Food
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Der 5-Minuten-Test über Mittag

Macht McDonald's Geld mit unserer Dummheit? Nicht mit uns Schweizern! 

Ein YouTube-Video sorgt derzeit auf Facebook für Gesprächsstoff: Ist es tatsächlich so, dass ein Medium-Becher bei McDonalds gleich viel Cola fasst wie ein Large-Becher, wir aber für den grossen Drink mehr bezahlen?

Das kann ja nicht sein! Also haben wir bei McDonalds zwei derartige Becher bestellt, um den Selbsttest zu machen. Sie können sich ja denken, wie wir vor uns hergeschimpft haben, als wir beim Auspacken gemerkt haben, dass uns die «doofen» Angestellten zwei Mal die gleiche Grösse eingepackt haben. Zwei Mal «Medium». 

Eine Cola «Medium» und eine Cola «Large»

Image

bild: watson

Doof waren aber nicht die Angestellten, sondern wir: In der Schweiz gibt es gar keine Large-Grösse mehr, lehrt uns die Mc-Donald's-Webseite. Wenn das obige Video also echt sein sollte, traut sich der Konzern hierzulande nicht, Medium als das neue Large zu verkaufen.

(sim)



Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Dünne Menschen sind Arschlöcher»

«Wein doch!» – das Format, in dem sich Leute betrinken und ihr Leid von der Seele reden dürfen. Diese Woche: Knackeboul über Leute, die zu vernünftig essen.

Artikel lesen
Link to Article