Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
MADRID, SPAIN - NOVEMBER 09:  A man plays on a Playstation 4 at Madrid Games Week in IFEMA on November 9, 2013 in Madrid, Spain. Madrid's first edition of the Games Week runs from November 7-10, exhibiting products from some of the industry's leading software manufacturors. Spain now stands as the fourth largest European video gaming market and the sixth worldwide.  (Photo by Pablo Blazquez Dominguez/Getty Images)

Bild: Getty

Der beste Ort zum Spielen

5 Gründe, warum die PS4 besser ist als Xbox One, Wii U und PC 

Wo zockt es sich am besten? Im ersten Teil unserer Serie liebäugeln wir mit der Playstation 4.

«Uncharted», «The Last of Us» und «God of War»

uncharted playstation

«Uncharted» gehört zu den beliebtesten Serien auf der Playstation. Bild: Wallpaperswide

Wie jede Konsole kann auch die Playstation auf eine Reihe von exklusiven Titeln zählen. Wer Games aus der Entwicklerschmiede von Naughty Dog («Uncharted», «Last of Us»), «Gran Turismo» oder «Infamous» zocken will, muss sich bei Sony anstellen.

Grössere Verbreitung

Sony Computer Entertainment Inc. President and CEO Andrew House, second left, Sony Computer Entertainment Japan President Hiroshi Kawano, second from right, fashion model Mayuko Kawakita, right, and first customer of PlayStation 4 , center, pose for photo during launch event in Tokyo, Saturday, Feb. 22, 2014. (AP Photo/Koji Sasahara)

Die Playstation ist in der Schweiz die beliebteste Konsole. Bild: AP/AP

Die Schweiz ist nicht nur bei der Handynutzung etwas eigen, auch bei den Konsolen gibt es einen eindeutigen Liebling. Die PS3 besitzt hierzulande einen wesentlich höheren Marktanteil als die Xbox 360. Das dürfte sich auch mit der PS4 nicht ändern, zumal die Xbox One bei uns noch nicht mal offiziell erschienen ist. Der Vorteil davon ist, dass man Spiele einfacher ausleihen oder tauschen kann und für Onlinepartien eher Mitspieler aus dem Freundeskreis findet.

PS Plus

ps plus, playstation

Die Zahl der Gratis-Games, die 2013 erhältlich waren, kann sich sehen lassen. Bild: Egmr

Zwar ist der Playstation-Dienst PS Plus für die meisten Online-Games Pflicht, für die knapp 65 Franken im Jahr erhält man aber auch einen ordentlichen Gegenwert. Der PS Plus Account ist über alle drei Plattformen (PS3, PS4, PS Vita) gültig. Jeden Monat schenkt Sony den Usern ein Gratis-Game pro Konsole. Im letzten Jahr sind so 64 Titel zusammengekommen, die man jederzeit nutzen kann, solange man Abonnent bleibt.

Remote Play und Zweitbildschirm 

ps vita remote play, playstation

Spiele wie «Rayman Legends» lassen sich auch direkt auf der PS Vita spielen. Bild: Cerealkillerz

Wer eine PS Vita sein Eigen nennt, darf sich freuen. Die meisten Games lassen sich von der PS4 auf die Vita streamen. So kann man bequem den neusten Konsolenkracher im Bett oder wenn der TV besetzt ist auf dem Sofa weiterspielen, während die bessere Hälfte Topmodels anschaut.

Diverse Spiele bieten auch die Zweitbildschirm-Funktion an. Damit lassen sich zusätzliche Inhalte wie Karten oder das Inventar auf der PS Vita anzeigen.

Häufig gibt's Games auch als Crossbuy. Beim Kauf erhält man zwei Versionen, eine für die PS4 und eine für die PS Vita. Die Speicherstände lassen sich über die Cloud bequem zwischen den Geräten synchronisieren.

Schneller als Xbox One und Wii U

LOS ANGELES, CA - JUNE 11:  Gamers walk in between Sony Playstation and Ebox booths during the Electronics Expo 2013  at the Los Angeles Convention Center on June 11, 2013 in Los Angeles, California. Thousands are expected to attend the annual three-day convention to see the latest games and announcements from the gaming industry.  (Photo by Kevork Djansezian/Getty Images)

Bild: Getty

Es bleibt zwar abzuwarten, was Microsoft mit der Cloud-Technologie noch alles anstellt, derzeit hinkt die Xbox One allerdings relativ deutlich der PS4 hinterher. Höhere Auflösung und ein flüssigeres Spielerlebnis machen die Sony-Konsole zur ersten Wahl für Grafikfans. Die Wii U ist technisch auf dem Level der letzten Konsolengeneration und kann somit beim Direktvergleich nicht mithalten. 

