DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diesem «Minecraft»-Gamer gehört der meistbesuchte YouTube-Kanal der Welt

01.09.2015, 11:1201.09.2015, 11:14

402 Millionen Views in einem einzigen Monat kann der Brite Daniel Middleton, besser bekannt als Diamond Minecart, in seinem YouTube-Kanal verbuchen. Das macht den «Minecraft»-Gamer zum erfolgreichsten YouTuber der Welt. Zwar hat der Schwede PewDiePie weiterhin die Nase vorn in Sachen Abonnenten – 38,6 Millionen im Vergleich zu 7,5 Millionen – Middletons jüngere Fan-Gemeinde konsumiert dafür wesentlich fleissiger. Nachdem Diamond Minecraft im Vormonat noch auf Platz sechs landete, konnte er im Juli Taylor Swift vom Thron stossen. Ebenfalls extrem populär sind der Wrestling-Kanal WWEFanNation sowie der Trickfilm-Kanal Littlebabybum.

Die Zahlen stammen von der Analyse-Firma Openslate und dem Online-Video-Unternehmen Tubefilter. (pru)

Via The Guardian

Das könnte dich auch interessieren

App der Woche: Höre Musik von YouTube offline – und spiele gleichzeitig ein Handy-Game

1 / 11
App der Woche: Höre Musik von YouTube offline – und spiele gleichzeitig ein Handy-Game
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Review

In «Life is Strange: True Colors» darf man sich verlieben – wenn ihr es möchtet

Die «Life is Strange»-Reihe präsentiert eine neue Geschichte, in der sich eine junge Frau mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen und gleichzeitig mit Schicksalsschlägen in der Gegenwart kämpfen muss. Wie schon bei den Vorgängern gibt es viel Drama, aber auch wenig Videospiel.

Die Kleinstadt Stars Hollow aus der TV-Serie «Gilmore Girls» ist ein idyllischer Ort, wo viele von uns gerne leben würden. Liebevolle Menschen, die eine innige Gemeinschaft bilden und ein Auffangbecken für kleine Dramen bereitstellen, das wärmt unser Herz. In «True Colors» dürfen wir ebenfalls in eine solche Gemeinde einziehen. Nur ist in Haven Springs nicht alles in Watte verpackt, sondern unter der Oberfläche brodelt es und die Menschen, denen wir dort begegnen, haben alle ein …

Artikel lesen
Link zum Artikel