Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
gamescom 2015 https://www.flickr.com/photos/gamescom/20369847215/in/album-72157656440956639/

Um bei all den Besuchern auch etwas von der Messe zu sehen, braucht man eine Strategie. bild: gamescom

Was ich nach 6 Jahren Gamescom gelernt habe. Zum Beispiel, dass auf der Raststätte pennen eine ganz schlechte Idee ist

Jeder Besuch der grössten Spielemesse der Welt war einzigartig. Immer wenn man denkt, man weiss wie der Hase läuft, wird man eines Besseren belehrt. Nett wie ich bin, lasse ich euch an meinen Erfahrungen teilhaben.



2010 reiste ich gemeinsam mit einem Freund zum ersten Mal an die Gamescom in Köln. Was als spontaner Ausflug begann, hat sich zu einer Tradition entwickelt und kein Jahr war wie das andere. Aber nicht nur die Messe hat sich stark verändert, auch ich habe dazugelernt. 

Dazu sei erwähnt, dass ich als Medienvertreter das Privileg habe, bereits am Mittwoch die Hallen stürmen zu dürfen. Die breite Masse erhält erst am Donnerstag Zutritt, verharrt dafür dort bis am Sonntag. Ich bin bisher spätestens am Freitag wieder über die deutsche Autobahn Richtung Grenze gedüst. Das Gewusel am Wochenende kenne ich daher nur vom Hörensagen.

Hier meine Erfahrungen und Tipps rund um die grösste Game-Messe der Welt.

Die Hinfahrt

big bang theory nerds

bild: razorfine

Die Übernachtung

Bild

Wir hatten zum Glück etwas mehr Beinfreiheit. bild: akashictimes

Die Kleidung

gamescom 2015 https://www.flickr.com/photos/gamescom/20369847215/in/album-72157656440956639/

Bild: gamescom

Der erste Tag

gamescom 2015 https://www.flickr.com/photos/gamescom/19716156274/in/album-72157656440956639/

Bild: gamescom

Das Essen

Die Messe-Strategie

gamescom 2015 https://www.flickr.com/photos/gamescom/20369847215/in/album-72157656440956639/

Bild: gamescom

Lasst euch Zeit

COLOGNE, GERMANY - JULY 21:  A general view of the Cologne Cathedral is seen prior to the Color Run on July 21, 2013 in Cologne, Germany.  (Photo by Lars Baron/Bongarts/Getty Images)

Bild: getty

Wer an die Gamescom reist, braucht Geduld. Also lasst euch nicht stressen und rechnet am besten noch einen zusätzlichen Tag ein, um Köln zu erkunden. Habe ich leider selbst noch nie geschafft, aber man erzählt, es lohne sich. 

Warst du schon mal an der Gamescom?

Habt ihr noch andere Tipps für die Gamescom? Dann verratet sie in den Kommentaren.

Mehr über den Trip an die Gamescom gibt's im Podcast

Das könnte dich auch interessieren

Gamescom: Das sind die schönsten Bilder der grössten Game-Messe der Welt

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
5 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5

Vom Internetpionier zum «Blue»-Imperium – das ändert sich bei der Swisscom

Der grösste Schweizer Provider informierte an einer Medienkonferenz über neue Marken und Unterhaltungsangebote, die von «Blue Cinema» über «Blue News» bis «Blue TV» reichen.

Die Swisscom hat an einer Medienkonferenz am Dienstag über neue Inhalte und eine weitreichende Umfirmierung informiert. Sie betrifft Swisscom TV, das Onlineportal Bluewin, den Bezahl-TV-Sender Teleclub sowie die Schweizer Kinokette Kitag. Das alles gehe in «Swisscom Blue» auf.

Fazit: Die Swisscom erneuert ihr Unterhaltungsangebot rundum. Unter anderem bringt der «blaue Riese» nach der Konkurrenz auch sein TV als App-Angebot auf den Markt.

Bei einer Umfirmierung ändert sich zwar die …

Artikel lesen
Link zum Artikel