Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wichtige Service-Nummern funktionieren nicht – Swisscom-Callcenter fällt aus

«Kein Anschluss unter 0800...» Das galt am Montag für die SBB, UPC und viele weitere von der Störung betroffene Unternehmen.



Update 15.30 Uhr: Die technische Störung wurde laut Swisscom-Mitteilung behoben. Das Call Center und die Businessnummern seien wieder wie gewohnt erreichbar.

Der grösste Telekom-Anbieter der Schweiz ist von einer gröberen technischen Panne betroffen. Auf der Swisscom-Website wird über einen landesweiten «Teilausfall» der Business-Nummern (0800er) und der Callcenter-Dienste informiert.

«Infolge einer technischen Störung sind ein Teil der Business Nummern und das Swisscom Call Center zurzeit nicht erreichbar. Unsere Spezialisten arbeiten bereits an einer Lösung. Wenn möglich nutzen Sie bitte für Informationen und Support unsere Internetseite www.swisscom.ch oder rufen Sie uns zu einem späteren Zeitpunkt an. Wir bitten Sie um etwas Geduld und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.»

Wann die offenbar seit Montagmittag bestehende Störung behoben sein wird, sei «noch unbekannt».

Betroffen ist unter anderem UPC Schweiz.

Auf der Swisscom-Website kann man die Handy-Nummer hinterlegen, um über die Behebung der Störung informiert zu werden

(dsc)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Hier könnte Ihre Werbung stehen 12.06.2017 16:37
    Highlight Highlight Jetzt kann man nicht den Kundendienst anrufen um sich beim Kundendienst zu beschweren, dass der Kundendienst nicht erreichbar ist.







  • Dr. Atom 12.06.2017 15:37
    Highlight Highlight Und ich bezahle im Monat 99 Franken.
    Der Download ist hier mit Top Natel Empfang in einem Dörfchem misserabel!
    Trots LTE nur die hälfte vom versprochenen.
    Die Antwort von Swisscom, die Geschwindigkeit wird wg. Stromsparen in der Nacht gedrosselt.....Pack das!
  • ujay 12.06.2017 14:14
    Highlight Highlight Pleiten, Pech und Pannen ueberraschen mich bei Swisscom nicht mehr. Als ich aus Uebersee ein problem mit Swisscom loesen wollte, war die entsprechende Stelle wegen einer "voruebergehenden technischen Stoerung" online wochenlang nicht erreichbar. Musste mich fuer 150 CHF auf der Servicenummer in der Warteschlaufe mit Musik berieseln lassen, um schlussendlich in 2 Minuten die Sache zu klaeren.
    • mister_who 12.06.2017 15:11
      Highlight Highlight haben Sie sich beschwert? Die Swisscom ist in solchen Angelegenheiten meist sehr kulant aber wahrscheinlich haben sie nichts gesagt und ärgern sich lieber drüber ;)
    • ujay 12.06.2017 18:35
      Highlight Highlight Nein, die Swisscom ist nicht sehr kulant. Habe mich beschwert und wurde mit einer banalen Antwort abgespiesen:Entgegen deinen anscheinend nicht funktionierenden hellseherischen Fähigkeiten.
    • mister_who 17.07.2017 16:59
      Highlight Highlight dann probieren es sie es nächstes mal villeicht ein wenig freundlicher;)
  • pun 12.06.2017 13:35
    Highlight Highlight Im Swisscom Management vor einigen Jahren so:
    "Lasst uns ALLES auf "Voice over IP umstellen, das ist die Zukunft!"
    "Aber eine kleine Störung könnte so tausende Nummern lahm legen..."
    "ICH HABE GESAGT, DAS IST DIE ZUKUNFT!!!"
    • Charlie B. 12.06.2017 14:06
      Highlight Highlight Und bei Voice over Analog Kabel gab es nie technische Problem?

      Es hat weniger mit der Technologie als mit der Technik zu tun.
    • Charlie Brown 12.06.2017 14:09
      Highlight Highlight Das haben sie vor 140 Jahren auch schon mal gesagt. Da ging es drum, den Telegrafen durch das Telefon abzulösen. Teufelszeug, es hat schon damals nicht funktioniert.
    • Pasch 12.06.2017 14:57
      Highlight Highlight Meine Brieftaube zeigt keine tschiffs mehr an!!
    Weitere Antworten anzeigen

Kommentar

Warum mir die SwissCovid-App ein persönliches Anliegen ist

Wir wissen, dass das Virus kranke und verletzliche Menschen bedroht. Was viele nicht realisieren ist, wie schnell es sehr persönlich werden kann.

Das da rechts – das sind meine Eltern.

In früheren, unbeschwerten Zeiten.

Heute lebt meine Mutter in einer Wohngruppe für demenzkranke Menschen. Vom Coronavirus weiss sie nichts. Sie ist in ihrer eigenen Welt.

Mein Vater besucht seine Frau so oft er kann. Sie wird liebevoll umsorgt und geduldig betreut im Heim. Von Menschen, die grossartige Arbeit leisten.

Von Menschen, die draussen unterwegs sind. Dort, wo das Virus kursiert. Wo sie auf dich treffen. Im gleichen Bus sind. Am Nebentisch sitzen.

Und …

Artikel lesen
Link zum Artikel