DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hollywoodstars bekunden ihr Mitgefühl mit Bruce Willis

Das Karriereende von Bruce Willis kam unerwartet. Aufgrund einer schweren Erkrankung muss der Hollywoodstar seine Laufbahn abbrechen. Nun melden sich erste Kolleginnen und Kollegen zu Wort.
30.03.2022, 21:5331.03.2022, 10:10
Ein Artikel von
t-online

Diese Meldung aus Hollywood war ein Schock am Mittwochabend: «Stirb langsam»-Star Bruce Willis beendet seine Karriere als Schauspieler. Die Meldung verkündete  Rumer Willis , die älteste Tochter des Schauspielers und Demi Moore , auf ihrem Instagram-Profi. Grund dafür sei, dass ihr Vater an Aphasie, einer Sprachstörung leide. Diese entsteht meist durch Läsionen wie Tumore, Hirnschläge oder andere Krankheiten. Woran der Schauspieler leidet, ist jedoch nicht bekannt.

Nun melden sich auch die ersten Promistimmen zum plötzlichen Karriere-Aus zu Wort. Willis' Ex-Frau Demi Moore teilte den gleichen Post wie ihre Tochter. Unter diesem schrieb Hollywoodstar Jamie Lee Curtis : «Anmut und Mut! Ich schicke euch allen Liebe.»

Schauspielerin Kelly Ripa und Model Cindy Crawford schickten Gebete in Richtung Willis. Influencerin und TV-Star Rachel Zoe meinte: «Es tut mir so Leid für euch! Ich schicke euch all meine Liebe und hoffe, dass ihr heilen werdet.»

Unter dem Instagram-Posting von Rumer schrieb etwa « American Horror Story »-Star Sarah Paulson: «Er war ein unglaublicher Schauspielpartner für mich. Er ist einer der liebenswertesten, fürsorglichsten und witzigsten Menschen überhaupt!» Beide spielten im Film «Glass» von 2019 zusammen.

« The Vampire Diaries »-Darstellerin Claire Holt fühlte mit: «Ich schicke ganz viel Liebe zu euch!» Die frühere «One Tree Hill»-Schauspielerin Hilarie Burton bekundete ebenfalls ihr Mitgefühl: «Ich drücke dich sehr, Liebes!» Tommy Dorfman, der durch sein Engagement bei «13 Reasony Why» Ruhm erlangte, schrieb: «Ich habe dich lieb» – was von Rumer Willis erwidert wurde.

(Seb,t-online)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die Oscars 2022 – die Bilder vom roten Teppich

1 / 32
Die Oscars 2022 – die Bilder vom roten Teppich
quelle: keystone / jordan strauss
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

«Ich habe eine rassistische Seite in mir» – 18-Jährige reden klartext

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

12 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Blanda
30.03.2022 22:23registriert Mai 2015
Verdammt.. kein R.E.D 3 mehr 😔

Nun heisst es zu sich schauen.. ihm alles Glück der Welt..
692
Melden
Zum Kommentar
avatar
Tomtschi
30.03.2022 22:47registriert März 2019
Genau in solchen Zeiten könnten wir einen Superhelden Bruce gut gebrauchen! Danke für alles
593
Melden
Zum Kommentar
avatar
stormcloud
31.03.2022 02:45registriert Juni 2021
Schade.
Aber verständlich und konsequent.
Das passt zu diesem "Superhelden".
Ich wünsche Bruce Willis alles Gute und einen guten Verlauf seiner Erkrankung!
321
Melden
Zum Kommentar
12
Flugzeug in China womöglich absichtlich zum Absturz gebracht

Der Absturz eines Passagierflugzeugs der China Eastern Airlines im März mit 132 Toten ist einem US-Pressebericht zufolge möglicherweise absichtlich ausgelöst worden. Flugdaten deuteten darauf hin, dass jemand im Cockpit die Boeing 737-800 bewusst habe abstürzen lassen, berichtete das «Wall Street Journal» am Mittwoch. Demnach seien entsprechende Befehle in die Steuerung eingegeben worden. Das Blatt berief sich auf Quellen, die mit den vorläufigen Erkenntnissen der EU-Ermittler vertraut seien. Eine nicht genannte Person wurde mit den Worten zitiert: «Das Flugzeug tat, was ihm von jemandem im Cockpit befohlen wurde.»

Zur Story