International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Drohnenpilot schiesst mit Feuerwerk auf Strassenparty



Viel ist über das Video nicht bekannt, das seit gestern auf YouTube und Reddit trendet. Der Inhalt hat es aber ganz schön in sich: Aufgenommen wurde es gemäss Angaben auf Reddit in Brasilien.

Dort störte sich ein Anwohner offenbar über eine spontan entstandene Strassenparty. Dieser bewaffnete kurzerhand seine Drohne mit Feuerwerkskörpern und flog damit über die feiernde Masse. Diese weichen vor den rot zuckenden Blitzen zurück und versuchen sich vor der Drohne in Sicherheit zu bringen.

Einige Reddit-User sehen im Drohnenangriff eine Analogie für die Zukunft. «So werden wir wohl Kriege in ein paar Jahren geführt», schreibt ein User. Ob der Drohnenpilot mit Konsequenzen nach dem Angriff rechnen muss, ist nicht bekannt.

(ohe)

Drohnen legen London Gatwick lahm

Der Markt für Drohnen bringt quasi jeden Tag eine Neuheit

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

57
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

31
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

8
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

57
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

31
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

8
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Findolfin 16.07.2019 08:35
    Highlight Highlight «So werden wir wohl Kriege in ein paar Jahren geführt», schreibt ein User.

    In ein paar Jahren ist gut. Das ist schon heute teilweise so.
  • Sam12 16.07.2019 07:33
    Highlight Highlight Obwohl gleich schon alle Drohnenhasser in den Startlöcher zappeln (unbedingt verbieten! gemeingefährlich! Drohneninvasion!); ich musste ein bisschen schmunzeln. Ganz wenig. :P
    Abgesehen davon: Praktisch alle militärischen Organisationen besitzen Drohnen mit weitaus mehr Funktionalitäten..da ist diese fachmännisch präparierte DJI Drohne noch heilig. Und von den so oft gewünschten Drohnenverboten sowieso ausgenommen.
  • Stirling 16.07.2019 06:36
    Highlight Highlight Gefällt mir!
    Was müssen die auch auf der Strasse feiern, geht in eine Bar!
    • Patho 16.07.2019 14:18
      Highlight Highlight Sei vorsichtig mit solchen Aussagen, nicht jeder versteht Ironie!
  • Lümmel 16.07.2019 05:56
    Highlight Highlight passende Musik fürs Video... 🤣

Wer in China ein Handy kaufen will, muss neu ein Foto mit seiner Nummer verknüpfen lassen

Wer in China ein Handy erwerben will, muss ab sofort ein aktuelles Foto von sich erstellen und mit der eigenen Mobilfunk-Nummer verknüpfen lassen. Diese Neuregelung, die im September von der Regierung in Peking angekündigt wurde, trat am Sonntag in Kraft.

Die chinesischen Telekom-Gesellschaften sind dabei verpflichtet, «alle technischen Möglichkeiten» einschliesslich der Künstlichen Intelligenz (KI) zu nutzen, um die Identität ihrer Kunden eindeutig festzustellen.

Die chinesische Regierung will …

Artikel lesen
Link zum Artikel