Umfrage

Welche Spiel-Plattform bevorzugen Sie?

227 Votes zu: Welche Spiel-Plattform bevorzugen Sie?

  • 35%PC
  • 34%PS4
  • 15%Xbox One
  • 7%Wii U
  • 8%Andere



Abonniere unseren Newsletter

6
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • droelfmalbumst 12.05.2014 12:53
    Highlight Highlight Momentan ist die PS4 schon ziemlich vorne. Microsoft hat ja immernoch Probleme mit der CH und den Bestimmungen, typisch Schweiz...

    War ja auch bei der vorherigen Generation so. Die PS3 war am Anfang top gegenüber der 360. Nach 2-3 Jahren war die 360 aber doppelt so gut wie die PS3... Habe PS1, PS2 und PS3 gehabt, dann mal die 360 geholt um Forza zu zocken. Ab diesem Tag habe ich nie wieder die PS angerührt. Jetzt steht eine One zuhause und sie läuft einwandfrei.
    Eine Frage der Zeit bis die PS4 anfängt abzukacken wie es die PS3 getan hat...
  • Zappenduster 12.05.2014 11:33
    Highlight Highlight Ich werde wohl nie verstehen warum man sich diese überteuerte Konsolen Welt antut. Die Preise von Konsolen Spielen sind jenseits von gut und böse, hinzu kommen monatliche Zahlungen fürs "Online sein" WTF!
    • Rascal 12.05.2014 12:44
      Highlight Highlight In der Schweiz dürfte der Preis wohl eher eine kleinere Rolle spielen. Wir können uns auch Smartphones jenseits von CHF 1000.– leisten obwohl die meisten Leute auch mit einem massiv günstigeren Gerät gut bedient wären und kaum eine Funktion vermissen würden.

      Ein wichtiger und ganz entscheidender Punkt bei der Konsole ist die einfache Bedienung. Einschalten und es läuft (abgesehen natürlich vom ärgerlichen Systemupdate im dümmsten Moment).
      Keine manuellen Treiberupdates, keine Abklären von Hardwarekompatibilität, keine Antivirensoftware und keine komplizierten Betriebssysteme.

      Jeder hat andere Prioritäten und deshalb sind wohl auch die weiteren Artikel bereits angekündigt.
    • Alexander Moser 13.05.2014 09:37
      Highlight Highlight Im Bezug auf Bequemlichkeit, Einfachheit und Sicherheit auf dem PC wird SteamOS hoffentlich bald etwas ändern.
      Meiner Meinung nach wird SteamOS die Vorteile der Konsolen mit den Vorteilen des PCs kombinieren. Das wichtigste für den Erfolg von SteamOS ist jedoch, die Entwickler von DirectX wegzubringen oder eine performante DirectX-Version für Linux zu entwickeln.
      Das einzige "Elend" welches wir PCler dann noch haben sind die Exklusivtitel, aber im Vergleich zu (m)einem High-End PC kosten Konsolen ja nicht die Welt ;-)
  • ast1 11.05.2014 21:58
    Highlight Highlight Gründe für den PC:
    - Überlegene Grafik
    - 3D mit vielen Games
    - Upgradebar mit neuen Komponenten
    - Spiele kosten meist weniger
    - Generell mehr Titel (auch Indie-Spiele, dafür weniger Exklusive Titel)
    - Kann man auch für andere Sachen brauchen als Zocken
    • Philipp Rüegg 12.05.2014 06:57
      Highlight Highlight he nicht vorgreifen, der Teil kommt erst noch ;)

Paukenschlag von Nintendo: «Mario Kart» kommt für Smartphones

Nintendos neue Konsole Switch bricht Verkaufsrekerode, der Online-Dienst der Switch startet im September, Mario kommt als Animationsfilm ins Kino und ach ja, Nintendo bringt endlich «Mario Kart» auf Smartphones.

Es sind News, die wohl jeden Nintendo-Fan begeistern dürften: Der japanische Spielegigant hat soeben verkündet, dass man die seit über 25 Jahren populäre Spieleserie «Mario Kart» zum ersten Mal auf Smartphones bringen wird.

Auf Twitter schreibt Nintendo, dass «Mario Kart Tour» für Smartphones in Entwicklung sei und das Spiel bis spätestens März 2019 erscheinen wird.

Nintendo entwickelt seine Spiele seit 2015 auch für Smartphones. Der grösste Mobile-Hit der Japaner war bislang «Super Mario …

Artikel lesen
Link to Article