International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr als 3500 Obdachlose in Paris gezählt



A homeless person begs, sitting in front of a bakery, in Paris, France, Monday, Nov. 24, 2014, as France’s homeless problem appears particularly acute. During his election campaign President Francois Hollande made improvements in social housing one of his priorities, but critics say the French government has failed to do enough to fulfill this pledge, as well as get people off the streets. (AP Photo/Francois Mori)

Ein gewohntes Bild in Paris. Bild: AP/AP

In Paris leben mehr als 3500 Obdachlose: Das hat eine gross angelegte Zählung durch Freiwillige ergeben, wie die Stadtverwaltung am Dienstag mitteilte. In Berlin waren kürzlich knapp 2000 Obdachlose gezählt worden. Die Dunkelziffer dürfte nach Angaben von Hilfsorganisationen in beiden Hauptstädten aber deutlich höher sein.

In Paris trafen freiwillige Helfer bei der dritten «Nacht der Solidarität» Ende Januar insgesamt 3552 Obdachlose an. Das waren etwas weniger als 2019, als 3641 Menschen gezählt wurden. Die Pariser Aktion war in diesem Jahr erstmals Vorbild für Berlin: Dort erfassten die Freiwilligen nach Angaben aus dem Senat 1976 Obdachlose.

A homeless person sleeps under blankets next to a doll, under a bridge of the 18th district, in Paris, France, Monday, Nov. 24, 2014 as France’s homeless problem appears particularly acute. During his election campaign President Francois Hollande made improvements in social housing one of his priorities, but critics say the French government has failed to do enough to fulfill this pledge, as well as get people off the streets. (AP Photo/Francois Mori)

Bild: AP/AP

Von den Pariser Obdachlosen waren zwölf Prozent Frauen, in Berlin waren es rund 14 Prozent. «Das zeigt, dass wir Frauen weiter spezifische Angebote zur Unterbringung machen müssen», sagte die zuständige Mitarbeiterin der Pariser Stadtverwaltung, Dominique Versini.

Den leichten Rückgang der Obdachlosenzahl in Paris führte sie auf die Räumung mehrerer Flüchtlingslager in den vergangenen Wochen zurück. Kurz vor der «Nacht der Solidarität» hatte die Polizei ein improvisiertes Zeltlager mit mehr als 1400 Menschen nahe der Pariser Stadtautobahn aufgelöst. (aeg/sda/afp)

Das sind die 10 meistbesuchtesten Städte weltweit

«Le Blob» – Der neuste Bewohner des Pariser Zoos

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

229
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

116
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

382
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

229
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

116
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

382
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

11
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
11Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Lokutus 11.02.2020 12:56
    Highlight Highlight Es ist unglaublich! Dass wir in unseren reichen Metropolen es immer noch nicht schaffen, die Armut erfolgreich zu beenden!
    Man muss glauben, dass das gewollt ist - so wird es euch ergehen, wenn ihr nicht spurt. Das ist die subtile Idee der Mächtigen hinter diesen Zuständen!
  • Domimar 11.02.2020 11:20
    Highlight Highlight Kann mir den Satz jemand erklären? Aus dem Kontext mit 12-14% versteh ich das nicht so ganz; «Das zeigt, dass wir Frauen weiter spezifische Angebote zur Unterbringung machen müssen»
    • Bratansauce 11.02.2020 14:33
      Highlight Highlight Jep, würde mich auch interessieren.
    • Philip Reber 11.02.2020 14:35
      Highlight Highlight Obdachlosenquote bei Frauen sollte 0% betragen.
    • Best President ever! Trump 4eva! 11.02.2020 15:34
      Highlight Highlight Das heisst ganz einfach, dass nur diese 12-14% relevant sind. und die anderen egal. Sind ja nur Männer...
    Weitere Antworten anzeigen

«Spionage-Coup des Jahrhunderts» aufgedeckt: CIA hörte mit Schweizer Firma 100 Staaten ab

Der «Geheimdienst-Coup des Jahrhunderts» ist aufgeflogen. Im Zentrum der Ermittlungen steht eine Schweizer Firma in Zug. Die Schweiz reagiert.

Die CIA und der BND hörten über die Zuger Firma «Crypto» mehr als 100 Staaten ab. Dies zeigt die gemeinsame Recherche der SRF «Rundschau», des ZDF und der Washington Post, die von einem «Geheimdienst-Coup des Jahrhunderts» schreibt. Spioniert wurde mit manipulierten Verschlüsselungsgeräten der Crypto AG.

Der Bundesrat hat bereits eine Untersuchung eingeleitet.

Gerüchte, dass Geheimdienste hinter der Zuger Fima Crypto stehen, hatte es immer wieder gegeben. Doch jetzt beweisen geleakte Dokumente …

Artikel lesen
Link zum Artikel