reagiert ...

Gut möglich, dass Apple am 12. September auch eine neue Fernseh-Set-Top-Box – AppleTV 4K – vorstellt und die Apple Watch 3. Und es könnte News zum iMac Pro und dem für Ende Jahr erwarteten Smart-Lautsprecher HomePod geben.

Als sicher gilt, dass nach der Keynote die nächste Betriebssystem-Generation iOS 11 veröffentlicht wird.

Zum iPhone-Verkaufsstart gibt's noch keine gesicherten Informationen

(dsc)

Das könnte dich auch interessieren:

Videospiel liefert wertvolle Daten für die Forschung

Video: srf/SDA SRF

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

10
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • pedrinho 03.09.2017 17:49
    Highlight Highlight farben fuer die meninas ;)
    Benutzer Bild
  • giguu 02.09.2017 07:22
    Highlight Highlight nachdem samsung nun ein fast randloses display hat wäre es schön, wenn apple nachzieht, dann würden die anderen marken, die nicht gleich ein ameisi (1000 stutz) für ein handy verlangen nachziehen. xiaomi, huawei, oneplus, und wie sie alle heissen...
    • Imagine Wagons 02.09.2017 19:58
      Highlight Highlight Von Huawei wird wohl das Mate 10 sein, was ihnen gefallen könnte, welches am 12. Oktober vorgestellt wird. Jedoch wird auch dieses nicht viel Günstiger als die Flagschiffe von der Konkurrenz. Xiaomi hat mit dem Mi Mix, von welchem auch bald einen Nachfolger erwartet wird, schon ein Handy mit fast randlosem Display. Oneplus hat vor erst kurzer Zeit das 5 released, da wird es noch längere Zeit nichts neues geben denke ich mal. Auch haben die lange nicht die Möglichkeiten wie Huawei, Xiaomi oder Samsung sie haben.
  • BANANENSALAT 01.09.2017 08:51
    Highlight Highlight Apple wird das erste iPhone mit Android 7 vorstellen.

    *holt sich Popcorn*
  • cheko 01.09.2017 08:42
    Highlight Highlight Erinnert mich etwas an die Tschechische Flagge :P
  • Normi 01.09.2017 08:28
    Highlight Highlight Das Originale X-phone ist viel cooler ;-) siehe video
    Play Icon
    • Normi 01.09.2017 10:17
      Highlight Highlight Apple User Humorlos bis in den Tod 😙
  • Pachyderm 01.09.2017 07:00
    Highlight Highlight Das "iPhone X" ist kein bisschen offizieller als vor einer Woche. Das einzige was Apple angekündigt hat ist eine Keynote, was sie da vorstellen oder nicht ist lediglich Gerüchteküche.
  • Triumvir 01.09.2017 06:31
    Highlight Highlight I can hardly wait👍🏻🎂👻 Mein 6er muss ersetzt werden, vor allem das tuntige rosé Gold geht gar nicht 😆
  • Typu 31.08.2017 22:58
    Highlight Highlight Apple Watch mit LTE wär sofort vorbestellt.

Kommentar

Wer glaubt, SwissCovid sei eine Spionage-App, hat diese Tweets noch nicht gesehen

Seit Donnerstag steht die Corona-Warn-App SwissCovid offiziell zum Download bereit. Anders gesagt: Nun sind WhatsApp-Gruppen-Benachrichtigungen nicht mehr die schlimmsten Notifications...

Die Schweizer Corona-Warn-App SwissCovid ist endlich am Start. Sie soll mithelfen, eine potenzielle zweite Corona-Welle möglichst flach zu halten. Mit der vom Bund lancierten App sollen Covid-19-Infektionen rasch erkannt und Ansteckungsketten nachverfolgt werden können.

Die Nutzung der Corona-Warn-App geschieht anonym und sie greift zu keinem Zeitpunkt auf den Standort zu. Da alle sensitiven Informationen stets auf dem eigenen Smartphone bleiben, sprich nicht auf einem fremden Server zentral …

Artikel lesen
Link zum Artikel