Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
battlefield hardline

Als Polizist kann man die Räuber auch lebend fangen. bild: EA

Wir spielen eine Stunde lang Räuber und Poli mit «Battlefield Hardline» und kriegen mächtig aufs Dach

Diese Woche nimmt sich die watson-Spielgruppe den neusten «Battlefield»-Teil zur Brust – den Multiplayer-Modus versteht sich.

philipp rüegg, yves bollier



Es ist «Battlefield». So viel steht schon nach wenigen Minuten mit «Battlefield Hardline» fest. Zwar haben das Spiel nicht die Schweden von Dice entwickelt, sonder Visceral (Dead Space), aber die Formel ist die gleiche geblieben. 

Bis zu 64 Spieler bekriegen sich im Multiplayer als Polizist oder Räuber mit allerlei Waffen und Fahrzeugen. Den Singleplayer haben wir nicht angerührt. Ein paar neue Spielmodi wie Fadenkreuz oder Blood Money bringen etwas Abwechslung. Wer aber wie ich noch nicht mal alle Levels der «Battlefield 4»-Erweiterungen gespielt hat, kann genauso gut dort weiter machen. Ausserdem erscheint Ende Jahr «Star Wars Battlefront» und bereits im nächsten Jahr folgt «Battlefield 5». Kein leichter Stand für «Hardline».

Teil 1

abspielen

video: youtube/watson

Teil 2

abspielen

video: youtube/watson

Teil 3

abspielen

video: youtube/watson

«Battlefield Hardline» wurde uns von ABC Software zur Verfügung gestellt und ist für PC, PS4, PS3, Xbox One und Xbox 360 erhältlich.

Umfrage

Holt ihr euch «Battlefield Hardline»?

  • Abstimmen

176

  • Längst gekauft26%
  • Vorerst nicht23%
  • Auf keinen Fall27%
  • Ich habs vor15%
  • Weiss nicht9%

Das könnte dich auch interessieren

14 Probleme, die nur Gamer verstehen

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

4
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

36
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

25
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

87
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

92
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

111
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

78
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

4
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

36
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

25
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

87
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

92
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

111
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

78
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
12
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
12Alle Kommentare anzeigen

Liebe Eltern, lasst eure Kinder nicht alleine mit dem neuen Handy-Game «Mario Kart Tour»!

Die lange Wartezeit ist vorbei und «Mario Kart Tour» kann endlich gratis auf iOS- und Android-Geräten gespielt werden. Der Funracer macht Laune, aber die vielen Mikrotransaktionen sind ein unschöner Fremdkörper.

Sind wir ehrlich: Wir Freundinnen und Freunde der Videospielunterhaltung lieben Mario Kart. Wir haben es damals in den 90ern nächtelang gespielt und schreien heute bei jeder WG-Party schon nach kurzer Zeit nach dem Game. Egal also, ob wir schon auf dem Super Nintendo oder heute auf der Switch Freundschaften zerstören, wir lieben es. Doch das neue «Mario Kart Tour» wollen wir nicht so richtig in unsere Herzen lassen ...

Ja, Mario Kart Tour ist gratis, ja das sieht alles ganz hübsch aus und spielt …

Artikel lesen
Link zum Artikel