International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Explosion nahe Präsidentenpalast in Indonesien



Police investigators inspect the site of an explosion in Jakarta, Indonesia, Tuesday, Dec. 3, 2019. An explosion from a smoke grenade occurred Tuesday near the presidential palace in Indonesia's capital. (AP Photo)

Behörden untersuchen den Ort, wo die Rauchgranate explodiert ist. Bild: AP

Bei einer Explosion im indonesischen Nationaldenkmalpark sind laut Polizeiangaben mindestens zwei Soldaten verletzt worden. Die Explosion in der Nähe des Präsidentenpalastes sei vermutlich durch eine Rauchgranate verursacht worden und zwei verletzte Militärbeamte seien ins Spital gebracht worden, sagte der Polizeichef von Jakarta bei einer im Fernsehen übertragenen Pressekonferenz.

Präsident Joko Widodo war zum Zeitpunkt der Explosion nicht im Palast, wie ein Sprecher des Präsidenten mitteilte. Auf die Frage, ob die Explosion das Ergebnis eines Angriffs war, antwortete der Polizeichef: «Wir haben das noch nicht abgeschlossen, weil wir noch ermitteln.» (sda/reu)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Indonesien will die letzten 100 Rotlichtbezirke schliessen

Plastik-Müllhalde in Indonesien

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

«Sie zerstört ihn»: US-Zuschauer feiern Moderatorin für Satz in Trump-Interview

Nachdem das TV-Duell zwischen Präsident Donald Trump und seinem Herausforderer Joe Biden wegen der Corona-Erkrankung des US-Staatsoberhauptes abgesagt werden musste, kam es am Donnerstagabend zum Fernduell der beiden Kandidaten. Biden war zu Gast beim Sender ABC – Trump sass bei NBC. Bei den Fragen der Interviewerin Savannah Guthrie geriet der US-Präsident heftig ins Schleudern. Die US-Bürger feiern die Moderatorin nun für ihren aggressiven Stil.

Guthrie befragte den Präsidenten unter anderem …

Artikel lesen
Link zum Artikel