DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wichtige Service-Nummern funktionieren nicht – Swisscom-Callcenter fällt aus

«Kein Anschluss unter 0800...» Das galt am Montag für die SBB, UPC und viele weitere von der Störung betroffene Unternehmen.
12.06.2017, 13:2412.06.2017, 15:38

Update 15.30 Uhr: Die technische Störung wurde laut Swisscom-Mitteilung behoben. Das Call Center und die Businessnummern seien wieder wie gewohnt erreichbar.

Der grösste Telekom-Anbieter der Schweiz ist von einer gröberen technischen Panne betroffen. Auf der Swisscom-Website wird über einen landesweiten «Teilausfall» der Business-Nummern (0800er) und der Callcenter-Dienste informiert.

«Infolge einer technischen Störung sind ein Teil der Business Nummern und das Swisscom Call Center zurzeit nicht erreichbar. Unsere Spezialisten arbeiten bereits an einer Lösung. Wenn möglich nutzen Sie bitte für Informationen und Support unsere Internetseite www.swisscom.ch oder rufen Sie uns zu einem späteren Zeitpunkt an. Wir bitten Sie um etwas Geduld und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.»

Wann die offenbar seit Montagmittag bestehende Störung behoben sein wird, sei «noch unbekannt».

Betroffen ist unter anderem UPC Schweiz.

(dsc)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

13 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
pun
12.06.2017 13:35registriert Februar 2014
Im Swisscom Management vor einigen Jahren so:
"Lasst uns ALLES auf "Voice over IP umstellen, das ist die Zukunft!"
"Aber eine kleine Störung könnte so tausende Nummern lahm legen..."
"ICH HABE GESAGT, DAS IST DIE ZUKUNFT!!!"
3226
Melden
Zum Kommentar
13
«Taler» statt Kreditkarte – Bundesrat soll Einführung von digitalem Bargeld prüfen
Nationalrat Jörg Mäder verlangt vom Bundesrat, die gesetzlichen Grundlagen für ein sicheres digitales Bezahlsystem zu prüfen. watson hat mit ihm über die Vor- und Nachteile einer solchen Bargeld-Alternative gesprochen.

An diesem Freitag reicht Nationalrat Jörg Mäder ein aussergewöhnliches Postulat ein. Der grünliberale Politiker spricht von einer grossen Chance für die Schweiz. Tatsächlich geht es um nicht weniger als das Bargeld der Zukunft.

Zur Story