Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

6 überraschend nützliche Emoji, die es nicht gibt, die wir aber wirklich brauchen. Zum Beispiel: ¯\_(ツ)_/¯

Lieber Chief of Emoji bei Apple, Facebook oder WhatsApp. Leider haben wir durch unsere watson-Leser erfahren müssen, dass ihr wichtige Emoji vergessen habt. Aber hey, kein Problem. Wir hätten da ein paar Vorschläge für euch.



Apple hat vor wenigen Wochen mit dem neusten Update für's iPhone über 300 neue Emoji gebracht. Doch oh schreck, Apple hat uns da ein paar ganz wichtige unterschlagen. Aber schaut selbst!

1. Mittelfinger-Emoji

emoji

bild: watson

Skype hatte das Stinkefinger-Emoji bis April 2014 zur Auswahl. Dann schritten die Hüter des Anstandes ein und das Emoticon wurde heimlich entfernt. Auch das WTF-Emoji und Du-hast-einen-Vogel-Emoji fiel der Zensur zum Opfer.

2. Ich-habe-DIE-Idee-Emoji

emoji

bild: watson

3. Facepalm-Emoji

Animiertes GIF GIF abspielen

bild: watson

4. Augenrollen-Emoji

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: watson

5. Nachdenken-Emoji

emoji

bild: watson

6. Kotzen-Emoji

abspielen

Video: YouTube/Herr Fuchs

Welches Emoji haben wir vergessen? Schick uns deinen Vorschlag!

Schicke uns deinen Input

So einfach geht es:
Text, Videos und Links ins Feld kopieren.
Bitte erfasse einen Text, ein Bild oder ein YouTube-Video.

Bitte hinterlasse uns deine Nummer, damit unsere Redaktoren bei offenen Fragen mit dir Kontakt aufnehmen können. Die Nummer wird nicht weitergegeben.




Danke für den Input.
Herzlichen Dank! Dein Input ist bei uns am Newsdesk angekommen. Deine Watsons

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Review

Ich habe das neue Nokia-Phone 2 Monate getestet – und das ist die ungeschminkte Wahrheit

Das Nokia 8.3 ist ein Smartphone im Premium-Look mit gehobener Mittelklasse-Technik für rund 500 Franken. Für wen es sich lohnt, verrät der zweimonatige Alltagstest.

Nokia steht für günstige, solide Smartphones mit purem Android. Mit dem Nokia 8.3 5G versuchen die Finnen auch in der (oberen) Mittelklasse einen Fuss in die Tür zu bekommen. Die Zielgruppe sind User, die ein flinkes Gerät mit starkem Akku und grossem Display möchten. Gross ist allerdings die Untertreibung des Jahres: Das neue Nokia-Phone ist gigantisch.

Auf der Vorderseite grüsst das imposante, fast rahmenlose 6,8-Zoll-Display mit dem typischen Nokia-Schriftzug am unteren Rand. Dass Nokia …

Artikel lesen
Link zum Artikel