Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
gamescom 2015 https://www.flickr.com/photos/gamescom/20369847215/in/album-72157656440956639/

Um bei all den Besuchern auch etwas von der Messe zu sehen, braucht man eine Strategie. bild: gamescom

Was ich nach 6 Jahren Gamescom gelernt habe. Zum Beispiel, dass auf der Raststätte pennen eine ganz schlechte Idee ist

Jeder Besuch der grössten Spielemesse der Welt war einzigartig. Immer wenn man denkt, man weiss wie der Hase läuft, wird man eines Besseren belehrt. Nett wie ich bin, lasse ich euch an meinen Erfahrungen teilhaben.



2010 reiste ich gemeinsam mit einem Freund zum ersten Mal an die Gamescom in Köln. Was als spontaner Ausflug begann, hat sich zu einer Tradition entwickelt und kein Jahr war wie das andere. Aber nicht nur die Messe hat sich stark verändert, auch ich habe dazugelernt. 

Dazu sei erwähnt, dass ich als Medienvertreter das Privileg habe, bereits am Mittwoch die Hallen stürmen zu dürfen. Die breite Masse erhält erst am Donnerstag Zutritt, verharrt dafür dort bis am Sonntag. Ich bin bisher spätestens am Freitag wieder über die deutsche Autobahn Richtung Grenze gedüst. Das Gewusel am Wochenende kenne ich daher nur vom Hörensagen.

Hier meine Erfahrungen und Tipps rund um die grösste Game-Messe der Welt.

Die Hinfahrt

big bang theory nerds

bild: razorfine

Die Übernachtung

Bild

Wir hatten zum Glück etwas mehr Beinfreiheit. bild: akashictimes

Die Kleidung

gamescom 2015 https://www.flickr.com/photos/gamescom/20369847215/in/album-72157656440956639/

Bild: gamescom

Der erste Tag

gamescom 2015 https://www.flickr.com/photos/gamescom/19716156274/in/album-72157656440956639/

Bild: gamescom

Das Essen

Die Messe-Strategie

gamescom 2015 https://www.flickr.com/photos/gamescom/20369847215/in/album-72157656440956639/

Bild: gamescom

Lasst euch Zeit

COLOGNE, GERMANY - JULY 21:  A general view of the Cologne Cathedral is seen prior to the Color Run on July 21, 2013 in Cologne, Germany.  (Photo by Lars Baron/Bongarts/Getty Images)

Bild: getty

Wer an die Gamescom reist, braucht Geduld. Also lasst euch nicht stressen und rechnet am besten noch einen zusätzlichen Tag ein, um Köln zu erkunden. Habe ich leider selbst noch nie geschafft, aber man erzählt, es lohne sich. 

Umfrage

Warst du schon mal an der Gamescom?

  • Abstimmen

312

  • Ja, einmal13%
  • Schon mehrmals11%
  • Noch nie76%

Habt ihr noch andere Tipps für die Gamescom? Dann verratet sie in den Kommentaren.

Mehr über den Trip an die Gamescom gibt's im Podcast

Das könnte dich auch interessieren

Gamescom: Das sind die schönsten Bilder der grössten Game-Messe der Welt

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Str ant (Darkling) 11.08.2015 05:11
    Highlight Highlight Ehrlich gesagt fährt der Schweizer Pro mit em Nachtzug von Züri oder Basel kommt am morgen relaxed an, lädt das Gepäck im Hotel ab geniesst den morgen und ist früh genug an der Gamescom das erst mit der ersten Welle drin ist :)
  • Likos 10.08.2015 22:40
    Highlight Highlight Ich war bisher vier mal an der Gamescom, aber vor zwei Jahren war der Fachbesuchertag schon viel zu voll, als das ich noch Lust dazu hätte :(. Zugegeben sind die Publisherpartys danach eh viel interessanter :D, z.B. die Far Cry 3 Party 2012 *schwelg*.

    Ich glaub die sollten mal die Messe ab 18 machen, damit es nicht mehr hunderte Boxen gibt wo man anstehen muss, sondern schlicht offene Präsentationen.
  • a rabbit called beast 10.08.2015 21:21
    Highlight Highlight Wer nach Köln fährt und nichts anderes zu sehen bekommt als die gamescom, dem ist nicht mehr zu helfen :-)
    • Philipp Rüegg 10.08.2015 21:29
      Highlight Highlight Darum gehe ich immer wieder hin. Irgendwann schaff ich es, Köln mal etwas genauer anzuschauen. Immerhin kenne ich die rechte Seite vom Rhein schon ziemlich gut ;)
    • EvilBetty 11.08.2015 08:57
      Highlight Highlight Wer wegen der Gamescom nach Köln fährt interessiert sich vielleicht auch nicht für die Domplatte

Das neue Modern Warfare ist grossartig, aber ...

Infinity Ward und Activision haben vor einer Woche das neue Call of Duty: Modern Warfare herausgegeben. Das Spiel hat im Vorfeld grosse Erwartungen geweckt, dabei tritt es sowieso schon ein grosses Erbe an. Kann das neue CoD dennoch überzeugen?

Letzte Woche war ich noch misstrauisch. Meine Hauptsorge gegenüber dem neuen CoD galt besonders dem ewigen Hin und Her zwischen grossen Versprechungen und der darauffolgenden Enttäuschung in Form von Pay-to-Win und Lootboxen.

Mittlerweile habe ich das Spiel etwa 10 Stunden gespielt und mich sowohl im Einzelspieler wie auch im Multiplayer ausgetobt. Dabei bin auch auf sehr viel Gutes gestossen, einen Wermutstropfen gibt es aber trotzdem.

Hier noch kurz eine Spoilerwarnung. Ich bemühe mich, …

Artikel lesen
Link zum Artikel